Fr., 11.08.2017

37. Volkswaldlauf in Espelkamp ist vierter Lauf der Mühlenkreisserie Rund um den Auesee

Durch den Wald und dann rund um den Auesee führt die Strecke die Läuferinnen und Läufer beim Lauf in Espelkamp.

Durch den Wald und dann rund um den Auesee führt die Strecke die Läuferinnen und Läufer beim Lauf in Espelkamp. Foto: Volker Krusche

Von Volker Krusche

Espelkamp (WB). Für die einen ist es die letzte Chance zum Einstieg, für andere die erste Möglichkeit, um vorzeitig den Sieg in ihrer Altersklasse zu feiern. Die 37. Auflage des Volkswaldlaufs »Um den Auesee« an diesem Samstag hält als vierter Lauf der Mühlenkreisserie sowohl für Einsteiger wie auch etablierte »Mühlis« einiges bereit.

Dass die Gesamtzahlen der Serie in diesem Jahr leicht hinter denen des Rekordjahres 2016 herhinken, ist für Organisator Oliver Neidiger kein Problem. »Die Teilnehmerfelder sind zuletzt Jahr für Jahr gewachsen. Irgendwann ist mal der Zeitpunkt gekommen, dass eine gewisse Stagnation eintritt. Damit können wir leben.«

Wertung kann komplettiert werden

Drei der sieben Wertungsläufe liegen hinter den rund 450 eingeschriebenen Läuferinnen und Läufern. Jene, die sowohl in Werste, Preußisch Oldendorf und Lübbecke am Start waren, haben in Espelkamp die Möglichkeit, die für eine Wertung erforderlichen vier Läufe zu komplettieren.

In den drei Serien können am Auesee insgesamt 24 Aktive schon ihren Altersklassensieg feiern:

Serie 1 (8,0 bis 12,4 km): – M65 : Helmut Beversdorff (SGFA H.-Eickum); – M75 : 1. Eike Krug (SC Oberbecksen-B.); – M80 : Dietmar Pörtner; – W35 : Bettina Drewes (SV 1860 Minden); – W60 : Birgit Sanftenberg (SV 1860 Minden); – W65 : Ursula Detering (LT Petershagen)

Serie 2 (14,0 bis 21,6 km): – M35 : Ronald Ridderbusch (TSV Bösingfeld); – M45 : Martin Berg (Tri-4-Fun SVKT); – M55 : Achim Rolfsmeier; – M65 : Theodor Block (Tri-4-Fun SVKT); – Hauptklasse Männer : Niklas Eikmeier (TG Ennigloh); – W60 : Gabriele Geisler (Weserpeser)

Serie 3 (4,6 bis 6,5 km): – M40 : Matthias vom Bruch; – M45 : Rene Grasser (BSG Merkur); – M50 : Martin Grobemann (TSV Loccum); – M80 : Mehedi Mohadjer (VfL Bückeburg); – Männliche Hauptklasse : Philipp Peixoto-Gonzales (TG Werste); – MU14 : Carl Gieseking (TuS Lahde/Quetzen); – MU18 : Tobias Hohmeier (TG Werste); – W30 : Birte Heiermann (TuS Kleinenbremen); – W65 : Waltraud Kucharczyk (LT Petershagen); – W70 : Brigitte Rommelmann (Weserpeser); – WU14 : Nora Ruppel (TuS Lahde/Quetzen); – WU16 : Lisa Holm (TV 01 Bohmte)

Neben den Altersklassen-Gewinnern könnte beim ATSV Espelkamp auch erste Gesamtsieger gekürt werden: Philipp Peixoto-Gonzales von der TG Werste führt diese Wertung auf der Kurzstrecke mit seinen drei Siegen an und könnte bei einem weiteren Erfolg den Sack bereits zumachen.

Schröder fehlt in Espelkamp

Seinen Vorsprung in der Gesamtwertung ausbauen kann am Samstag der wohl stärkste Läufer aus dem Mühlenkreis nicht. Grund: Alexander Schröder, dem gastgebenden ATSV Espelkamp angehörend, ist derzeit verletzt und musste daher auch am Freitag seinen in Minden geplanten Start über die 1500 Meter absagen. Zudem reiste er inzwischen ins Höhetrainingslager, wo er sich speziell für seinen 10000 Meter-Start in Berlin vorbereiten will. »In 14 Tage werde ich aber den Serienlauf in Minden bestreiten«, hatte der Titelverteidiger auf der Hauptstrecke kürzlich zu Protokoll gegeben.

Auch der erfolgreichste »Mühli« aller Zeiten wird nicht laufen können. Achim Hagemeyer ist Verantwortlicher des 37. Auesee-Laufs, überlässt das Laufen diesmal seinen vielen Gästen.

Gestartet wird am Samstag um 14 Uhr der Jedermannlauf über 5,3 Kilometer, fünf Minuten später beginnen die Schüler den 1,7 km-Lauf. Es folgt die Langstrecke über 21,6 Kilometer, für die der Startschuss um 15 Uhr erfolgt. Als Letzte machen sich die Läufer/innen um 15.05 Uhr auf die 10,3 Kilometer lange Hauptstrecke.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5069547?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352979%2F4029433%2F