>

Sa., 28.06.2014

Meppen gewinnt OWL-Cup – Dämpfer für den SCP Bundesligaaufsteiger verliert gegen Verl und Münster

An der Verler Poststraße konnte sich der SC Paderborn nicht durchsetzen und verlor zwei Spiele.

An der Verler Poststraße konnte sich der SC Paderborn nicht durchsetzen und verlor zwei Spiele. Foto: Carsten Borgmeier

Verl (dpa/WB). Bundesligaaufsteiger SC Paderborn hat am Samstag beim OWL-Cup in Verl zwei Niederlagen gegen unterklassige Clubs kassiert.

Beim Kurz-Turnier des Viertligisten SC Verl verlor der SCP zunächst im Elfmeterschießen mit 4:5 (0:0) gegen Drittligist Preußen Münster.
 
Im Anschluss unterlag Paderborn noch Verl deutlich mit 0:4. Am Freitagabend hatten die Paderborner noch das erste Testspiel in der Saisonvorbereitung gegen den Kreisligisten RW Verne mit 15:0 gewonnen.

Ergebnisse

Halbfinale
SV Meppen - SC Verl 1:0
Münster - SC Paderborn 5:4 (0:0) n.E.
Spiel um Platz 3
SC Verl - SC Paderborn 4:0
Finale
Meppen - Münster 11:10 (1:1) n.E.

Kommentare

Cup Verl

Die Saison geht gut los, warum spielt man so ein mist?
Einstellung der Manschaft - jetzt schon katastrophe! Wie kann man gegen Verl
in 60 min 4:0 verlieren????? Ich glaube wir brauchen
1) einen BL Torwart
2) zwei neue BL IV
3) 3 neue BL MF
4) 2 BL Stürmer

Will man die Fans jetzt schon verarschen?

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2563807?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F2612005%2F2612007%2F