So., 11.06.2017

Rekord: 2293 Teilnehmer beim 10. Salzkotten Marathon Nahen siegt das siebte Mal

Mathias Nahen, Sieger über die Marathondistanz, läuft ins Ziel.

Mathias Nahen, Sieger über die Marathondistanz, läuft ins Ziel. Foto: Matthias Wippermann

Von Matthias Wippermann

Salzkotten (WB). Das war sein siebter Streich. Mathias Nahen (TV Jahn Bad Driburg) ist beim 10. Klingenthal Sport Salzkotten Marathon in 2:53,00 Stunden über die Marathondistanz zum Sieg gelaufen – zum siebten Mal. Bei den Frauen lief Nadja Koch (3:23,33 Stunden) vom SC Concordia Scharmede als erste ins Ziel.

Mit 2293 Startern wurde beim runden Geburtstag ein Teilnehmerrekord erzielt. »Das ist der Wahnsinn. Wir waren Zuversichtlich, dass wir die 2000er-Marke knacken. Damit, dass wir sie so deutlich übertreffen, haben wir aber nicht gerechnet«, sagte Organisationsleiter Sascha Wiczynski.

Neben Koch siegten mit Dagmar Linnhoff aus Paderborn (Halbmarathon, 1:42,22 Stunden), Franziska Stebner (LC Paderborn, 10 Kilometer, 47:28 Minuten), Mario Teune (Laufladen Endspurt, 10 Kilometer, 38:06 Minuten) und Kiara Nahen (LC Paderborn, 5,5 Kilometer, 23:04 Minuten) weitere heimische Läufer zum Sieg.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag, 12. Juni, im WESTFALEN-BLATT / Lokalsport Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4919673?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352966%2F4850627%2F