>

Do., 18.01.2018

Trainer bleibt beim SC Paderborn Baumgart verlängert bis 2020

Daumen hoch für den SCP: Steffen Baumgart bleibt bis 2020 Trainer des SC Paderborn.

Daumen hoch für den SCP: Steffen Baumgart bleibt bis 2020 Trainer des SC Paderborn. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn (WB). Zwei Tage vor dem ersten Meisterschaftsspiel 2018 hat Steffen Baumgart beim Fußball-Drittligisten SC Paderborn verlängert. Der SCP-Trainer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Geschäftsführer Markus Krösche freut sich über die Vertragsverlängerung: »Das ist ein wichtiges Zeichen für Kontinuität . Steffen identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Verein und unserer Spielidee. Gemeinsam wollen wir den eingeschlagenen Weg weitergehen und nachhaltig erfolgreich sein.«

Der 46-jährige Baumgart kam am 16. April 2017 zum SCP und war zuvor bereits beim 1. FC Magdeburg und beim Berliner AK als Chef-Trainer tätig.

In seiner aktiven Karriere absolvierte er 225 Bundesliga-Spiele für Hansa Rostock und Energie Cottbus, in denen er 29 Tore erzielte. Iin der 2. Bundesliga war er in 142 Begegnungen insgesamt 36 Mal erfolgreich.

Baumgart bedankt sich für das Vertrauen des Vereins und blickt positiv in die Zukunft : »Zusammen haben wir uns eine gute Ausgangsposition erarbeitet, die wir nutzen wollen. Die Spieler setzen die Vorgaben sehr gut um, wollen sich immer weiter verbessern und haben sich zu einem echten Team entwickelt.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5434192?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F