Handball Hörsaal statt Handball

Abgang droht: Malte Krause (links) ist beim VfL Mennighüffen ein Wackelkandidat. Weil der Kreisläufer zukünftig in Dortmund oder Aachen studieren wird, könnte er den Handball-Oberligisten am Saisonende verlassen. Foto: Florian Weyand

Weil Malte Krause zukünftig in Dortmund oder Aachen studiert, könnte der Kreisläufer den VfL Mennighüffen im Sommer verlassen. Noch ist aber nichts entschieden. mehr...

Michael Niermeier freut sich darauf, wieder auf dem Fußballplatz zu stehen. Der Trainer des Fußball-A-Ligisten SC Vlotho II musste aufgrund einer Erkrankung lange pausieren. Am Sonntag gibt er bei der Vorbereitung wieder die Marschrichtung vor. Foto: Grohmann

Fußball »Ich bin wieder fit«

Die Trainerbank hat Michael Niermeier schon vermisst. Nach mehrwöchiger Erkrankung kehrt der Trainer des SC Vlotho II auf den Rasen zurück. »Ich bin wieder fit«, sagt der Coach. mehr...


Ehrung der Herforder Jugendsportler des Jahres 2016 im Stadttheater: (von links) Leichtathlet Robin Harland, Stadtsportverbands-Vorsitzender Jürgen Berger, Radsportler Janis Kommnick, Sieger Simon Reinke, Sportredakteur Lars Krückemeyer, Siegerin Eni Tiemeier, Eiskunstläuferin Malena Derksen, Judoka Nikita Krieger und Bürgermeister Tim Kähler. Foto: Henrik Wittenborn

Ehrung Jugendsportlerwahl: Zwei Stimmen entscheiden

Knapper geht’s kaum: Nur zwei Stimmen haben bei der Wahl zur Herforder Jugendsportlerin des Jahres 2016 den Ausschlag für Eni Tiemeier gegeben. Bei den Jungen gewann Simon Reinke. mehr...


Kaum zu stoppen: Die Spenger Sebastian Kopschek (rechts) und Gordon Gräfe können den Lemgoer Andrej Kogut nicht am Abschluss hindern. Dennoch hielt der TuS im Benefizspiel gegen den TBV 30 Minuten lang sehr gut mit. Foto: Krückemeyer

Handball TuS Spenge hält prima mit

Handball-Oberligist TuS Spenge hat sich im Benefizspiel in Enger gegen den Bundesligisten TBV Lemgo wacker geschlagen. Nach guter erster Hälfte verlor der TuS am Ende 25:37 (17:20). mehr...


Olaf Sieweke bleibt nur noch bis Saisonende beim SC Vlotho im Amt. Der Trainer hat ein Angebot des Westfalenligisten SV Spexard angenommen. Foto: Alexander Grohmann

Fußball Olaf Sieweke verlässt SC Vlotho

Damit hat keiner gerechnet: Trainer Olaf Sieweke wird den Fußball-Landesligisten SC Vlotho trotz bestehenden Vertrages schon im Sommer nach drei Jahren verlassen. Sieweke übernimmt den Westfalenligisten SV Spexard. Der Vorsitzende Leo Lammert wurde kalt erwischt. mehr...


Nochmal gut gegangen: Nils van Zütphen (am Ball) und der TuS Spenge haben gegen den Soester TV wieder einmal eine deutliche Führung beinahe verspielt. Letztlich bleibt der TuS nach dem 34:32 allerdings Tabellenführer. Foto: Henrik WIttenborn

Handball Zufriedenheit sieht anders aus

Die Siegesserie des TuS Spenge geht auch im neuen Jahr weiter: Das 34:32 (21:13) gegen den Soester TV war bereits der achte Sieg in Folge für den Handball-Oberligisten. mehr...


Endlich ein Titel: Carsten Ramelow nimmt den Pokal aus den Händen der stellvertretenden Landrätin Kirstin Korte entgegen. Foto: Alexander Grohmann

Fußball Ramelow räumt ab

Bayer Leverkusen hat die 32. Auflage des Weserspucker-Turniers in Minden gewonnen. Im Finale schlug die Werkself den FC St. Pauli mit 3:0 mehr...


Alexander David erzielt in der ersten Halbzeit einen Treffer. Der VfL Mennighüffen holt bei den Sportfreunden Loxten ein 30:30. Foto: Florian Weyand

Handball Gekämpft bis zur Bewusstlosigkeit

Oberligist VfL Mennighüffen erkämpft bei den Sportfreunden Loxten ein 30:30. Abwehrchef Ulli Neumann sieht nach drei Minuten Rot, Arne Kämper muss bewusstlos vom Platz getragen werden. mehr...


Ex-Profi Stefan Studtrucker kickte für Bielefeld, Lübeck und Kassel und ist heute Trainer von TuRa Löhne. Foto: Florian Weyand

Fußball Studti stürmt wieder für Arminia

134 Profispiele hat Stefan Studtrucker für Arminia Bielefeld absolviert. Beim Weserspucker-Turnier zieht der Trainer von TuRa Löhne das DSC-Dress wieder an. mehr...


Wählen Sie die Sportlerin und den Sportler des Jahres 2016 : Wer macht das Rennen?

Herforder Jugendsportlerwahl 2017 Wer macht das Rennen?

Zum 6. Mal wählen die Leser und Internetnutzer des WESTFALEN-BLATTES den Herforder Jugendsportler des Jahres. Zur Wahl stehen wieder drei Jungen und drei Mädchen, die in 2016 besonders erfolgreich waren. mehr...


Entspannt: TuS-Coach Oliver Glißmann plant gegen den HCE Bad Oeynhausen II die nächsten Punkte ein. Foto: Alexander Grohmann

Handball Zu Hause Platz eins verteidigen

Der TuS Vlotho-Uffeln trifft im letzten Hinrundenspiel der Handball-Kreisliga auf Aufsteiger HCE Bad Oeynhausen II und will mit einem Sieg die Tabellenspitze verteidigen. mehr...


Für Christoph Harbert (beim Wurf) und den TuS Spenge geht der Kampf um die Meisterschaft in der Handball-Oberliga am Samstag weiter. Gegen den Drittliga-Absteiger Soester TV soll die Tabellenführung verteidigt werden. Foto: Henrik Wittenborn

Handball Selbstbewusst ins neue Jahr

Nach dem Gewinn des Handball-Kreispokal geht der TuS Spenge voller Selbstbewusstsein ins erste Oberliga-Spiel des Jahres. Der Tabellenführer empfängt den Soester TV. mehr...


Es geht zur Sache: für Marco Büschenfeld (Mitte) und den VfL Mennighüffen. Der Handball-Oberligist ist Samstag beim Tabellensiebten Sportfreunde Loxten gefordert. Foto: Florian Weyand

Handball Es geht zur Sache

Handball-Oberliga: VfL Mennighüffen beendet die Hinrunde bei den Sportfreunden Loxten. Pierre Limberg reist mit gesamten Kader nach Versmold. Der Gastgeber beklagt einige Ausfälle. mehr...


Sascha Cosentino hat seinen Vertrag beim SC Herford vorzeitig verlängert. Foto: Henrik Wittenborn

Fußball Cosentino bleibt beim SC Herford

Sascha Cosentino wird auch in der kommenden Saison Trainer beim Fußball-Westfalenligisten SC Herford sein, auch sein Co-Trainer Stephan Eggert verlängerte seinen Vertrag vorzeitig. mehr...


Nur eine von vielen Disziplinen: Janis Kommnick vom RC Endspurt Herford startete zuletzt beim Silvestercross. Auch auf der Straße und der Rennbahn fühlt er sich wohl. Foto: Lars Krückemeyer

Radsport Auf vielen Strecken zu Hause

Erst seit zwei Jahren sitzt Janis Kommnick für den RC Endspurt Herford im Sattel. Der gebürtige Berliner ist auf dem Rad in vielen Disziplinen zu Hause und fährt auf der Straße, Querfeldein, auf der Bahn und mit dem Mountainbike. mehr...