>

Mo., 19.06.2017

Vertrag mit SCP aufgelöst Heidinger wechselt zu Holstein Kiel

Sebastian Heidinger im Spiel.

Sebastian Heidinger im Spiel. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB). Der SC Paderborn hat den Vertrag mit Sebastian Heidinger aufgelöst. In beiderseitigem Einvernehmen, wie der Verein am Montag mitteilte. Der Allroundspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten Holstein Kiel.

Heidinger war vor der Rückrunde der Saison 2016/2017 zum SCP-Team gestoßen und hat 16 Meisterschaftsspiele in der 3. Liga sowie drei Westfalenpokal-Partien im Paderborner Trikot absolviert.

»Sebastian hat sich in Paderborn sportlich und menschlich vorbildlich verhalten. Wir haben seinem Wunsch entsprochen, eine neue Herausforderung in der 2. Bundesliga anzunehmen, und wünschen ihm für die Zukunft sportlich und persönlich alles Gute«, kommentiert Geschäftsführer Sport Markus Krösche den Wechsel.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4940581?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F