Mi., 13.06.2018

Auto VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

Von dpa

Wolfsburg/Braunschweig (dpa) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung», teilte die Volkswagen AG am Mittwoch mit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5817315?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F