>

Mo., 06.08.2018

»Jetzt hoffe ich, dass ich irgendwann eine neue Chance bekomme« Schonlaus Fehlschuss am Geburtstag

Der Fehlschuss: Basti Schonlau scheitert beim Elfmeter.

Der Fehlschuss: Basti Schonlau scheitert beim Elfmeter. Foto: Jan Hübner

Paderborn (WB/MR). Geburtstag, Elfmeter und die Chance zum Ausgleich: Es hätte ein perfekter Einstieg in die Zweitligasaison 2018/19 werden können. Für Sebastian Schonlau kam aber alles ganz anders.

Nach einem Foul von Darmstadts Schlussmann Daniel Heuer Fernandes an SCP-Neuzugang Bernard Tekpetey schritt der seit Sonntag 24-Jährige wie selbverständlich zum Punkt, schoss und scheiterte. »Es war klar kommuniziert, dass ich antrete. Jetzt hoffe ich, dass ich irgendwann, wenn der Trainer mich dann noch will, eine neue Chance bekomme.«

"

Jetzt hoffe ich, dass ich irgendwann eine neue Chance bekomme.

Sebastian Schonlau

"

Und ob der Trainer will. In diesem Punkt legte sich Steffen Baumgart schon direkt nach dem Abpfiff fest: »Der Elfer war nicht gut genug geschossen. Aber der Torwart hatte auch gut reagiert. Wenn Basti sich das zutraut, wird er auch beim nächsten Mal die erste Wahl sein.«

Vorwürfe gab es auch aus der Mannschaft nicht. »Jeder, der schon mal Elfmeter geschossen hat, hat auch schon mal verschossen. Die 100 Prozent gibt es nicht. Nur wer nicht antritt, kann auch keinen verschießen«, fasste Kapitän Christian Strohdiek die Szene verständnisvoll zusammen.

Von Baumgart bestimmt worden

Schonlau war vor den 90 Minuten von Baumgart bestimmt worden, ebenso Philipp Klement. Beide Namen standen auf der Taktiktafel, deshalb hatte der Innenverteidiger auf dem Platz auch noch kurz Kontakt zu Klement, trat dann aber an.

Auch, weil er seinen letzten Schuss vom Elfmeterpunkt sicher verwandelt hatte. Das war sein Tor zum 2:0 gegen die SpVgg Unterhaching, am Ende siegte der SCP mit 3:0. Das war am 21. April und bedeutete gleichzeitig den Aufstieg in die 2. Liga. Kleiner Trost: So gesehen, war der Strafstoß ein bisschen wichtiger.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5956836?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F