>

Fr., 07.07.2017

»Einvernehmliche Trennung« zwischen Fußballdrittligist und Nachwuchsmann Torwart Jonas Brammen (19) verlässt den SCP

Februar 2017: Jonas Brammen während des SCP-Trainingslagers in Herzlake.

Februar 2017: Jonas Brammen während des SCP-Trainingslagers in Herzlake. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB). Der SC Paderborn und Torwart Jonas Brammen gehen fortan getrennte Wege. Über die »einvernehmliche Trennung« informierte der Fußballdrittligist am Freitagvormittag.

Der 19 Jahre alte Torwart kam beim SCP zumeist in der U21 zum Einsatz. In der 3. Liga bestritt er ein Meisterschaftsspiel.

Sport-Geschäftsführer Markus Krösche sagt zur Trennung: »Jonas hat in unserem Nachwuchsbereich eine sehr gute Ausbildung erhalten und starke Leistungen gezeigt, für die wir uns bei ihm bedanken. Wir wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Weg.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4990196?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F