>

Sa., 26.07.2014

Für jeden Fan ein Muss: die digitale Chronik zum SCP-Aufstieg »Dieses eBook ist eine super Erinnerung!«

Trotz schweißtreibender Trainingsarbeit fand SCP-Torwart Lukas Kruse Zeit, das eBook zum Aufstieg zu testen. Sein Urteil: Daumen hoch für mehr als 200 Seiten mit 20 Video- und Audiodateien, über 70 Grafiken und vielen Fotos!

Trotz schweißtreibender Trainingsarbeit fand SCP-Torwart Lukas Kruse Zeit, das eBook zum Aufstieg zu testen. Sein Urteil: Daumen hoch für mehr als 200 Seiten mit 20 Video- und Audiodateien, über 70 Grafiken und vielen Fotos!

Paderborn/Achenkirch (WV). Auf ins Abenteuer 1. Bundesliga: Während sich der SC Paderborn im österreichischen Achenkirch auf den Saisonstart vorbereitet, haben wir dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte eine digitale Chronik gewidmet. »Der SCP ganz oben« heißt der Titel unseres eBooks, das es für iPads wie Android-Tablets gibt.

Dieses Lob kommt aus berufenem Munde: »Unglaublich. Das ist eine super Erinnerung an den größten Erfolg des Vereins und meiner bisherigen Trainerlaufbahn.« Trainer André Breitenreiter zeigte sich begeistert, als er im Trainingslager das eBook zum SCP-Aufstieg erstmals in Augenschein nehmen konnte. Auch Manager Michael Born gefällt die vom WESTFALEN-BLATT herausgegebene digitale Chronik: »Das ist eine ganz tolle Dokumentation unserer Aufstiegssaison. Ich habe mir das eBook mit Begeisterung angeschaut. Besonders die Emotionen der Fans vor dem Rathaus haben mich beeindruckt.«

Das eBook zum SCP-Aufstieg ruft die emotionalsten Momente der vergangenen Saison in Erinnerung. Paderborns Trainer André Breitenreiter (links) und Manager Michael Born (rechts) gefällt, was Sportredakteur Peter Klute und seine Kollegen produziert haben.

Die wichtigsten Momente der Saison sind festgehalten

Das eBook mit dem Titel »Der SCP ganz oben« enthält alles, was man über den SC Paderborn und das Aufstiegsjahr wissen muss: Zahlen, Daten, Fakten, Analysen. Die Mannschaft, Fans und Macher kommen zu Wort und werden auf 218 Seiten mit Hunderten von Bildern, zwölf Videos, acht Audiodateien und 72 Grafiken vorgestellt. Dabei sind die wichtigsten Momente einer Saison festgehalten, die alles andere als gut begann und im größten Triumph der Vereinsgeschichte enden sollte.

Erhältlich in Googles Play Store und Apples iTunes Store

Verfügbar ist das eBook ab sofort für iPads/Macs (Apples iTunes Store) wie für Android-Tablets (Googles Play Store), der Preis liegt jeweils bei 4,99 Euro. Der Download ist kinderleicht: einfach über das eigene Tablet und eine bestehende Internetverbindung Apples iTunes Store beziehungsweise den Google Play Store aufrufen, nach dem Stichwort »SCP« suchen und den kostenpflichtigen Download starten. Achtung: Wegen der großen Datenmenge sollte die Internetverbindung entsprechend stabil sein. Nach dem Download steht das eBook selbstverständlich auch offline zur Verfügung – so kann die Erinnerung an die historischen Tage im Mai 2014 jederzeit auf Knopfdruck wieder wachgerufen werden.

Nach der Saison ist vor der Saison

Und das Beste: Dieses eBook richtet den Blick nicht nur zurück, sondern auch nach vorn – denn nach der Saison ist vor der Saison. Das dürfte ganz im Sinne der sportlichen Leitung des SCP sein. Denn nun gilt es für Breitenreiter, Born und Co. zu beweisen, dass der Aufstieg kein Wunder war. Und wenn doch, dann soll prompt das nächste folgen – nämlich der Klassenerhalt in Liga 1.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2640583?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F