Fußball Schnippe irritiert den SC Verl II

Die Fußballer von Victoria Clarholz um (von links) Martin Wellmeyer (11), Jan Grunwald (15), Timo Biegel (11), Simon Strathoff (9) und Eugen Dreichel (18) werden auch in der kommenden Saison in der Westfalenliga auflaufen. Foto: Wolfgang Wotke

Raus aus der Aufstiegs-Relegation, rein in die Aufstiegs-Relegation, raus aus der Aufstiegs-Relegation. Die Meldungen über die sportliche Situation des SC Verl II in der Fußball-Landesliga überschlugen sich am Sonntagabend. Durch den Verzicht von Vizemeister Maaslingen galten die Verler als Dritter der Abschlusstabelle in der Staffel 1 als Nachrücker. Doch war dem tatsächlich so? mehr...

Läufer und Vertreter der siegreichen Schulen des Sternchenlaufs (von links): Jörg Tews, Birgit Schroll, Fynn Steinhäuser, Kathrin Möller, Fabienne Globisch, Christel Kuch, Jonathan Gebauer, Silke Bischoff, Emma Kreilos, Jan-Alrik Zipter und Leon Fortkord. Foto: Uschi Mickley

Laufsport Pollhans-Schule siegt erstmals

Strahlende Gesichter gab es bei der vom Laufspaß SW Sende ausgerichteten Siegerehrung des Schülerlaufs. mehr...


Als erster internationaler Titelträger stemmt der VV de Esch den Wanderpokal des U11 Champions Cups in die Höhe. Im Finale gab es ein beeindruckendes 7:1 gegen den Rostocker FC. Stürmer Job Klievik traf dabei alleine vier Mal für die Mannschaft von Christiaan Poos, die Dauergast beim Turnier in Versmold ist. Foto: Sebastian Hahn

Jugendfußball Die »wahre« EM geht an den Nachbarn

Erstmals hat eine ausländische Mannschaft den U11 Champions Cup des SC Peckeloh gewonnen: Die Niederländer vom VV de Esch haben im Endspiel den Rostocker FC 7:1 besiegt. mehr...


Rasante Torszene aus einem packenden Endspiel: Darmstadts Hennes Behrens kann Zehlendorf-Keeper Philip Noack nicht überwinden.Foto: Gunnar Feicht

Jugendfußball Kleine Hertha ganz groß

Viel Fußballprominenz hat im Jugendalter den Dress von Hertha 03 Zehlendorf getragen. In deren Spuren wandelt die aktuelle E-Jugend der kleinen Berliner Hertha, die Sonntag den Haller Sparkassen-Cup gewonnen hat. mehr...


Fehlende Spritzigkeit: VfB-Stürmer André Wagner, im weißen Trikot des VfB Schloß Holte, legt den Ball an seinem Paderborner Gegenspieler Assis Igrek vorbei. Für Gefahr in der Suryoye Hälfte kann der Holter damit nicht sorgen. Seine Vereinskameraden schauen an der Seitenlinie gespannt zu.Foto: Hendrik Fahrenwald

Fußball Holtes dürftiger Abschluss

Mit einer Pleite geht es in die Pause: Der VfB Schloß Holte unterliegt zum Saisonabschluss mit 0:2 (0:1) Suryoye Paderborn zu Hause und schließt die Serie mit 38 Punkten ab. mehr...


Kreispokalsieger BV Werther hat im Finale SC Wiedenbrück besiegt. Foto: Martin Blümer

Fußball Es passt von A bis Z

BV Werthers Fußballfrauen haben erstmals in der Vereinsgeschichte den Kreispokal gewonnen. Im Finalduell zweier Landesligisten setzte sich der BV 4:0 gegen Wiedenbrück durch. mehr...


Fußball Kreispokalsieg nach 24 Jahren

Nach 24 Jahren hat Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen wieder den Kreispokal gewonnen. Im Finale mit 7:1 (2:0) gegen FC Türk Sport zu glänzen, das allein sorgt an diesem 26. Mai 2016 für einen Feiertag in Rot und Weiß. mehr...


Schnelle Übergabe: Nick Jacobebbinghaus (links) vom Laufspaß Sende übernimmt den Staffelstab vom Teamkollegen Tobias Oberwittler. Das siegreiche Team hatte sich erst kurz vor dem Start gefunden. Foto: Patrick Pollmeier

Laufsport Die Premiere ist geglückt

Unverhofft zum Staffel-Gold: Nick Jacobebbinghaus stößt erst Minuten vor dem Start zu den späteren Gewinnern im neuen Staffel-Wettbewerb des Sternchenlaufs hinzu. mehr...


Es muss nicht immer Schampus sein. Vadim Thomas (von links) Simon Schubert, Nico Schürmann, Christopher Rump und Marc Birkenhake genügt nach dem Gewinn des Fußball-Kreispokals auch eine Bierdusche, um richtig in Fahrt zu kommen. Foto: Ralf Weber

Fußball Spritzige Pokal-Sause des FCG

Nico Schürmann, der den Verein nach dieser Saison in Richtung Delbrücker SC verlassen wird, hat den FC Gütersloh am Mittwochabend zum 3:2 (1:2)-Kreispokalsieg beim SV Spexard geschossen. Vor 550 Zuschauern verwertete der Fußball-Oberligist in der zweiten Halbzeit eiskalt seine wenigen Chancen. mehr...


Der Griff nach den Sternen: Mit einer Menge Spaß hebt die Sternchen-Nachwuchsläuferin mit Schwung vom Boden ab. Leichtfüßig führt sie so das Feld des Kinderlaufs an. Ihre Schminke und Kleidung ist auf den Sternchenlauf abgestimmt. Foto: Patrick Pollmeier

Schloß Holte-Stukenbrock Rekorde beim Sternchenlauf

Der siebte Sternchenlauf des Laufspaß SW Sende war ein Wettbewerb der Superlative. Robiel Weldemichael mit Sensationsrekord über zehn, Elias Sansar siegt über fünf Kilometer. mehr...


Zwischen Hoffen und Bangen. SC Halles Trainer Frank Biermann leidet am Spielfeldrand mit. Nach zwei vergebenen Matchbällen muss sein Team Sonntag Brake besiegen. Foto: Martin Blümer

Fußball Halle muss dritten Matchball nutzen

Abstiegskampf pur in der Fußball-Kreisliga A – und der SC Halle ist mittendrin. Fünf Teams müssen am letzten Spieltag noch um den Liga-Verbleib bangen. Die besten Karten hat TuS Ost, doch auch die Haller können es mit einem Sieg gegen das »Spitzenteam« Brake aus eigener Kraft schaffen. mehr...


75 Schläge: Sebastian Kotthaus (im Bild) hat zusammen mit Jan Semmerling das beste Haller Einzel-Ergebnis am ersten Spieltag der 2. Bundesliga Nord erzielt. Foto: Stephan Arend

Golf Haller Golfer auf Kurs

Das Haller Zweitliga-Team ist zum Saisonauftakt Dritter geworden. Ein erster Schritt in Richtung des angepeilten Klassenerhalts. mehr...


Jochen Pape hat viele Jahre für FC Türk Sport gespielt. Mit Steinhagen möchte er nun gegen seinen Ex-Verein den Kreispokal gewinnen. Foto: Arend

Fußball Für Pape eine Reise in die Vergangenheit

Spvg. Steinhagen hat vor 24 Jahren zum letzten Mal den Kreispokal-Wettbewerb gewonnen. Der Finalsieg 1992 gegen DSC Arminia bleibt unvergessen. Nun will der Fußball-Landesligist erneut den Titel holen. Mittelfeld-Regisseur Jochen Pape trifft dabei auf sein Ex-Team FC Türk Sport Bielefeld. mehr...


Schulter an Schulter mit David Beckham: Der Verler Jugendkoordinator Michael Volmari (Mitte) hat sich 2015 beim Überraschungsbesuch mit dem Weltstar fotografieren lassen dürfen. Er glaubt nicht, dass erneut prominenter Besuch ins Haus steht. Foto: Uwe Caspar

Fußball Das Jahr eins nach Beckham

Er hat zweifellos Spuren hinterlassen: Fast ein Jahr, nachdem David Beckham seinem Sohn Cruz (Arsenal London) in der ostwestfälischen Provinz beim Fußballspielen zugeschaut hat, ist der Überraschungsbesuch beim SC Verl immer wieder Thema. Ab Donnerstag mehr denn je. mehr...


Stürmerin Sarah Grünheid, die in der abgelaufenen Zweitliga-Saison 14 Tore erzielt hat, verlässt den FSV Gütersloh und wird sich Arminia Bielefeld anschließen. Foto: Carsten Borgmeier

Fußball Sarah Grünheid verlässt den FSV Gütersloh

Am Sonntag hat sie als Fan das Trikot getragen, um die Fußballerinnen von Arminia Bielefeld beim Aufstieg in die 2. Bundesliga anzufeuern. In der kommenden Saison wird Sarah Grünheid aber wohl als Spielerin in den DSC-Dress schlüpfen. Die 25-Jährige hat am Dienstagabend gegenüber dem WESTFALEN-BLATT angekündigt, den FSV Güterloh zu verlassen. mehr...