Sa., 26.05.2018

Bis 18. September Fotos zu den Themen »Farbspiele« und »Lost Places – Verlassene Orte« einsenden »Blende 2018«: Machen Sie mit!

Anja Gottfried hat mit ihrem Motiv »Farbenpracht des Sommers« selbige eingefangen und hätte in der Kategorie »Farbspiele« sicherlich große Chancen auf einen der vorderen Plätze.

Anja Gottfried hat mit ihrem Motiv »Farbenpracht des Sommers« selbige eingefangen und hätte in der Kategorie »Farbspiele« sicherlich große Chancen auf einen der vorderen Plätze.

Bielefeld (WB/hey). Es ist wieder soweit: Das WESTFALEN-BLATT ruft seine Leserinnen und Leser zum großen Fotowettbewerb »Blende 2018« auf. Hier lesen Sie, zu welchen Themen Sie in diesem Jahr Ihre Fotos einreichen können.

In den kommenden vier Monaten haben alle Hobbyfotografen die Möglichkeit, uns Fotos zu zwei vorgegebenen Themen zu schicken. Diese Zeitung hat sich in diesem Jahr für die Kategorien »Farbspiele« und »Lost Places – Verlassene Orte« entschieden. Jeder Teilnehmer kann zu jedem Thema jeweils ein Motiv einreichen, insgesamt also zwei.

Die Themen laden ein, kreativ zu werden: Farbe bringt Leben ins Bild. Kontrastierende kräftige Farben sind dabei ebenso spannend, wie feinste Farbverläufe. Jede Nuance hat ihre eigene Dramaturgie und löst beim Betrachter unmittelbar Emotionen aus. Farbe berührt und bewegt. Das ist ein echtes Sammelthema für Fotografen. Entdeckungen gilt es dabei ebenso in der Stadt, wie in der Landschaft zu machen. Die Natur hält spannende Farbspiele bereit. Das gilt aber auch für die künstlichen Welten von Architektur, Mode und Technik. Das Repertoire digitaler Fotografie erschließt dabei grenzenlose Spielwiesen.

»Lost Places – Verlassene Orte« ist ein Thema, das unter Fotobegeisterten gerade besonders angesagt ist. Vorrangig werden bei dieser thematischen Vorgabe Bauten wie Wohnhäuser, Krankenhäuser sowie Industrieanlagen im Fokus stehen. Doch das Thema kann durch die Einbeziehung von Friedhöfen oder stillgelegter Gärten auch fotografisch weiter gefasst interpretiert werden. Die Motivpalette ist reich und das macht dieses Thema, das nicht nur Raum für Schönheit, sondern auch für Kritik lässt, so abwechslungsreich.

Das Schwanen-Motiv von Dieter Herold, aufgenommen im ehemaligen Berliner Freizeitpark »Plänterwald«, zeigt einen verlassenen Ort.

Ein paar Beispielfotos für beide Themen sehen Sie hier auf dieser Seite.

Ihre Abzüge senden Sie bitte bis zum Einsendeschluss am 18. September 2018 an das WESTFALEN-BLATT, »Blende 2018«, Sudbrackstraße 14 - 18, 33611 Bielefeld. Eine Haftung für Einsendungen, die auf dem Postweg beschädigt werden oder verloren gehen, übernehmen wir nicht. Eingesandte Fotos können nicht zurückgeschickt werden.

Was Sie noch beachten sollten

Teilnahmeberechtigt sind alle Fotoamateure, deren Einnahmen aus der Fotografie nicht steuerpflichtig sind. Jeder Teilnehmer kann pro Wettbewerbsthema ein Bild einsenden. Abzüge dürfen ma­ximal 20 x 30 Zentimeter groß sein. Digitalfotos sollten im Format JPEG RGB, mit einer Auflösung von 300 dpi sowie maximal 8 MB groß hier eingereicht werden. Die kürzere Seite sollte mindestens 800 Pixel lang sein, die längere entsprechend proportional. Auf der Rückseite der Abzüge müssen Angaben zum Bild, der volle Name des Einsenders, seine Anschrift sowie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Rückfragen vermerkt sein. Bitte schicken Sie keine Fotos per E-Mail!

Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der honorarfreien Veröffentlichung seiner Fotos sowie der Nennung seines Namens im Rahmen der »Blende«-Berichterstattung in Print- und Online-Medien sowie bei Ausstellungen einverstanden. Der Teilnehmer überträgt dem WESTFALEN-BLATT und der Prophoto GmbH die dazu erforderlichen zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungsrechte an den Fotos. Alle Bildrechte verbleiben jedoch beim Teilnehmer.

Mit seiner Teilnahme bestätigt der Einsender, dass die eingereichten Fotos von ihm selbst aufgenommen wurden, dass er sich bei keiner anderen Zeitung an »Blende« beteiligt und dass alle Bildrechte bei ihm liegen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das waren die Gewinner der »Blende« 2017.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5767245?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509674%2F