>

SC Paderborn Mediacom neuer Trikotsponsor beim SC Paderborn

Johannes Sump (von links, Associate Director/Teamleiter Paderborn der Infront Germany GmbH), Hubertus und Markus Frese (Mediacom GmbH) und Martin Hornberger (Präsident SC Paderborn 07). Foto: SCP

Mediacom ist der neue Hauptsponsor des SC Paderborn. Das Unternehmen aus Brilon wird nun auf den Trikots der ersten Mannschaft präsent sein. mehr...

SCP-Spieler Tim Mannek – hier ein Archivfoto – traf zum Schluss gleich zweimal. Foto: Elmar Neumann

SC Paderborn Paderborn siegt zweistellig

Durch einen Schlussspurt hat sich der SC Paderborn im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison einen zweistelligen Sieg gesichert. Tim Mannek traf in den letzten vier Minuten der Partie zwei Mal und stellte beim Kreisligisten SV Marienloh den 10:1-Endstand her. mehr...


Präsident Martin Hornberger (rechts) und Trainer René Müller (l.) mit Sebastian Schonlau. Foto:

SC Paderborn Schonlau bleibt – das Mittelfeld steht

Der SC Paderborn meldet: »Nun steht auch das Mittelfeld des Paderborner Teams für die Drittliga-Saison 2016/2017.« Der Verein hat sich mit Sebastian Schonlau über einen Verbleib geeinigt. mehr...


Christian Strohdiek kehrt zum SC Paderborn zurück. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Strohdiek verstärkt die Abwehr

Christian Strohdiek kehrt von Fortuna Düsseldorf an die Pader zurück und hat einen Zweijahresvertrag beim SCP unterschrieben. mehr...


SCP-Trainer René Müller und Marc-André Kruska (rechts). Foto:

SC Paderborn Marc-André Kruska soll eine Führungsrolle übernehmen

Drittligist SC Paderborn hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Der 28-jährige Mittelfeldspieler Marc-André Kruska hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. mehr...


Gejubelt wird im Pokal am Ende immer in Berlin. Foto: dpa

Arminia Bielefeld/SC Paderborn DFB-Pokal: Leicht wird es nicht

Aus dem möglichen OWL-Duell in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde ist nichts geworden. Arminia Bielefeld muss beim Regionalligisten RW Essen antreten, der SC Paderborn hat Heimrecht gegen Sandhausen. mehr...


300 Zuschauer beim Start in die Vorbereitung : Trainingsauftakt beim SC Paderborn mit 18 Spielern

SC Paderborn Trainingsauftakt beim SC Paderborn mit 18 Spielern

Der SC Paderborn ist in die Vorbereitung für die Saison 2016/17 gestartet. Trainer René Müller begrüßte 18 Spieler am Almepark.  mehr...


SCP-Teammanager Ole Siegel (links) und Neuzugang Niko Dobros. Foto:

SC Paderborn Niko Dobros kommt von Kickers Offenbach

Der SC Paderborn vermeldet den siebten externen Neuzugang für die anstehende Drittligasaison. Wie der Verein mitteilte, wechselt Niko Dobros vom Regionalligisten Kickers Offenbach zum SCP. mehr...


SCP-Trainer René Müller (links) begrüßt Pascal Itter. Foto:

SC Paderborn Itter da, Heinloth weg

Nur noch vier Tage, dann beginnt für den SC Paderborn nach zwei Abstiegen in Folge die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Saison. Am Sonntag um 12 Uhr versammelt Trainer René Müller die Seinen zur ersten Einheit. mehr...


20-Jähriger unterschreibt bis 2017 : Brinkmann ergänzt das Torwart-Team

SC Paderborn Brinkmann ergänzt das Torwart-Team

Mit Torwart Till Brinkmann hat sich der SCP auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der 20-jährige Keeper bleibt dem Club für mindestens ein weiteres Jahr erhalten. mehr...


Symbolfoto. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn SCP erhält Liga-Lizenz

Der SCP hat die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der 3. Liga für die kommende Saison 2016/2017 erhalten. Das teilte der Verein am Freitag mit. mehr...


Chef-Trainer René Müller (links) mit Neuzugang Dino Medjedovic. Foto: SCP

SC Paderborn Medjedovic kommt nach Paderborn

Der 26-jährige Dino Medjedovic wechselt von der zweiten Mannschaft des Bundesligisten VfL Wolfsburg nach Paderborn. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. mehr...


Als der Abstieg endgültig faststeht, ist die Stimmung gedrückt: Jonas Brammen bleibt dem SC Paderborn aber auch in der nächsten Saison erhalten. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Zwei Testspiele in der Region

Die Drittliga-Mannschaft kommt zum Trainingsauftakt am Sonntag, 12. Juni, wieder zusammen. mehr...


Stürmer unterschreibt bis Juni 2018 : Van der Biezen verstärkt die Offensive

SC Paderborn Van der Biezen verstärkt die Offensive

Eine weitere Verstärkung für die Offensive hat der SCP in der Sommerpause gewonnen. Die Paderborner sicherten sich die Dienste von Mittelstürmer Koen van der Biezen vom Zweitligisten Arminia Bielefeld. Das teilte der Verein am Montagvormittag mit. mehr...


Im April 2015 spielte der Cottbuser Sven Michel (links) gegen den Bielefelder Manuel Junglas. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Drei Neuzugänge kommen an die Pader

Nach der Verpflichtung von mehreren Spielern aus dem bisherigen Kader und zwei Nachwuchsakteuren hat der SCP jetzt seine ersten drei Neuzugänge für die nächste Saison bekanntgeben. mehr...


Michael Born – hier noch im Dress des SC Paderborn – wird Geschäftsführer bei Aufsteiger Dynamo Dresden. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Michael Born wird Dynamo-Geschäftsführer

Paderborns ehemaliger Manager Michael Bornbleibt in der 2. Liga: Der 48-Jährige wird kaufmännischer Geschäftsführer bei Aufsteiger Dynamo Dresden. mehr...


Lukas Kruse bleibt dem SC Paderborn treu. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Kruse und Vucinovic bleiben beim SC Paderborn

Zweitliga-Absteiger SC Paderborn kann für die Saison in der 3. Fußball-Liga mit Torhüter Lukas Kruse und Mittelfeldspieler Marc Vucinovic planen. mehr...


Präsident Martin Hornberger (rechts) und Cheftrainer René Müller zu Besuch beim WESTFALEN-BLATT in Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SCP-Präsident: »Wieder mehr Demut und Bescheidenheit walten lassen«

Antrittsbesuch der neuen Führung des SC Paderborn beim WESTFALEN-BLATT: Die erste Station von Präsident Martin Hornberger und Cheftrainer René Müller war am SCP-Medientag die Sportredaktion in Paderborn. Im großen Doppel-Interview wurde kein Thema ausgeklammert. mehr...


Dieses Duo ist Paderborner Fußball-Geschichte: Trainer Stefan Effenberg und Manager Michael Born. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Elf Gründe für den Abstieg

In 601 Tagen von Platz eins in Liga eins auf Platz 18 in Liga zwei: Dieser Absturz ist in der Kürze der Zeit beispiellos. Der SCP ist auch der erste Verein, der seit Gründung der 3. Liga durchgereicht worden ist. mehr...


Noch schnell die Sachen gepackt, dann fährt Khaled Narey mit seinem weißen Mercedes vom Trainingsgelände. SCP-Kapitän Marvin Bakalorz (oben rechts) und Florian Hartherz packten ihre Sachen in Müllbeutel zusammen. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Katerstimmung nach Abstieg

Am Tag nach dem Abstieg in die dritte Liga, herrscht beim SCP immer noch Fassungslosigkeit. Wortlos verlassen die Spieler das Vereinsgelände. mehr...


Martin Hornberger möglicher Nachfolger – Presseerklärung für Montag angekündigt : Finkes Rücktritt wird erwartet

SC Paderborn Finkes Rücktritt wird erwartet

Der SC Paderborn steht nach dem Abstieg in die 3. Liga vor einem Führungswechsel: Beim Club wird in Kürze der Rücktritt von Präsident Wilfried Finke erwartet. mehr...


SCP-Spieler Marvin Bakalorz läuft vorweg.

SC Paderborn Relegation oder nichts

Die letzte Hoffnung des Bundesliga-Absteigers SC Paderborn heißt Relegation. Der Weg dahin ist kein Spaziergang. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen