Fr., 10.11.2017

SC Wiedenbrück kann seine Überlegenheit in der Schlussphase nicht zum Remis nutzen Erst nach dem 1:2 entschlossen genug

Der Treffer von Viktor Maier reicht dem SCW nicht, im Hintergrund bejubelt der KFC die Herbstmeisterschaft.

Der Treffer von Viktor Maier reicht dem SCW nicht, im Hintergrund bejubelt der KFC die Herbstmeisterschaft. Foto: Daniel Bremehr

Krefeld (dh). Fußball-Regionalligist SC Wiedenbrück ist am Freitagabend zu spät mutig geworden und hat beim Herbstmeister KFC Uerdingen eine 1:2 (0:0)-Niederlage kassiert. »Wir haben ein gutes Spiel gemacht. In der ersten Hälfte fehlte uns im letzten Drittel die Entschlossenheit. Nach dem 1:2 haben wir eine tolle Moral gezeigt und hätten diese Überzeugung von Anfang an zeigen sollen«, sagte SCW-Trainer Björn Mehnert.

Der Coach hatte gegenüber dem 0:0 gegen den SC Verl die Anfangself auf einer Position verändert, für Yannick Geisler spielte Neco Mohammad im defensiven Mittelfeld. Viktor Maier (links) und Stipe Batarilo (rechts) tauschten im vorderen Bereich die Seiten. Offensiv brachte der SCW in der ersten Hälfte allerdings kaum etwas zustande. Über Ansätze kamen die Gäste nicht hinaus, eine klare Torchance wurde nicht herausgespielt. Zu allem Überfluss sah Aygün Yildirim in der 20. Minute seine fünfte Gelbe Karte der Saison, der Mittelstürmer wird somit am kommenden Freitag im Auswärtsspiel beim SV Rödinghausen fehlen.

Der KFC Uerdingen tat sich lange Zeit ebenfalls schwer und versuchte es immer wieder über die Außen. So fiel dann auch der Führungstreffer durch Oguzhan Kefkir, allerdings machte es die Wiedenbrücker Defensive dem Tabellenführer in dieser Szene viel zu einfach. Nun hatten es die Gastgeber deutlich leichter. In der 36. Minute hätte Marcel Reichwein nach Flanke von Kevin Pino Tellez auf 2:0 erhöhen müssen, der unbedrängte Uerdinger setzte seinen Kopfball jedoch knapp am linken Pfosten vorbei. Die dritte gute Chance der Hausherren vergab Florian Rüter (38.), sein Schuss strich links am Tor vorbei.

Mehr lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe 11./12. November im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Gütersloh

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5280336?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352973%2F4029454%2F