Sa., 18.11.2017

Erlös kommt dieses Jahr der Andreas-Gärtner-Stiftung zugute WESTFALEN-BLATT-Weihnachtsspendenaktion hilft behinderten Kindern

Hermann Gärtner und Jan Olly.

Hermann Gärtner und Jan Olly. Foto: Oliver Schwabe

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Auf dem Foto sehen Sie Jan Olly aus dem Kreis Paderborn. Er ist gerade zwei Jahre alt geworden und hat in seinem Leben fast nur Krankenhäuser gesehen. Denn Jan Olly kam viel zu früh zur Welt. Er ist sehr oft krank, sein Gehirn ist geschädigt, und er sieht nicht richtig. Eine echte Familie hat er nicht: Seine Eltern waren von Anfang an nicht in der Lage, Kontakt zu ihm aufzunehmen. Deshalb lebt der Junge im Wittekindshof Bad Oeynhausen und wird dort liebevoll betreut.

Als Unternehmer Hermann Gärtner (83) vom Schicksal Jan Ollys erfuhr, schenkte er ihm spontan eine Reise mit seiner Bezugsbetreuerin an die Nordsee. »Damit der Junge mal etwas anderes sieht.« Hermann Gärtner, dessen inzwischen verstorbener Sohn Andreas ebenfalls geistig behindert war, hatte 1993 die Andreas-Gärtner-Stiftung gegründet, die geistig Behinderte unterstützt.

Schon 2012 kam der Erlös der WESTFALEN-BLATT-Weihnachtsspendenaktion der Andreas-Gärtner-Stiftung zugute. Und auch in diesem Jahr bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für diesen guten Zweck. Hermann Gärtner garantiert dafür, dass jeder Euro ohne jeden Abzug bei den Betroffenen ankommt. Ein Interview mit ihm und seiner Tochter Birgit lesen Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, es wäre sehr schön, wenn Sie geistig behinderten Kindern, die kaum eine Lobby haben, in diesem Jahr wieder helfen würden.

Herzlichst

André Best (Redaktionsleiter) und Ulrich Windolph (Redaktionsleiter)

Spendenkonto

Um zu spenden, nutzen Sie bitte folgendes Konto:

Andreas-Gärtner-Stiftung

DE 72 4905 0101 0040 1379 45

Zweck: Weihnachtsspende

Für eine Spendenquittung vermerken Sie bitte Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger. Die Namen der Spender werden veröffentlicht, die Höhe der Einzelspenden nicht. Soll Ihr Name nicht erscheinen, melden Sie sich bitte unter Tel. 0521/585254 oder spende@westfalen-blatt.de .

Kommentare

Trackback: https://mausbeere.blogspot.de/2017/11/unser-wunsch-zu-weihnachten.html

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5295208?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F5294644%2F