>

Mi., 23.08.2017

Neuzugang beim SCP Ritter verstärkt die Offensive

Geschäftsführer Sport Markus Krösche (rechts) begrüßt Marlon Ritter.

Geschäftsführer Sport Markus Krösche (rechts) begrüßt Marlon Ritter. Foto: dpa

Paderborn (WB). Einen weiteren Offensivspieler hat der SC Paderborn kurz vor dem Ende der Wechselperiode unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Marlon Ritter kommt vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf für ein Jahr per Ausleihe an die Pader und erhält die Rückennummer 7.

Über die Stationen SpVg Schonnebeck, FC Schalke 04, Essener SG 99/06 und Rot-Weiss Essen kam Ritter im Jahr 2011 in das Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, wo er anschließend zur zweiten Mannschaft aufrückte. In der Saison 2015/2016 holte er sich mit 24 Treffern die Torjägerkanone in der Regionalliga West und stand sogar im Champions League-Kader der Borussia. Nach seinem Wechsel zu Fortuna Düsseldorf debütierte er im August 2016 in der 2. Bundesliga.

»Marlon ist ein kreativer Offensivspieler, der auch auf engem Raum gute Lösungen findet. Er schlägt gute Standards und verfügt über einen starken Torabschluss. Insgesamt ist Marlon ein Spielertyp, den wir in unserem Kader noch nicht haben«, heißt Geschäftsführer Sport Markus Krösche den Neuzugang willkommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5096469?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F