>

Fr., 02.03.2018

Paderborns Torfabrik funktioniert nur noch schleppend Wer öffnet die Tür?

Fragende Blicke zwischen Trainer und Torjäger: Steffen Baumgart muss Sven Michel wieder aufrichten.

Fragende Blicke zwischen Trainer und Torjäger: Steffen Baumgart muss Sven Michel wieder aufrichten. Foto: Thomas F. Starke

Von Matthias Reichstein

Paderborn (WB). Neues System? Anderes Personal? Oder eine Mischung aus beidem? Paderborns Trainer Steffen Baumgart grübelt vor dem Westfalenderby am Samstag (14 Uhr, WDR live) gegen Preußen Münster über seine erste Elf: »Wir sind auf der Suche nach dem, der uns die Tür öffnet.«

Die Tür zum Tor ist beim SC Paderborn zurzeit nur ganz schwer aufzustoßen. Die Torfabrik der 3. Liga mit einst 2,45 Treffern pro Spiel hat seit fünf Wochen Lieferschwierigkeiten. In den vergangenen vier Pflichtspielen gelang nur noch ein Tor, auch das ist schon vier Wochen her und war die 1:0-Führung (Endstand: 1:1) bei der SG Sonnenhof Großaspach.

»Alle sind im Training sehr bemüht und arbeiten viel. Jetzt müssen wir die richtigen Positionen finden«, sagt Baumgart. Und damit auch die richtige Formation. Ein »Türöffner« wäre Sven Michel. Paderborns bester Schütze (zehn Saisontore) arbeitet viel, ihm gelingt aber nur sehr wenig. Seit Monaten läuft der 27-Jährige seiner überragenden Hinrundenform hinterher.

Setzt Baumgart auf kreative Köpfe?

Lässt ihn Baumgart am Samstag zunächst draußen wie zuletzt bei der 0:1-Niederlage gegen Erfurt? Dürfen mit Massih Wassey und Philipp Klement dafür zwei kreative Gestalter anspielen? »Fakt ist, dass wir nicht mehr in der Häufigkeit die Chancen haben wie noch in der Hinrunde. Aber die weniger gewordenen Möglichkeiten müssen wir jetzt eben besser nutzen«, sagt Baumgart hier ausweichend.

Bei aller berechtigter Kritik an der Sturmflaute will sich der Coach die Leistung seiner Elf aber auch nicht noch schlechter reden lassen und nennt eine andere Statistik: Von den sechs Paderborner Punktspielen in diesem Jahr endeten vier ohne Gegentor: »Das zeigt, dass es hinten funktioniert. Und daran hat auch unsere Offensive ihren Anteil.«

Münsters makellose Heimbilanz

Der Gastgeber Preußen Münster belegt mit 22 Punkten weniger zwar nur Platz 15, für Baumgart sind die 90 Derbyminuten aber ein »Duell auf Augenhöhe«. Dem 46-Jährigen imponiert besonders die makellose Heimbilanz der Preußen mit drei Siegen in den drei Spielen des Jahres 2018 und damit die Arbeit des neuen Trainers Marco Antwerpen: »Die Mannschaft macht einen sehr gefestigten Eindruck. Sie erzielt nicht nur gute Ergebnisse, sie spielt auch sehr guten Fußball.«

Der Respekt vor dem Auftritt an der Hammer Straße ist da, vor dem Monat März mit sieben Pflichtspielen (davon fünf auswärts) auch. »Der März ist im Fußball immer ein entscheidender Monat. Aber ich freue mich darauf, weil für mich eine Saison erst zehn Spieltage vor Schluss los geht«, sagt Baumgart und vergleicht den Fußball mit dem Positionsspiel in der Formel 1. »Wir haben eine sehr positive Ausgangslage. Aber jetzt beginnt das Rennen erst und damit kommt die Phase, in der die Spieler ins Nachdenken kommen.«

Vorsprung wird kleiner

Bei dem Programm ist das verständlich: Der SCP erwartet nach Münster den Tabellenführer 1. FC Magdeburg und reist in einer Woche zum Fünften FC Hansa Rostock. »Genau für diese Duelle spielt man Fußball. Jetzt gilt es, jetzt müssen wir bestehen«, fordert Baumgart.

Den wird seine Mannschaft auch brauchen, denn die Luft im Aufstiegskampf wird für den SCP dünner: Der einst komfortable Vorsprung auf Relegations-Rang drei (nach 16 Spieltagen neun Punkte) beträgt jetzt noch fünf Zähler. Paderborn muss deshalb wieder mehr punkten und dafür braucht es Tore.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5560581?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F