>

Mi., 24.05.2017

Interesse am Westfalenpokal-Finale weiterhin hoch SCP erwartet 3000 Fans

Die Fans des SCP werden sich das Finale des Westfalenpokals nicht entgehen lassen.

Die Fans des SCP werden sich das Finale des Westfalenpokals nicht entgehen lassen. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn (WB/en). Das Inter­esse am Westfalenpokal-Finale ist doch etwas größer, als es die Verantwortlichen des SC Paderborn nach dem Abstieg in die Regionalliga befürchtet hatten.

Bis Dienstag waren für das Endspiel zwischen dem SCP und Ex-Drittliga-Rivale SF Lotte (Donnerstag, 17 Uhr, Benteler-Arena, Live-Konferenz mit weiteren Pokalspielen in der ARD) mehr als 1500 Karten verkauft. 600 Anhänger haben sich aus Lotte angekündigt. Insgesamt werden mehr als 3000 Zuschauer erwartet. Auch nur in der Zuschauerrolle ist dann SCP-Stürmer Zlatko Dedic, der Knieprobleme hat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4869845?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F