>

Mo., 03.07.2017

Ablösefrei zu den Zebras Aufsteiger Duisburg verpflichtet Ex-Paderborner Stoppelkamp

TSV 1860 München gegen Karlsruher SC im Februar 2017: Moritz Stoppelkamp (rechts) lief da noch für den KSC auf.

TSV 1860 München gegen Karlsruher SC im Februar 2017: Moritz Stoppelkamp (rechts) lief da noch für den KSC auf. Foto: dpa

Duisburg (dpa). Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat Moritz Stoppelkamp verpflichtet. Der 30 Jahre alte Offensivspieler wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC zu den Zebras, für die er bereits von 1997 bis 2002 spielte.

»Ich freue mich sehr, dass mit Moritz Stoppelkamp ein Spieler mit großer Qualität zu uns kommt«, sagte MSV-Trainer Ilia Gruev. Der gebürtige Duisburger Stoppelkamp, der bislang 71 Bundesliga- und 165 Zweitligaspiele bestritt und dabei unter anderem für den SC Paderborn (2014 bis 2016), 1860 München und Hannover 96 spielte, erhält beim Aufsteiger Duisburg »einen Zweijahresvertrag plus Option«, teilte der Verein am Montag mit.

Stoppelkamp ist vor allem durch seinen 80-Meter-Schuss für den SCP in Erinnerung geblieben. In der Bundesliga-Saison siegten die Paderborner mit 2:0 gegen Hannover 96.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4982316?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F