Bechavolleyball Petzold und Wirsching jubeln

Siegerehrung im Sand: Im Mixed siegen bei den Beachvolleyball-Kreismeisterschaften Rafael Wirsching mit Stephanie Petzold (Mitte) vor Fabian Probst und Anne Sünkeler (rechts). Über Platz drei freuen sich Michael Polevoj und Katia Laiger. Foto: Heinz Wilfert

Olympisches Flair bei den Bechvolleyball-Kreismeisterschaften in Steinheim. Im Mixed jubeln Stephanie Petzold und Rafael Wirsching über den ersten Platz. mehr...

Die Herlinghausener Frederik und Jürgen Koch (Mitte) haben den ersten Weser-Börde-Diemel-Cup gewonnen. Es gratulieren (von links) Ronny Dey (Herlinghausen) und Michael Strumpen (Wehrden) sowie Winfried Gawandtka (Borgentreich, rechts). Foto:

Boule Vater und Sohn triumphieren

Der neu gestiftete »Weser-Börde-Diemel-Cup« bleibt bei den Herlinghäuser Boulern. Nach insgesamt sieben Stunden Spielzeit setzten sich die Lokalmatadoren Vater und Sohn Jürgen und Frederik Koch an die Spitze und nahmen den 77 Zentimeter großen Wanderpokal in Empfang. mehr...


Das passt: Torhüterin Friederike Rauchmann spielt mit Phönix Höxter zu Null. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Phönix legt Topstart hin

Zweites Spiel, zweiter Sieg: In der Fußball-Bezirksliga siegen die Fußball-Frauen von Phönix Höxter 4:0 bei den Sportfreunden Oesterholz/Kohlstädt und freuen sich über einen Start nach Maß. mehr...


Mona Hausmann und Janina Thiele starten mit dem SV Bergheim in der Oberliga. Das Team strebt einen vorderen Platz an. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Aufsteiger mit Ambitionen

Der SV Bergheim gibt den Ton an. Gleich drei der vier heimischen Tischtennis-Mannschaften auf Verbandsebene kommen aus der Großgemeinde Steinheim. Während die Oberliga-Damen möglichst vorne mitmischen möchten, geht es für die Verbandsliga-Herren und -Damen eher um den Klassenerhalt. Auch die DJK Adler Brakel will in der Damen-NRW-Liga keine Abstiegssorgen haben. mehr...


Oumar Fofana (links) spielt sich hier durch. Im Hintergrund beobachtet Dirk Büsse die Aktion. Der Schloß Holter Kevin Kröger stellt sich dem Brakeler Offensivmann in den Weg. Fofana spielt stark. Am Ende steht allerdings ein 1:2. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Aufsteiger lernt dazu

Es sollte nicht sein: Landesliga-Aufsteiger SpVg. Brakel verliert das erste Heimspiel nach über vier Jahren mit 1:2-Toren gegen den VfB Schloß Holte und lernt eine Menge dazu. mehr...


Die Fußball-Ferien-Freizeit des Sportkreises Höxter hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt. 90 Kinder sind dabei. Erstmals gibt es mit der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold einen Hauptsponsor. Filialleiter Stefan Vogt (Höxter, links) überreicht den Scheck in Höhe von 1800 Euro. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Olympisches Flair am Köterberg

Der Rasenplatz des Fürstenauer Köterbergstadions hat sich in eine Fußballschule verwandelt. An acht Stationen trainieren 90 Nachwuchsfußballer aus dem gesamten Sportkreis Passspiel, Dribbeln und Torschuss. Viele von ihnen sind nicht zum ersten Mal in der Fußball-Ferien-Freizeit des Sportkreises dabei. mehr...


Das Plakat der NNH-Fight-Night hat der Stahler Denis Töns (links) im Blick, wenn er zu Hause an seinem Boxsack trainiert. Trainer Jamal Ibrahim (rechts) traut seinem Schützling im Kampf der Lokalmatadoren einen Sieg zu. Foto: Sylvia Rasche

Boxen Trainer: »Ohne Rückwärtsgang«

Denis Töns zieht die Boxhandschuhe an. Akribisch bereitet sich der Stahler auf einen ganz besonderen Auftritt vor. Bei der NNH-Fight-Night im September in Holzminden steigt er als Lokalmatador in den Ring und möchte seinen ersten Boxkampf als Sieger beenden. mehr...


Der Sport hat bei Familie Kluwe einen großen Stellenwert. Michael Kluwe (rechts), Ehefrau Christiane Rüther-Kluwe und die Kinder Lara-Sophie (14), Noah Elijah (12) (hinten von links) sowie Maya-Lotte (5) und Elisa-Marie (7, vorne von links) sind oft auch gemeinsam bei Wettkämpfen, so wie am vergangenen Wochenende beim Brunnenlauf in Bad Driburg, am Start. Foto: Heinz Wilfert

Leichtathletik »Talente vor Ort fördern«

In seiner Jugendzeit war er Deutscher Meister und Europameister. Jetzt ist die Jugendarbeit einer seiner wichtigsten Eckpunkte als Vorsitzender des Kreisleichtathletik-Ausschusses. Der Bad Driburger Michael Kluwe ist seit vergangenem Dezember im Amt. Im Gespräch mit WB-Redakteurin Sylvia Rasche zieht der 46-Jährige eine erste Zwischenbilanz. mehr...


Einen Start Ziel Sieg sichert sich Christian Gemke (Nummer 1128) über 10,5 Kilometer beim Brunnenlauf des TV Jahn Bad Driburg, dahinter der Zweitplatzierte Paul Maksuti und Stefan Rustemeier (1142). Foto: Heinz Wilfert

Leichtathletik Gemkes Hattrick im Urlaub

Drei Starts, drei Siege in einer Woche: Christian Gemke befindet sich derzeit im Urlaub zu Hause in Vinsebeck. Der für LAZ Rhein/Sieg startende Kriminaloberkommissar hat nach dem Berglauf in Ovenhausen, dem Volkslauf in Vinsebeck jetzt auch den 10,5-Kilometer-Brunnenlauf des TV Jahn Bad Driburg gewonnen. mehr...


Andre Schmitt erzielt den späten Ausgleich in Mastholte. In der 89. Minute rettet der Youngster dem Aufsteiger einen Punkt beim Favoriten. Foto: Michael Risse

Fußball Schmitt rettet das späte Remis

Das ist ein starker Auftakt der SpVg. Brakel. Der Landesliga-Rückkehrer hat in Mastholte ein 1:1 errungen. Andre Schmitt erzielte in der 89. Minute den verdienten Ausgleichstreffer zum 1:1- Endstand. mehr...


Torben Vogt (rechts) setzt sich gegen seinen Kontrahenten durch. Die SpVg. Brakel möchte zum Auftakt punkten. Foto: Schrick

Fußball »Wir freuen uns auf neue Gegner«

Die SpVg. Brakel ist nach vier Jahren zurück in der Landesliga. An diesem Sonntag gibt das Team von Trainer Burkhard Sturm seine Visitenkarte bei Rot-Weiß Mastholte ab. mehr...


Hartmut Schwämmle und Peter Kowoll haben in der Holsten-Rallye vor Fehmarn Platz zwei der Gesamtwertung belegt. Foto:

Motorsport Schwämmle fährt nach vorne

Der Rallyesport in Höxter befindet sich wieder im Aufwind. Beachtliche Platzierungen haben die Teams der Fahrer Michael Buchwald, Heinz-Otto Sagel und Hartmut Schwämmle (alle AC Höxter) jetzt herausgefahren. mehr...


Ehrenvorsitzender Helmut-Jörg Briel und Vorsitzender Hans-Jörg Koch blättern in der Chronik der SpVg. Brakel. Vor 25 Jahren waren die Nethestädter in der Hauptrunde des DFB-Pokals – damals mit dem Manager Briel und dem Spieler Koch. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Amateure bieten Profis Paroli

Dicht gedrängt stehen die Fans im alten Nethegau-Stadion. 2200 Zuschauer wollen dabei sein, wenn die SpVg. Brakel Geschichte schreibt. Vor genau 25 Jahren betreten die Rot-Schwarzen die große Fußballbühne und spielen in der Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Zweitligist Fortuna Köln. mehr...


Lisa Suermann, Desiree Meyer, Selina Hüttig, Lea Anke, Kathi Hohls (von links) rücken aus der eigenen Jugend auf. Trainer Philipp Müller freut sich auf die Verstärkungen. Foto: Anna Beckmann

Fußball »Junges Team muss sich finden«

Die Bezirksliga-Fußballerinnen von Phönix Höxter wollen in der kommenden Saison möglichst schnell nichts mit dem Abstieg zu tun haben, ein klares Ziel setzt Trainer Philipp Müller dabei jedoch nicht. mehr...


Gegen die Laufrichtung: Dominik Kling hat sich das Leder erkämpft und marschiert ab. Die Brakeler haben das Aufsteiger-Duell gegen den SV Hüsten nach harter Arbeit gewonnen und ziehen in Runde zwei des Westfalenpokals ein. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball Harte Arbeit belohnt

Ein hartes Stück Arbeit hat Landesliga-Aufsteiger SpVg. Brakel im Westfalenpokal verrichtet. Mit dem 1:0 gegen Mitaufsteiger Hüsten haben die Nethestädter aber ihr Ziel erreicht und sind in Runde zwei weiter mit dabei. mehr...