Fußball Kastrioti verliert nach Platzverweis

Avdyl Haliti (rechts) vom FC Kastrioti Stukenbrock steigt gegen Johannes Berhorst vom SV Sudhagen zum Kopfball hoch. In der 18. Minute brachte Haliti sein Team in Führung. Foto: Hendrik Fahrenwald

In der Kreisliga Paderborn hat der FC Kastrioti Stukenbrock gegen SV Sudhagen mit 1:4 verloren. Nach dem Platzverweis war der FCK ohne Chance. mehr...

Das Tor, das die Tür zur siebten Regionalliga-Saison für den SC Wiedenbrück öffnet: Tobias Puhl köpft am Samstagnachmittag bei Viktoria Köln zum 2:1-Siegtreffer für die Gäste ein. Die Abwehr der Hausherren steht Spalier und Torhüter Monath patzt. Foto: Ralf Weber

Fußball Der 99,9-Prozent-Klassenerhalt

Das war es dann wohl: Durch einen 2:1 (1:1)-Überraschungserfolg bei Viktoria Köln hat Fußball-Regionalligist SC Wiedenbrück den Klassenerhalt quasi perfekt gemacht. mehr...


Lennart Zynga fallen nach dem fünften Punkt mehrere Steine vom Herzen. Rechts der überragende Neuzugang Johannes Härteis. Foto: Arend

Tennis Härteis bringt Blau-Weiß auf Kurs

Neuling Tennispark Versmold hat am ersten Regionalliga-Spieltag mit einem 9:0-Kantersieg seine Ambitionen unternauert. Liga-Rivale Blau-Weiß Halle II siegte trotz eines Matchball-Dramas 5:4. mehr...


Dichtes Gedränge beim Start über 5 Kilometer mit knapp 100 Teilnehmern: Mit der Nummer 618 ist der spätere Sieger Mario Jürgens (links) aus Verl zu sehen. DJK Güterslohs Nachwuchsläufer Ferhad Sino (rechts, im schwarzen Trikot) kommt als Zweiter ins Ziel. Foto: Uwe Caspar

Volkslauf Michelle Rannacher verzichtet auf DM

Schnellste Frau beim Spexarder Volkslauf will nicht nur hinterher laufen. Bei den Männer siegt Thorsten Krüger aus Bielefeld. mehr...


Die beiden Hauptdarsteller des Oberliga-Derbys beim SC Roland Beckum: FCG-Torhüter Christopher Rump vereitelt am Samstagabend mehrfach eine Führung der Hausherren, für die Lars Schröder (Nummer 18) die besten Gelegenheiten vergibt. Foto: Ralf Weber

Fußball Bonuspunkt auf Beckumer Beton

Techno-Bässe wummern aus den Boxen im Beckumer Stadtteil Roland. Die Stimmung am Sportplatz ist allerdings eher mau – abgesehen von den Anhängern des FC Gütersloh. mehr...


Zu schnell: André Wagner (rechts) vom VfB Schloß Holte stürmt am Maaslinger Schlussmann Axel Pundt vorbei auf den Gästekasten zu und erzielt hier die 1:0-Führung für den VfB. Mit dem ersten und letzten Treffer der Partie erzielt Wagner einen Doppelpack. Foto: Patrick Pollmeier

Fußball VfB Schloß Holte siegt 3:0 (1:0) gegen SC RW Maaslingen

Das war ein deutlicher Fingerzeig und mit einem solchen feierte VfB-Stürmer André Wagner seinen Treffer zum 3:0 in der 90. Minute. Doch Wagners Demonstration hatte nicht lange Bestand. Kurz nach seinem Jubel sank er zu Boden und streckte im Maaslinger Strafraum beide Beine von sich. mehr...


Andre Niermann blickt vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Trotz eines noch einmal reduzierten Etats will ein Großteil des aktuellen Kaders weiter beim FC Gütersloh spielen. Foto: Felix Bröker

Fußball »Die Stamm-Elf will weitermachen«

Die Wahrscheinlichkeit, dass der FC Gütersloh auch in der kommenden Saison in der Fußball-Oberliga spielen wird, ist relativ hoch. Zeit also für Präsident Andre Niermann, die Personalplanungen voranzutreiben. mehr...


Start im Versmolder Naturbad: Die Wassertemperaturen können bis zum Wettkampf-Sonntag in einer Woche noch einige Sonnenstunden vertragen. Foto: Gunnar Feicht

Triathlon LC Solbad will die Sonne locken

400 Aktive werden am 8. Mai beim Versmolder Triathlon erwartet. Ausrichter LC Solbad hat alles vorbereitet. Jetzt muss nur noch die Sonne mitspielen – und das Wasser aufheizen. mehr...


Durchsetzungsstark und torgefährlich: Tim Ansorge ist mehr als nur eine Ergänzung für Spvg. Steinhagen. Foto: Peter Unger

Handball Ansorge kommt – Bolte sagt ab

Handball-Verbandsligist Spvg. Steinhagen verstärkt sich mit dem torgefährlichen Rückraumspieler Tim Ansorge (bisher EGB Bielefeld). Dagegen kommt Henrik Bolte (VfL Mennighüffen) nun doch nicht. mehr...


Ohne Neil Smith (Zweiter von links) gehen die Herren 40 des TTC Gütersloh in die Sommersaison, ansonsten ist der Westfalenligist komplett geblieben. Für den TTC schlagen auf (von links): Olaf Altenkort, Holger Sievers, Werner Löher, Rainer Löher, Herwart Greweling, Stephan Achtereekte, Ludwig Manss und Jose Carneiro-Saraiva. Foto: Uwe Caspar

Tennis Schläger wirbeln im Stadtpark

Es ist ein kurzes Gastspiel im Stadtpark gewesen. Nach nur einer Saison hat sich der in Mastholte lebende Südafrikaner Neil Smith schon wieder von den Herren 40 des TTC Gütersloh verabschiedet. Die Tennis-Senioren schlagen erneut in der Westfalenliga auf. mehr...


Daniel Masur führt das Aufgebot des hoch gehandelten Regionalligisten Tennispark Versmold an. Foto: Camera4

Tennis Der etwas andere Neuling

Nach einem »Spaziergang« durch die Leistungsstufen ist Tennispark Versmold mittlerweile in der Regionalliga angekommen. Die große Frage: Ist auch die dritthöchste deutsche Spielklasse nur Durchgangsstation? mehr...


Freuen sich über einen tollen Wettkampf: das Trainertrio (hinten von links) Mark Graff, Kirsi Rohmeier und Jenny Kelp sowie die Turnerinnen (vorne) Lisa Gründling, Lara-Marie Schimmel, Elena Seifert, Madeleine Güth, Jana Terhechte und Gerrit Nissen. Foto:

Turnen Platz zwei krönt großen Auftritt

Die Oberliga-Turnerinnen der KTV Alt Ravensberg haben ihren Heimvorteil genutzt: Das Team aus Rheda und Steinhagen erkämpfte sich beim ersten Saisonwettkampf Platz zwei. mehr...


Nah dran am Achtungserfolg: Kristin König vom TTSV Schloß Holte-Sende blieb bei den nationalen Jugend-Meisterschaften ohne Erfolg. Dennoch zeigte sich die Nachwuchsspielerin zeitweise auf Augenhöhe mit höherklassigen Talenten. Foto: Privat

Tischtennis Kristin König verpasst Chance

Bei den 69. Deutschen Meisterschaften der Jugend (U18) in Essen hat es Kristin König, Nachwuchstalent vom TTSV Schloß Holte-Sende, verpasst, sich mit einem Sieg zu belohnen. mehr...


Hinspiel-Szene vom 25. August 2015: Der Verler Mittelfeldmann Daniel Mikic (2. von links) stört Sinisa Veselinovic (3.v.r.), Björn Schlottke (links) und Jannik Schröder schauen zu. Dazu wird es heute nicht kommen: Mikic ist einer von acht Ausfällen beim SCV. Foto: Wolfgang Wotke

Fußball Derbysieg gegen letzte Zweifel

Das 2:1 beim westfälischen Derby in Ahlen am vergangenen Samstag hat ihn durchatmen lassen. Ließe der SC Verl am Mittwochabend (19.30 Uhr) im ostwestfälischen Derby der Fußball-Regionalliga West beim SV Rödinghausen einen weiteren Erfolg folgen, wäre auch jegliche Rest-Skepsis von Raimund Bertels verflogen. mehr...


Am Wurf gehindert: Stukenbrocks Nummer 14, Nico Kuhlenkamp, wird von seinem Gegenspieler bedrängt. Zu oft in dieser Saison ließ sich der FC im Angriff stören. Hinten allerdings bekamen die Stukenbrocker zu selten den Zugriff. Foto: Hendrik Fahrenwald

Handball Ein Spiegelbild der Saison

Geschafft: Der FC Stukenbrock schließt die Saison mit einem 27:27 (15:16)-Unentschieden gegen den TV Horn-Bad Meinberg ab und landet vor dem Tabellenletzten. mehr...