>

Sa., 08.07.2017

Paderborner 3:1-Erfolg über Viktoria Köln in Marienloh SCP holt Rückstand auf

Robin Krauße hat für den SCP das 3:1 erzielt.

Robin Krauße hat für den SCP das 3:1 erzielt. Foto: Christoph Rusch

Marienloh (WB/pk). Sechster Test, fünfter Sieg. Zwei Wochen vor dem Saisonstart beim Halleschen FC hat Drittligist SC Paderborn den Regionalligisten Viktoria Köln mit 3:1 (1:1) besiegt.

Ein mühsamer Erfolg, der aufgrund der zweiten Hälfte in Ordnung ging, darüber waren sich die Paderborner Verantwortlichen nach den 90 Minuten vor 600 Zuschauern in Marienloh einig.

»Die erste Hälfte war nicht optimal, nach dem Wechsel waren wir geschlossener«, sagte Manager Markus Krösche. Trainer Steffen Baumgart meinte: »Der Gegner hatte wie erwartet Drittliga-Niveau. Es waren 90 Minuten auf Augenhöhe und am Ende hat nicht die bessere Mannschaft, sondern die konsequentere gewonnen. Meine Mannschaft hat sich reingearbeitet und genau so muss es sein, wenn du schlecht beginnst.«

Wimmer mit gutem Einstand

In der Tat war das Paderborner Spiel zu Beginn sehr fehlerhaft, Köln machte den deutlich eingespielteren Eindruck. Der Zwischenstand von 0:1 durch ein Tor von Kevin Holzweiler nach vier Minuten war gerecht, mit dem Pausenpfiff traf Ben Zolinski nach Ecke von Aykut Soyak zum Ausgleich.

Bei fast 30 Grad ließ das Tempo der Gäste zunehmend nach, die Gastgeber wurden im Laufe der Zeit dagegen stärker und belohnten sich mit zwei weiteren Toren. In der 65. Minute köpfte der erst am Donnerstag verpflichtete Sebastian Wimmer eine Ecke von Massih Wassey zum 2:1 ein. »Das war für ihn ein guter Einstand«, freute sich Krösche. Acht Minuten vor dem Ende stellte Robin Krauße den Endstand her.

Paderborn : Zingerle - Vucinovic (60. Mauer), Boeder (46. Krauße), Strohdiek, Herzenbruch - Wimmer (70. Schallenberg), Soyak (60. Wassey) - Zolinski (46. Michel), Piossek (46. Pachonik), Antwi-Adjej (70. Bertels) - Srbeny (60. van der Biezen)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4993643?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F