Kommentar zur Russlandpolitik Mehr Dialog wagen

Peter Altmaier (CDU, 2.von rechs), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, kommt am Flughafen in Kiev an. Der Minister reist für Gespräche in die Ukraine und nach Moskau. Foto: dpa

Die Klärung der Frage, wie sich die europäische und deutsche Politik künftig gegenüber Russland positionieren, stellt sich immer drängender. mehr...

Der Vorsitzende des DGB, Reiner Hoffmann, fordert die Politik zum Arbeitnehmerschutz in der Digitalisierung auf. Foto: dpa

Kommentar zur Digitalisierung Den Umbruch gestalten

Unterkünfte und Fahrdienste übers Internet sind für Konsumenten praktisch. Die Gewerkschaften sorgen sich aber wegen der Arbeitsbedingungen von Millionen Menschen. mehr...


Michael Schulte beim ESC in Lissabon. Foto: dpa

Kommentar zum Eurovision Song Contest Gut gemacht

Damit konnte man nicht rechnen. Der deutsche Sänger Michael Schulte legte beim ESC in Lissabon eine starken Auftritt hin. mehr...


Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zu Iran-Sanktionen Was ist ein Vertrag künftig noch wert?

Donald Trumps Entscheidung, die US-Sanktionen gegen den Iran wieder in Kraft zu setzen, haben politisch schon jetzt verheerende Konsequenzen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Spitzensport-Reform Das große Chaos

Wer hat wem, was und wann zugesagt? Und in welcher Reihenfolge sollten denn nun die besprochenen Dinge abgearbeitet werden? mehr...


US-Präsident Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zum Atomabkommen Die Stunde Europas

Der US-Präsident, das hat er nun einmal mehr klargemacht, hört nicht einmal zu und entscheidet alleine. Offenbar ohne Rücksicht auf Verluste. Anders ist die Drohung, gegen Unternehmen außerhalb der USA vorzugehen, die weiter Geschäfte mit Iran machen, nicht zu verstehen. mehr...


Mit einer Open-Air-Veranstaltung auf dem Domplatz in Münster ist am Mittwochabend der 101. Deutsche Katholikentag eröffnet worden. Foto: imago

Kommentar zum Katholikentag Von Frieden, Frauen und offenen Fragen

Suche Frieden – besser hätte das Leitwort des 101. Katholikentags nicht lauten können. Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atom-Deal mit dem Iran passt das Motto perfekt zum Auftakt des Festes in Münster. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Online-Sprechstunde Die Zeit ist reif für mehr

Es ist keineswegs eine Revolution, die da im Verhältnis von Arzt zu Patient bevorsteht. Vielmehr diskutiert der 121. Deutsche Ärztetag derzeit in Erfurt mit der stärkeren Freigabe von Online-Behandlungen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum möglichen Werteunterricht als Schulfach Werte kann man nicht eintrichtern

Nun gehen CDU und CSU also mit der Forderung spazieren, Flüchtlingskinder müssten – neben der Sprache – erst Mal deutsche Werte lernen, bevor sie in eine reguläre Klasse dürfen. mehr...


Das havarierte Windrad in Borchen-Etteln. Foto: Besim Mazhiqi

Kommentar zum Windradunfall in Borchen Fragen statt Antworten

Bei der Zerstörung eines Windrades am 8. März in Borchen-Etteln flogen Hunderte von Fragmenten der zerborstenen Rotorblätter bis zu 800 Meter weit auf Weiden und Ackerflächen sowie eine angrenzende Obstplantage. mehr...


Symbolbild. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zum Prozess in Bielefeld um Polizei-Gewalt Geständnis zweiter Klasse

Überraschung im sogennanten Prügel-Prozess: Der 41-jährige Polizist aus Herford hat am Montagmorgen im Berufungsprozess vor dem Landgericht Bielefeld gestanden. mehr...


Briefträger der Deutschen Post in Stuttgart. Foto: dpa

Kommentar zur Deutschen Post Profitmaximierung allein darf niemals ausschlaggebend sein

Nein, Karl Marx hatte nicht Recht. Der Kapitalismus führt nicht automatisch zur Verelendung weiter Teile der Bevölkerung. Die Geschichte der vergangenen beiden Jahrhunderte hat das genaue Gegenteil bewiesen. mehr...


Ex-VW-Chef Martin Winterkorn. Foto: dpa

Kommentar zu Martin Winterkorn Und prüft, und prüft, und prüft

Und läuft und läuft und läuft... warb VW einst für sein erfolgreichstes Modell, den Käfer. Doch bei der Aufarbeitung des Diesel-Abgasskandals stockt der Motor immer wieder. mehr...


Die Karl-Mar-Statue in Chemnitz. Foto: dpa

Kommentare zu 200 Jahre Karl Marx Es gibt keinen Anlass zur Verherrlichung

Bei der Erinnerung an Karl Marx ist Deutschland zweigeteilt. Im Osten gibt es 550 Straßen und Plätze, die nach dem Verfasser des »Kommunistischen Manifests« benannt sind. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Handwerksordnung Meisterbrief ist eben doch ein Gütesiegel

Seit der Reform der Handwerksordnung sind bald 15 Jahre vergangen. Da ist es Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Führerschein-Prüfung Es geht um Sicherheit

Fahrschüler sind im vergangenen Jahr häufiger durch die Führerschein-Prüfung gerauscht. Mittlerweile scheitert mehr als ein Drittel aller Anwärter an der theoretischen Prüfung. mehr...


Der Sitz der Schwedischen Akadamie in Stockholm. Foto: dpa

Kommentar zum Literaturnobelpreis Schwedenkrimi

Die #MeToo-Debatte hat die Schwedische Akademie schwer getroffen. Die ehrwürdige Institution steckt in einer ihrer tiefsten Krisen. mehr...


Herbert Diess. Foto: dpa

Kommentar zu Volkswagen Autokoffer in Berlin

Nach Daimler ist nun auch der weltgrößte Autohersteller Volkswagen mit seiner Hauptversammlung nach Berlin umgezogen. Vermutlich werden die Vorstände ihre Koffer gleich dort lassen. mehr...


Polizeifahrzeuge stehen vor der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Ellwangen. Foto: dpa

Kommentar zum Einsatz im Flüchtlingsheim Das Problem heißt nicht Ellwangen

Wer sich gestern das Online-Portal einer großen Boulevard-Zeitung anschaute, musste den Eindruck bekommen, in Ellwangen finde gerade eine Entscheidungsschlacht statt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Schlechte Noten für medizinische Extras Der Arzt als Verkäufer

Die meisten Menschen sind preisbewusst. Bei fast allem, was sie kaufen, überlegen sie, ob sie es brauchen. Sind sie aber als Patienten beim Arzt und geht es um individuelle Gesundheitsleistungen, ist das Preisbewusstsein häufig wie ausgeschaltet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Diebold Nixdorf Digitale Bezahldienste hinterlassen Spuren

Die Banken in der Minuszinskrise, der Zahlungsverkehr in Zeiten des Onlinehandels mit digitalen Diensten wie Paypal und Co. und dem verstärkten Griff zum Plastikgeld im Umbruch: Diese Entwicklung in den zwei Kernbereichen hinterlässt bei Diebold Nixdorf Spuren. mehr...


Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Foto: dpa

Kommentar zu Scholz’ Haushaltsentwurf Ohne Mut und Profil

Was nützt ein »roter« Bundesfinanzminister, wenn er doch bloß die Politik seines »schwarzen« Vorgängers fortsetzt? mehr...


EU-Kommissar Günther Oettinger. Foto: dpa

Kommentar zum EU-Haushalt Erst mal dagegen

Die Kritiker haben Recht: Der Haushaltsentwurf der Europäischen Kommission fällt zu opulent, zu wenig sparsam und zukunftsorientiert aus. Doch diese Einwände sind unehrlich. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu Gewalt gegen Lehrer Offen darüber sprechen

Die Sitten werden rauer. Und da die Schule ein Spiegel der Gesellschaft ist, verwundert es nicht, dass auch hier häufiger Konflikte eskalieren, Lehrer handgreiflich und verbal attackiert werden. mehr...


26 - 50 von 1565 Beiträgen