Kommentar zur Tabellenspitze Wie es in Deutschland so aussieht

Der Torjubel beim FC Bayern geht weiter. Foto: Peter Kneffel

Fußball-Welt wieder in Ordnung: FC Bayern wie gewohnt an der Tabellenspitze. Ein Kommentar von Friedrich-Wilhelm Kröger. mehr...

Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum umkämpften Luftverkehr Das Ende von Air Berlin ist erst der Anfang

Air Berlin ist Geschichte. Für alle Teile der insolventen Fluggesellschaft gibt es nun Käufer. Am Freitag landete die letzte Maschine der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft in Berlin-Tegel. mehr...


Das Ausreisegewahrsam am Flughafen Hamburg. Foto: dpa

Kommentar zur Durchführung von Abschiebungen Weltfremd

Der Rechtsstaat macht sich zum Hampelmann, wenn Gesetze de facto nicht mehr angewendet werden können. mehr...


Auf den Straßen vor dem Parlament in Barcelona brach am Freitag Jubel aus. Foto: dpa

Kommentar zu Katalonien Kein Grund zum Jubeln

Mit seiner Unabhängigkeitserklärung treibt das Regionalparlament Katalonien an den Rand des Abgrunds und Spanien in eine ungewisse Zukunft. mehr...


Die Bundesnetzagentur zeiht einfach den Stecker bei der Verbindungdatenspeicherung. Foto: dpa

Kommentar zur gestoppten Datenspeicherung Unfassbar

Während uns Bürgern von den Politikern mehr Sicherheit und höchste Anstrengungen im Kampf gegen die Terrorgefahr versprochen werden, ziehen die Telekommunikationskonzerne und die Bundesnetzagentur einfach den Stecker. mehr...


Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), bei der EZB-Pressekonferenz in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/dpa

Kommentar zu EZB-Anleihekäufen Lang ersehntes Signal

Endlich! Endlich hat der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, ein erstes Signal gesendet, die ultralockere Geldpolitik allmählich zu beenden. Es ist jedoch keine Kehrtwende, es ist lediglich ein Trippelschritt. mehr...


Das Loom einen Tag vor der Eröffnung. Foto: Oliver Schwabe

Kommentar zum Einkaufscenter Loom Lebendige Städte – so kann’s gehen

Keine Zweifel: Die Einzelhandelslandschaft der Region ist seit Donnerstag um eine Attraktion reicher. Das Loom ist mit seinen 110 Geschäften das größte und modernste Einkaufszentrum in Ostwestfalen-Lippe. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum 19. Bundestag Ein guter Ort, die AfD zu demaskieren

Der neue Bundestag ist mit einem Eklat gestartet. In der konstituierenden Sitzung an diesem Dienstag fiel der AfD-Kandidat Albrecht Glaser bei der Vizepräsidentenwahl drei Mal hintereinander durch. mehr...


Ein Mann schweißt an einem Metallträger (Symbolbild). Foto: Daniel Karmann/dpa

Kommentar zum EU-Arbeitsmarkt Europa will sozialer werden

Die Schieflage auf den europäischen Arbeitsmärkten – denn es sind und bleiben nach wie vor 28 höchst unterschiedliche – ist ein Ärgernis. mehr...


Nach der Testspielphase saß Andraz Sporar vor allem auf der Bank. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum DSC Zum schlechtesten Zeitpunkt

Ja glaubt dieser Andraz Sporar denn, er wäre der Graf von Slowenien? Wie sonst sollte die leicht ins divenhafte neigende Abschiedserklärung des Noch-Arminen zu verstehen sein? mehr...


Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping kommt in zur Eröffnungszeremonie des 19. Parteitages der Kommunistischen Partei Chinas. Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa

Kommentar zu China Auf dem Weg nach ganz oben

Chinas alle fünf Jahre tagender Volkskongress scheint derzeit genauso langweilig und unspektakulär zu verlaufen wie zu Zeiten des Großen Vorsitzenden Mao Tsetung (1893-1976). mehr...


20. Dezembr 2016: Polizisten stehen vor dem zerstörten LKW am Breitscheidplatz in Berlin. Foto: Michael Kappeler/dpa

Kommentar zum Fall Amri Ungute Erinnerung

Der Vorwurf ist ungeheuerlich: Ein V-Mann, der gewaltbereite Islamisten ausspioniert, sie aber zugleich zu Anschlägen anstachelt? Die vielen Pannen und Fehler, die der Berliner Sonderermittler Bruno Jost im Fall des Attentäters Amri beschrieben hat, sind für sich genommen schon erschreckend genug. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Hashtag #MeToo und einer weltweiten Sexismus-Debatte Ein neuer Aufschrei mit Botschaft

Sexismus und Missbrauch: Das passiert nicht nur in Hollywood. Jetzt sprechen auch deutsche Schauspielerinnen über das Tabuthema. Und die Politik meldet sich zu Wort. mehr...


Angela Merkel beim EU-Gipfel in Brüssel. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Gipfel Der verflixte letzte Wagen

Der Weg von Jamaika nach Brüssel dauerte für die Bundeskanzlerin nur gut eine Flugstunde. Doch in diesen politischen Tagen scheinen Welten zwischen der Berliner und der europäischen Wirklichkeit zu liegen. mehr...


Die Fraktionsvorsitzenden der Partei Die Linke, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch. Foto: dpa

Kommentar zur Linkspartei Ausfall in der Opposition

Zu allem fähig, aber zu nichts zu gebrauchen – diesen Ruf hat sich die Linkspartei in den letzten Tagen und Wochen hart erarbeitet. mehr...


Thomas de Maizière drückt sich unklar aus. Foto: dpa

Kommentar zum muslimischen Feiertag Wer braucht diese Diskussion

Klare Ansagen gelingen Thomas de Maizière nicht immer. Acht Tage nach seinem lauten Nachdenken über einen muslimischen Feiertag in Deutschland versucht er, seinen Wahlkampf-Ballon einzufangen. mehr...


Stephan Weil (3. von rechts) spricht am Montag in der Berliner SPD-Parteizentrale. Olaf Scholz (von links), Katarina Barley, Martin Schulz, Ralf Stegner und Manuela Schwesig hören zu. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Kommentar zur SPD Die Erneuerung steht noch aus

Stephan Weil hat der SPD wieder Zuversicht eingehaucht. Parteichef Martin Schulz sprach von »Rückenwind« für die Partei. Aber unter dem Strich war es ein Katastrophenjahr für die Genossen. mehr...


Sebastian Kurz muss die Koalition noch schmieden, die ihn zum Kanzler macht. Foto: dpa

Kommentar zur Österreich-Wahl Das Land traut Kurz viel zu

Kanzler Christian Kern hat den weiteren Absturz der SPÖ zwar vermieden. Sein Amt dürfte Österreichs Regierungschef nach einem schmutzigen Wahlkampf aber los sein. Der Rückstand auf die umgekrempelte ÖVP des jungen Sebastian Kurz ist zu erheblich. mehr...


Ministerpräsident Stephan Weil ist der große Gewinner. Foto: dpa

Kommentar zur Niedersachsen-Wahl Die SPD kann doch noch gewinnen

Verkehrte Welt zum Abschluss des Superwahljahres 2017: Die SPD jubelt, die CDU kassiert eine schwere Schlappe. mehr...


Probleme bei Mathe-Aufgaben und Mängel beim Rechtschreiben - das Niveau von Deutschlands Grundschülern ist in den vergangenen Jahren an zentralen Stellen gesunken. Foto: dpa

Kommentar zu Bildungsstudie Reformbedarf erkannt

Die Umsetzung der Inklusion und jeder dritte Viertklässler hat einen Migrationshintergrund: Die Grundschulen stehen vor großen Herausforderungen. Der Handlungsbedarf ist offensichtlich. mehr...


Maskottchen Lippolino beim Maisingen. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zur Landesgartenschau Erfolg wartet auf Fortsetzung

Bad Lippspringe konnte nur gewinnen. Die kleinste Stadt, die jemals eine LGS ausgerichtet hat, hat ihre Ziele erreicht. mehr...


Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (links, SPD) und CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann. Foto: dpa

Kommentar zur Niedersachsen-Wahl Das Ergebnis wird bis Berlin hallen

Das Superwahljahr hält an diesem Wochenende noch eine Zugabe bereit: die vorgezogene Landtagswahl in Niedersachsen. mehr...


Eine Schneise der Verwüstung ist am 20. Dezember 2016 auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin zu sehen, nachdem der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen über den Platz gerast war. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Kommentar zum Abschlussbericht im Fall Anis Amri Es fehlt an Sorgfalt

Alle Ermordeten könnten noch leben, wenn nur einer bei den zuständigen Sicherheits- und Ausländerbehörden richtig reagiert hätte. Es fehlte nicht Personal und Technik. Es fehlten die Kommissare Verantwortung und Sorgfalt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Familiennachzug Herkunft entscheidet

Aus welchen Gruppen setzt sich die Gesamtmenge der Flüchtlinge zusammen und welche sind in ihrer Größe beeinflussbar? Vor dieser Frage stehen CDU und CSU. Das ist mit dem 200.000er-Kompromiss vom Sonntag deutlicher geworden. mehr...


Eine Smartphonekamera nimmt die Internetseite der Stadt Paderborn in den Blick – am Tag, als bekannt wurde, dass OWL digitale Modellregion in NRW werden soll. Foto: Lars Rohrandt

Kommentar zur digitalen Modellregion OWL Es geht ums ganze Leben

Die Zukunft ist digital. Wann immer es geht, lässt man die Daten für sich laufen. Und in Ostwestfalen-Lippe könnte bald zu besichtigen sein, wie das geht. mehr...


26 - 50 von 1223 Beiträgen