Paderborn/Höxter Ersatzrichter im Höxter-Prozess

Richter Bernd Emminghaus gab am Dienstag die weiteren Verhandlungstermine bekannt Foto: Ingo Schmitz

Im Prozess um das »Horror-Haus« von Höxter ist eine Berufsrichterin länger erkrankt. Das Gericht greift deshalb auf den Ersatzrichter zurück, der für diesen Fall seit Prozessbeginn anwesend ist. mehr...

Wilfried W. und Angelika W. im Gericht. Foto: Ann-Christin Lüke

Paderborn/Höxter »Horror-Haus«: Neues Gutachten belastet die Angeklagten

War es doch Mord? Im »Horror-Haus«-Prozess stellt ein am Dienstag bekanntgewordenes neues medizinisches Gutachten einen Teil der bisherigen Beweisaufnahme auf den Kopf. mehr...


Tag 39 im Bosseborn-Prozess: Stiefvaters von Wilfried W. sagt nicht aus: Stiefvater: Wilfried war der Dumme, Angelika die Böse

Paderborn/Höxter Stiefvater: Wilfried war der Dumme, Angelika die Böse

Der 39. Verhandlungstag im Prozess um das »Horrror-Haus« von Höxter-Bosseborn beginnt mit der Befragung von Dr. Michael Hintersdorf aus Delbrück. Der psychiatrische Gutachter äußert sich zur Verhandlungsfähigkeit des Stiefvaters von Wilfried W.  mehr...


Wilfried W.: Das Gericht will sich mit seiner Verurteilung von 1995 befassen und Opfer und Täterin von damals hören. Foto: dpa

Paderborn Was geschah vor 24 Jahren?

Am 38. Verhandlungstag des »Horror-Haus«-Prozesses hat das Paderborner Schwurgericht gestern bekanntgegeben, die erste Ehefrau des Angeklagten Wilfried W. (47) sowie seine damalige Geliebte als Zeuginnen zu hören. Sie werden voraussichtlich am 20. Februar befragt. mehr...


Bad Lippspringe LGS war auch in den Medien ein Hit

Friedel Heuwinkel und Prof. Dr. Astrid Kruse von der Fachhochschule des Mittelstandes stellten gemeinsam mit LGS-Geschäftsführerin Erika Josephs (rechts) die Studie vor. Foto: Per Lütje

Die Berichterstattung über die Bad Lippspringer Landesgartenschau hat mehr als 232 Millionen Menschen erreicht. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Fochhochschule des Mittelstandes. mehr...

Zahlreiche Besucher haben am letzten Abend der LGS die Licht- und Wassershow an der Niewels-Fontäne miterlebt. Das sehenswerte Ereignis sorgte für einen fulminanten Schlusspunkt. Zu den Zuschauern gehörten auch Viktor und Rada Kurtsch. Fotos: Jörn Hannemann Foto:

Landesgartenschau Auf Wiedersehen, Landesgartenschau!

Exakt 593.651 Gäste haben die Landesgartenschau in Bad Lippspringe besucht. Diese Zahl ist am Montag offiziell mitgeteilt worden. Allein am vergangenen Wochenende sind mehr als 15.000 Besucher gekommen. mehr...


Auch im kommenden Jahr wird der Männerchor Harmonie Bad Lippspringe auf der Gartenschau in Bad LippspringeKonzerte geben. Foto: Ingo Schmitz

Bad Lippspringe 593.651 Gäste auf der Landesgartenschau

Die Verantwortlichen der Landesgartenschau 2017 haben am Montag die offizielle Besucherzahl bekannt gegeben: 593 651 Gäste sind in den vergangenen sechs Monaten zur Blumenpracht und Waldidylle gekommen. Jetzt beginnt der Vorverkauf für die Dauerkarten 2018. mehr...


Zum Abschluss wird es auf dem LGS-Gelände noch einmal richtig voll. Foto: Ingo Schmitz

Bad Lippspringe Herbstsonne lockt noch einmal auf die LGS

Am letzten Tag der Landesgartenschau strömen noch einmal hunderte Besucher auf das Gelände in Bad Lippspringe. Lange Schlangen bilden sich vor den Kassen. Und dies zu Recht, denn auf die Besucher wartet eine bunte Abschlussveranstaltung. mehr...