>

Sa., 15.07.2017

Torwart Alexander Nübel kehrt mit Schalke zum SC Paderborn zurück Nummer eins – das ist sein Ziel

Seit 2015 trägt Alexander Nübel das Trikot des FC Schalke 04 und kam in der Bundesliga ein Mal zum Einsatz. 2018 läuft der Vertrag aus, seine Zukunft ist offen.

Seit 2015 trägt Alexander Nübel das Trikot des FC Schalke 04 und kam in der Bundesliga ein Mal zum Einsatz. 2018 läuft der Vertrag aus, seine Zukunft ist offen. Foto: dpa

Von Peter Klute

Paderborn (WB). Auf der Suche nach einer neuen Nummer eins hätte sich Paderborns Manager Markus Krösche den Anruf bei Alexander Nübel sparen können. Es gab einen Korb. Doch am Samstag kehrt Nübel zumindest für ein Spiel an die alte Wirkungsstätte zurück. Mit dem FC Schalke 04 bestreitet der 20-Jährige ein Testspiel beim SCP (Anstoß 14.05 Uhr, Benteler-Arena, WDR).

Nübel ist die Nummer zwei beim Bundesligisten, ein Stammplatz zwischen den Pfosten bei seinem Ausbildungsverein konnte ihn da nicht wirklich locken. Dabei hatte seine Absage gar nichts mit Arroganz zu tun. »Zu seinem Ex-Verein zurückzukehren, halte ich generell für schwierig. Das soll aber nicht heißen, dass ich mir nicht vorstellen könnte, in der 2. oder 3. Liga zu spielen«, sagt Nübel, der 2005 vom TSV Tudorf zum SCP kam und nach dem Bundesliga-Aufstieg 2014 in Paderborn seinen ersten Profivertrag unterschrieb.

Ein Jahr und einen Abstieg später folgte er Trainer André Breitenreiter zu den Königsblauen. »Alex hat sich im Training sofort den Respekt der Kollegen erarbeitet«, blickt Breitenreiter zurück. »Bei Schalke 04 konnte ich schlecht nein sagen. Zu einem so großen Verein zu wechseln, war ein geiles Gefühl«, erinnert sich Nübel. Es war auch menschlich ein großer Schritt. Mit 18 Jahren war er erstmals von seiner Familie getrennt. »Das hat mich in meiner persönlichen Entwicklung einen Riesenschritt nach vorne gebracht«, sagt Nübel.

Den ganzen Artikel lesen Sie am Samstag, 15. Juli, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5011331?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F