>

SC Paderborn Drei Gastspieler beim Trainingsauftakt

Roope Riski (Mitte) aus Finnland beim Training der Paderborner. Foto: Thomas F. Starke

Der SC Paderborn wird bis zum Start in die Rückrunde seinen Kader verstärken. Beim Trainingsauftakt am Dienstag stellten sich Sebastian Heidinger, Michael Wiemann und Roope Riski stellten sich zum Trainingsauftakt am Dienstagvormittag drei Gastspieler vor. mehr...

Ein Allrounder in der Defensive: Michael Wiemann trainiert ab Dienstag mit und könnte das Abwehrzentrum verstärken. Foto: imago

SC Paderborn Drei Neue dürfen vorspielen

Ein kompletter Kader und drei neue Gesichter: So startet der SC Paderborn am Dienstag in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Einer der Gastspieler ist Michael Wiemann. mehr...


Klare Signale: Trainer Stefan Emmerling hat mit Präsident Wilfried Finke die Hinrunde analysiert. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Noch kein Ergebnis

Die Bestandsaufnahme beim SC Paderborn ist erfolgt. Präsident Wilfried Finke und das Trainerteam haben sich zum Meinungsaustausch getroffen. Ergebnisse gibt es noch nicht. Ein Grund sind die Finanzen. mehr...


Christian Strohdiek in der Paderborner Innenstadt. Die Rückkehr im vergangenen Sommer zum SCP, nach einem Jahr in Düsseldorf, habe er zu keinem Zeitpunkt bereut. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Christian Strohdiek: »Wir haben als Team nicht funktioniert«

Christian Strohdiek spielte seit der Jugend beim SC Paderborn und kehrte nach einem Jahr bei Fortuna Düsseldorf im Sommer zum SCP zurück. Der 28-Jährige bilanziert die Hinrunde. mehr...


Tribünengespräch: SCP-Präsident Wilfried Finke und sein Vize Josef Ellebracht während des Spiels gegen Osnabrück. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn »Nichts ist unmöglich«

Es hätte ein echter Krisengipfel werden können. Doch mit zwei Siegen in Folge hat sich die Situation beim SC Paderborn deutlich zum Positiven verändert. mehr...


Torschütze Tim Sebastian bedankt sich bei den Fans.

SC Paderborn Der Kapitän wünscht sich jetzt Ruhe

Als Tim Sebastian Anfang Januar beim SC Paderborn begann, hieß der Trainer Stefan Effenberg. Beendet hat der 32-Jährige seine ersten zwölf Monate im SCP-Trikot mit dem zweiten Auftritt unter Coach Stefan Emmerling. mehr...


SCP gewinnt mit 3:1 gegen Osnabrück : Emmerlings perfekte Heimpremiere

SC Paderborn Emmerlings perfekte Heimpremiere

Besser hätte die Heimpremiere für Stefan Emmerling kaum verlaufen können. Nach dem 1:0 in Münster entschied Fußball-Drittligist SC Paderborn 07 auch die zweite Partie unter dem neuen Coach für sich, besiegte den Tabellenzweiten VfL Osnabrück   nach der besten Saisonleistung mit 3:1 (3:0). mehr...


Der neue Trainer Stefan Emmerling gibt die Richtung vor: Der SC Paderborn will raus aus dem Tabellenkeller. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Der nächste Brocken

Erst der VfL Osnabrück, dann die große Analyse. Nach dem Hinrundenabschluss an diesem Samstag (14 Uhr, Benteler-Arena) werden der neue Paderborner Trainer Stefan Emmerling und der alte und neue Präsident Wilfried Finke einen sportlichen Strich ziehen und über personelle Konsequenzen beraten. mehr...


Wilfried Finke war zuletzt ernannt worden. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Pott rückt in den Aufsichtsrat

Nach der Ernennung von Unternehmer Wilfried Finke zum Präsidenten hat der SC Paderborn seine Führung weiter verstärkt. Der Aufsichtsrat hat den 43-jährigen Paderborner Unternehmer und Hochschullehrer Prof. Dr. Oliver Pott zu seinem fünften Mitglied ernannt. mehr...


Die Paderborner bejubeln das 1:0 durch Zlatko Dedic. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zum SC Paderborn Das ist das Mindeste

Siegeglosserie gestoppt, Abstiegsplatz 18 verlassen und endlich mal 90 Minuten ohne Gegentreffer überstanden – das sind die Fakten nach dem Paderborner 1:0-Sieg in Münster. mehr...


Anhänger hatten vor Meisterschaftsspiel in Lotte gezündet  : Wegen bengalischen Feuers: 2000 Euro Strafe für den SCP

SC Paderborn Wegen bengalischen Feuers: 2000 Euro Strafe für den SCP

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den SC Paderborn aufgrund eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro belegt. mehr...


Keinen Umweg eingeplant: Wilfried Finke ist beim SCP wieder für die Abteilung Attacke zuständig. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Finke setzt Paderborns Profis unter Druck

Die Ansage von Wilfried Finke bei seiner Rückkehr war deutlich: »Wir haben auf unserem Weg in die 2. Liga keinen Umweg eingeplant.« Der Abstieg ist für den neuen Präsidenten kein Thema, wer nicht mitzieht, kann gehen. mehr...


Wilfried Finke (rechts) übernimmt als Präsident wieder die Führung des Vereins. Neuer Cheftrainer ist Stefan Emmerling (links). Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zum SC Paderborn Keine Überraschung

Die Rolle rückwärts von Ex-Boss Wilfried Finke konnte nicht mehr überraschen: Dass dieser Mann dem eigenen »Baby«, wie er den SC Paderborn nannte, nicht tatenlos beim Sterben zusehen würde, war allen Beteiligten klar. mehr...


SCP-Präsident Martin Hornberger. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SCP-Lösung lässt auf sich warten

Bis spätestens Freitag muss der SC Paderborn einen neuen Cheftrainer mit Fußballlehrer-Lizenz und will der abstiegsgefährdete Fußball-Drittligist einen Manager gefunden haben. mehr...


Schupp soll neuer Manager werden, Büskens ist Top-Kandidat für den Trainerposten : Personalentscheidungen stehen bevor

SC Paderborn Personalentscheidungen stehen bevor

Fußball-Drittligist SC Paderborn könnte bei der Suche nach einer neuen sportlichen Führung fündig geworden sein: Markus Schupp (50) soll neuer Manager werden, Mike Büskens (48) ist der Top-Kandidat für den Trainerposten. mehr...


SCP verliert 0:3 gegen Zwickau : Die nächste abstiegsreife Leistung

SC Paderborn Die nächste abstiegsreife Leistung

Den neuen Cheftrainer und den neuen Sportdirektor, die der SC Paderborn 07 in der kommenden Woche präsentieren will, erwartet beängstigend viel Arbeit. Bei der 0:3 (0:1)-Niederlage im Kellerduell gegen den Tabellenvorletzten FSV Zwickau lieferte der Zweitliga-Absteiger am Samstag in Sachsen die nächste abstiegsreife Vorstellung ab. mehr...


Die Nummer 1 im Paderborner Angriff: Zlatko Dedic schoss in zehn Spielen fünf Tore für den SCP. Foto: Besim Mazhiqi

SC Paderborn Ohne Kruse gegen Zwickau

Florian Fulland muss in seinem letzten Spiel als Cheftrainer des SCP auf Stammtorwart Lukas Kruse verzichten. Der 33-Jährige ist nach einem grippalen Infekt noch nicht wieder spielfähig. mehr...


In der Benteler-Arena werden im januar BVB-Stars erwartet. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn BVB-Stars zu Besuch

Am Dienstag, 17. Januar, kann der SCP seinen Fans hochkarätigen Fußball anbieten: Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund kommt mit Stars wie Pierre-Emerick Aubameyang, Marco Reus oder Mario Götze auf ein Vorbereitungsspiel in der Benteler-Arena vorbei. mehr...


Florian Fulland betreut den SCP auch in Zwickau.

SC Paderborn Mit Fulland nach Zwickau

Wer wird neuer Trainer des SC Paderborn? Und wann tritt der Nachfolger von René Müller seinen Dienst an? Seit gut einer Woche beschäftigen diese Fragen den Drittligisten. mehr...


SC Paderborn erkämpft sich 1:1 gegen Fortuna Köln : Wenigstens ein Punkt

SC Paderborn Wenigstens ein Punkt

Der Trainerwechsel brachte zumindest eine kleine Wende: Der SC Paderborn erkämpfte sich unter Interimscoach Florian Fulland gegen Fortuna Köln ein 1:1 (0:1). Damit blieb zumindest ein Punkt in Paderborn. mehr...


Kapitän mit Maske: Thomas Bertels muss in schweren Zeiten zeigen, wo es beim SCP lang geht. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Bertels: »Jeder hat Fehler gemacht«

Paderborns Linksverteidiger Thomas Bertels hat in der Achterbahnfahrt eines Berufsfußballers schon fast alles erlebt: Steiler Aufstieg bis in Liga eins, steiler Abstieg bis in die Niederungen der 3. Liga und dazu noch monatelang verletzt. mehr...


Ein Trainerkandidat in Paderborn ist Ralf Loose. Foto: dpa

SC Paderborn Ein kleiner Kreis

Die Suche von Drittligist SC Paderborn nach einer neuen sportlichen Führung tritt langsam in die entscheidende Phase. mehr...


301 - 325 von 990 Beiträgen