>

Fr., 08.08.2014

Aufstieg und Ausblick im eBook »Der SCP ganz oben«: 218 Seiten, 20 Video- und Audiodateien und 72 Grafiken Finke: »Ich werde die Aufgabe ganz zu Ende bringen«

Wilfried Finke im Interview: Der Präsident spricht über 17 Jahre Arbeit beim SC Paderborn.

Wilfried Finke im Interview: Der Präsident spricht über 17 Jahre Arbeit beim SC Paderborn.

Paderborn (WB). Das eBook mit dem Titel »Der SCP ganz oben« enthält alles, was man über den Fußball-Bundesligisten SC Paderborn und das Aufstiegsjahr wissen muss: Zahlen, Daten, Fakten, Analysen. In einem ausführlichen Video-Interview kommt selbstverständlich auch Präsident Wilfried Finke zu Wort.

Das eBook

Verfügbar ist das eBook für iOS- wie für Android-Tablets, der Preis liegt jeweils bei 4,99 Euro. Zum Download einfach Apples iTunes Store beziehungsweise den Google Play Store aufrufen und den kostenpflichtigen Download starten. Nach dem Herunterladen steht Ihnen das eBook auch offline zur Verfügung.

Der langjährige Förderer und Macher des SCP berichtet von seinen Erlebnissen mit dem Klub, Gefühlen beim Aufstieg und der für ihn schon lange feststehenden Ansicht, dass der SCP durchaus das Zeug für die 1. Bundesliga hat.

Mannschaft, Fans, Macher

Die Anhänger jubeln am Stadion und vor dem Rathaus, Torwart Lukas Kruse gibt in Audiokommentaren einen Einblick, wie die SCP-Spieler ticken: Auf 218 Seiten mit Hunderten von Bildern, zwölf Videos, acht Audiodateien und 72 Grafiken werden die Mannschaft, Fans und Macher vorgestellt.

1997: Ziel 2. Bundesliga

Vor 17 Jahren begann für Finke die Arbeit beim SCP. Damals sei die Idealvorstellung gewesen, den Club in der 2. Bundesliga zu etablieren. Das habe ein gewisses Amüsement in Paderborn ausgelöst, erinnert sich der Präsident. Erreicht und übertroffen ist nun dieses einst große Ziel. Gleiches gilt für das Stadion, das verkehrsgünstig gebaut wurde.

Finke formuliert seine Wunschschlagzeile am Saisonende, spricht über Trainer André Breitenreiter und Manager Michael Born sowie über seine eigene Zukunft. »Ich werde die Aufgabe ganz zu Ende bringen«, sagt der Präsident, der auch nach 2015 den Bundesliga-Aufsteiger führen wird.

eBook blickt zurück und nach vorn

Im eBook sind die wichtigsten Momente einer Saison festgehalten, die alles andere als gut begann und im größten Triumph der Vereinsgeschichte enden sollte. Und das Beste: Es richtet den Blick nicht nur zurück, sondern auch nach vorn.

Die Erinnerung an die Sensationssaison kann mit »Der SCP ganz oben« jederzeit wieder wachgerufen werden.

Das zweite Kapitel widmet sich den Fans des SC Paderborn.

Kommentare

Visionen

Über unseren Präsidenten mag man denken wie man will, Visionen hat er schon. Vielleicht unterscheidet uns das von anderen Vereinen, auch aus der Region.Selbst nach einen 1 jährigen Intermezzo ( ich habe da andere Ansichten) wären die Zukunftsaussichten des SCP alles andere wie düster. Ich persönlich freue mich auf 34 Spiel in der 1.Liga und sage aufrichtig zu Herrn Finke.Danke schön, ohne sie hätte ich das nie erleben dürfen

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2662082?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F