Sa., 14.01.2017

Die Halbzeit-Bilanz der Fußball-Kreisliga B Nord: Eversen starker Aufsteiger Brakel II eilt der Konkurrenz davon

Donald Ojiako (rechts) vom Spitzenreiter SpVg. Brakel II zieht ab. Tim Middeke, Benedikt Weskamp und Andre Johle (von links) vom Verfolger SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen können ihn hier nicht mehr aufhalten, wollen mit ihren Teamkollegen die Rückrunde aber spannend halten.

Donald Ojiako (rechts) vom Spitzenreiter SpVg. Brakel II zieht ab. Tim Middeke, Benedikt Weskamp und Andre Johle (von links) vom Verfolger SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen können ihn hier nicht mehr aufhalten, wollen mit ihren Teamkollegen die Rückrunde aber spannend halten. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Von Jan-Hendrik Schrick

Kreis Höxter (WB). Die SpVg. Brakel II gibt in der Fußball-Kreisliga B Nord den Ton an. Die Nethestädter haben nach 15 Spielen schon sechs Punkte Vorsprung auf Platz zwei. Spannender dürfte es dagegen wohl im Abstiegskampf werden, in den noch mehr Mannschaften verwickelt sind. Die WESTFALEN-BLATT-Sportredaktion hat die Hinrunde unter die Lupe genommen.

Die SpVg. Brakel II marschiert vorne weg. Mit zwölf Siegen und zwei Remis ohne eine Niederlage sind die Nethestädter klar das beste Team der B-Liga-Nord. Jetzt hat man auch offiziell die Ziele für die Rückrunde korrigiert. »Wir stehen auf Platz eins und die Mannschaft ist sehr stabil. Wir wollen diesen Spitzenplatz jetzt natürlich auch bis zum Saisonende verteidigen«, sagt Trainer Andreas Struck .

Ärgster Verfolger ist der SV Alhausen/Pömbsen/Reelsen. Das Team von Coach Andre Thiemann hat aber schon sechs Punkte Rückstand. Der TuS Lütmarsen, SV Bredenborn und der SV Drenke sind schon zu weit entfernt von Brakel , um noch einmal eingreifen zu können. Der Kampf um Platz zwei bleibt aber spannend. Wenn kein heimischer Bezirksligist absteigt, hat auch der Tabellenzweite in der Relegation gegen den Süd-Zweiten noch eine Aufstiegsoption.

Mehr lesen Sie am Samstag, 14. Januar, im Westfalen-Blatt, Ausgabe Höxter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4557324?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F