>

Mo., 18.09.2017

Dienstag tritt der SCP beim Tabellenzweiten der 3. Liga an Strohdiek kann gegen Magedburg auflaufen

Der Kapitän steht gegen Magdeburg wieder auf dem Platz: Christian Strohdiek.

Der Kapitän steht gegen Magdeburg wieder auf dem Platz: Christian Strohdiek. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB). SCP-Kapitän Christian Strohdiek ist wieder gesund und wird deshalb am Dienstag gegen den 1. FC Magdeburg (19 Uhr) auf dem Platz stehen.

Strohdiek hatte einen grippalen Infekt vollständig auskuriert. Nun wird er Sebastian Wimmer ablösen. Das hat der SC Paderborn am Montagmittag bekanntgegeben. Die Paderborner sind zu Gast in bei dem Tabellenzweiten in Magdeburg.

Ein starkes Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Mittelstürmer Dennis Srbeny, der sich beim 2:1-Sieg gegen Preußen Münster eine Fußprellung zugezogen hat und noch vor der Pause ausgewechselt werden musste.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5161011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F