Kommentar zur Deutschen Bank Kontinuität wäre nicht schlecht

Die Zentrale der Deutschen Bank. Foto: dpa

Das ist bei der Deutschen Bank nicht anders als bei den Profi-Fußballern oder einem mittelständischen Industriebetrieb: Die Wahl eines neuen Chefs oder Trainers ist immer ein Signal. mehr...

Die Entschärfer strahlen vor der gebändigten Bombe: Karl-Heinz Clemens, Gerd Matthee und Rainer Woitschek. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zur Evakuierung in Paderborn Wir müssen dankbar sein

Faul, lustlos, inkompetent – wer solche und ähnliche Vorurteile über Beamte und andere Staatsbeschäftigte hat, muss an diesem Montagmorgen Abbitte leisten, wenn er es denn ehrlich meint. mehr...


Die Trauer ist nach der Amokfahrt in Münster groß. Foto: dpa

Kommentar zur Amokfahrt in Münster Mit Herz und kühlem Kopf

Terror oder Amokfahrt: Für die Opfer von Münster macht das keinen Unterschied. Zurück bleiben Fassungslosigkeit, Wut und Trauer. mehr...


Diese Straße in Paderborn ist nur noch fur Anlieger frei. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zur Bombenentschärfung Paderborn ist bereit

Der Optimismus der Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst, dass das Vorhaben gelingen wird, trägt ebenso zur Entspannung bei wie die vorbildliche erscheinende Organisation der Evakuierung. mehr...


Carles Puigdemont wurde aus der JVA entlassen. Foto: dpa

Kommentar zum juristischen Etappensieg Puigdemont: Ende der Rebellion

Nachdem sich die strafrechtliche Schlinge scheinbar immer enger um den katalanischen Separatistenführer zusammenzog, ist er nun über Nacht zumindest ein halbfreier Mann geworden. mehr...


Am Kabinettstisch im Bundeskanzleramt ist viel Platz. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Kommentar zur Bundesregierung Selbstbedienungsmentalität pur

Kanzlerin, Minister und Staatssekretäre eingeschlossen verfügt die neue Große Koalition über 91 Stellen mit Kabinettsrang und Dienstwagen. Es ist die GröBaZ, die größte Bundesregierung aller Zeiten. mehr...


Jens Spahn. Foto: dpa

Kommentar zum Spahn-Interview Provokation als Methode

Im Ranking der neuen Bundesminister sehen die Meinungsforscher ihn weit hinten. Nur 26 Prozent der Befragten halten Jens Spahn für ei­ne gute Besetzung als Gesundheitsminister. Spahn selbst dürfte wesentlich mehr von sich halten mehr...


Das Teilstück der A33 von Bielefeld bis Steinhagen ist fertig. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zur A33 Weiterdenken bis zum Lückenschluss

In absehbarer Zeit wird endlich eine Verbindung fertiggestellt, die seit mehr als einem halben Jahrhundert eine wichtige Achse zwischen Osnabrück, Bielefeld und Paderborn sowie darüber hinaus bis zur überregionalen Tangente, der A44, bildet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Handelsstreit Die Spirale dreht sich

Pekings Reaktion auf die Strafzölle der USA hat nicht lange auf sich warten lassen und kommt leider auch nicht überraschend. Die Diktatur in China musste wohl ein Zeichen setzen, um in dem sich anbahnenden globalen Handelskonflikt nicht ihr Gesicht zu verlieren. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Pflege Zu schlecht bezahlt

Die von der Großen Koalition per »Sofortprogramm« versprochenen 8000 zusätzlichen Pflegestellen wären nur ein Tropfen auf den heißen Stein. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Gaza Gewollte und gesteuerte Gewalt

Israel will am 14. Mai den 70. Jahrestag seiner Gründung feiern. Die Palästinenser nennen diesen Tag »Nakba«: Katastrophe. Und man muss leider befürchten, dass es zu einer solchen kommen könnte. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Hartz-IV-Debatte Die SPD schadet sich selbst

Ob Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) geahnt hat, dass er seiner Partei mit dem Vorstoß zum »solidarischen Grundeinkommen« eine dermaßen hysterische Diskussion bescheren würde? mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Ostern Gehört das Christentum zu Deutschland?

Viel ist zuletzt darüber gestritten worden, ob der Islam zu Deutschland gehört oder nicht. Vehemenz und Ertrag der Debatte standen dabei in einem eklatanten Missverhältnis. Die Diskussion blieb fruchtlos. mehr...


Julian Brandt, Lars Stindl und Toni Kroos (von links) nach dem Spiel. Foto: dpa

Kommentar zu #GERBRA Der Wecker hat geklingelt

Der Unterschied zwischen A-Elf (1:1 gegen Spanien) und besserer B-Elf (0:1 gegen Brasilien) war vom Resultat her zwar gar nicht mal so gravierend. Von der Leistung her allerdings schon. mehr...


Ursula von der Leyen (CDU), Bundesministerin der Verteidigung, geht in Begleitung von Volker Wieker (rechts), Generalinspekteur der Bundeswehr, während einer Feierstunde in der jetzigen Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne. Foto: dpa

Kommentar zur Bundeswehr Klarheit im Kopf

Haben die nichts Besseres zu tun? Da klemmt es bei der Bundeswehr an allen Ecken und Enden. Aber Ursula von der Leyen kümmert sich um Dienstvorschriften, preist den von ihr initiierten neuen Traditionserlass für die Truppe. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Geburten Deutschland im Wandel

Längst geht es für die potenziellen Mütter nicht mehr Kinder oder Karriere, sondern Kind und Karriere. mehr...


Der neue Generalsekretär der Kommission Martin Selmayr. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Personal Zu viele Deutsche?

Dass im Dunstkreis der Macht die Spitzenfunktionäre machen können, was sie wollen, wird zur Munition für die hohlen Phrasen, mit denen EU-Skeptiker und -Kritiker ihre Kampagnen würzen. mehr...


Symbolbild. Foto: Lars Rohrandt

Kommentar zur Handydatenspeicherung Richtiger Vorstoß

Verglichen mit früheren Gesetzen zur Datenspeicherung ist das jüngste eine Light-Variante, denn die längste Speicherfrist beträgt nur noch zehn Wochen. Doch nicht einmal diese abgespeckte Version wird durchgesetzt. mehr...


Heiko Maas und Benjamin Netanjahu. Foto: dpa

Kommentar zu Heiko Maas in Israel Erste Schritte und neue Töne

Der Neue an der Spitze des Auswärtigen Amtes weckt Hoffnungen in Jerusalem: Nach dem Israel-Kritiker, Palästinenser-Sympathisanten und Iran-Freund Sigmar Gabriel kann es aus Sicht der israelischen Regierung nur besser werden. mehr...


Ein Grabstein auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof in Stukenbrock-Senne. Foto: Monika Schönfeld

Kommentar zur Gedenkstätte Stalag 326 Endlich!

Der Kalte Krieg hat über Jahrzehnte verhindert, dass das Stalag 326 in Stukenbrock und das Gedenken an die Opfer – zu großer Mehrheit Soldaten der Roten Armee – in das Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit rücken konnte. mehr...


Demonstration für strengere Waffengesetze in Washington. Foto: dpa

Kommentar zu Anti-Waffen-Protest Demonstrieren ist gut, wählen ist besser

Die Schüler von Parkland haben frischen Wind nach Washington gebracht. Ihr »Marsch für unsere Leben« geriet zu dem bewegenden Zeugnis einer Generation, die Leidtragende des Waffenwahns in den USA geworden ist. mehr...


Carles Puigdemont. Foto: dpa

Kommentar zur Puigdemont-Festnahme Das gibt noch Ärger

Ach, hätte der spanische Geheimdienst den entscheidenden Tipp doch zeitig genug den Finnen oder Dänen gegeben. Dann säße Carles Puigdemont jetzt hinter schwedischen Gardinen in Helsinki oder Kopenhagen und nicht in Neumünster. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Europa Unter der Decke

Es ist dem Druck von außen zu verdanken, dass die Geschlossenheit der Europäer derart perfekt gelang. Der Nervengas-Anschlag in Salisbury, der verschobene Handelskrieg mit den USA – angesichts dieser Herausforderungen verblassten die aktuellen Themen. mehr...


101 - 125 von 1565 Beiträgen