>

Fr., 13.01.2017

Die Grippewelle hat den Drittligisten SC Paderborn erwischt. Vier Spieler sind krank

Torjäger Zlatko Dedic droht grippebedingt auszufallen (Archivbild).

Torjäger Zlatko Dedic droht grippebedingt auszufallen (Archivbild). Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB/MR) Die Grippewelle hat den Drittligisten SC Paderborn erwischt.

Neben Torhüter Lukas Kruse musste Trainer Stefan Emmerling am Donnerstag auch auf Kapitän Tim Sebastian, Torjäger Zlatko Dedic und Nachwuchshoffnung Tim Mannek verzichten. Dem Quartett droht eine längere Pause.

Mit Außenstürmer Sven Michel meldete sich zumindest ein Profi wieder zurück. Der 26-Jährige absolvierte am Donnerstagvormittag eine Laufeinheit und stieg am Nachmittag ins Mannschaftstraining ein.

Auf der Suche nach einer Nummer zwei hinter Kruse kommt Bewegung. »Der Markt ist voll, wir müssen nur den für uns richtigen Spieler herausfischen. Wir haben einige Kandidaten im Blick, mit denen wir uns nächste Woche näher beschäftigen«, sagt Emmerling.

Eine andere Personalie ist entschieden: Gastspieler Lukasz Kosakiewicz (26) vom polnischen Zweitligisten Chojniczanka Chojnice wird nicht verpflichtet. »Er hat einen guten Eindruck hinterlassen, aber mit Sebastian Heidinger haben wir einen Allrounder geholt«, sagt Emmerling

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4556773?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F