Di., 18.10.2016

Elfertipp-Gewinner einigen sich: 310 Euro für jeden Ein Trio knackt den Jackpot

Gewinner: Jürgen Pföhler, Mary Ooms und Raimund Remmert (von links).

Gewinner: Jürgen Pföhler, Mary Ooms und Raimund Remmert (von links). Foto: Jörn Hannemann

Paderborn (WB/pk). Das hat es in der Elfertipp-Geschichte des WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATTES noch nie gegeben. Seit April 2014 wurde der Jackpot nicht mehr geknackt, jetzt hatten gleich zwei Leser und eine Leserin dieser Zeitung elf Richtige. Der Last-Minute-Siegtreffer der Schweiz im WM-Qualifikationsspiel in Ungarn machte es möglich.

Bei der gleichen Anzahl an Richtigen entscheidet normalerweise das Los, doch Mary Ooms (75, Sennelager), Jürgen Pföhler (74, Paderborn) und Raimund Remmert (69, Boke) erklärten sich sofort bereit, die Summe von 930 Euro durch drei zu teilen. So blieben für jeden 310 Euro, die die Gewinner am Dienstag im Pressehaus in der Sennefelder Straße entgegennahmen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch, 19. Oktober, im WESTFALEN-BLATT / Lokalsport Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377564?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F