Kommentar zum Verbot der Sonntagsöffnung Pinkwarts Nerven

Am Libori-Sonntag am 5. August werden die Paderborner Geschäfte geschlossen bleiben. Foto: Jörn Hannemann

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart hat starke Nerven. Obwohl Gerichte in NRW schon sieben Sonntagsöffnungen abgesagt haben, bezeichnet er das neue Ladenschlussgesetz als »rechtssicher«. mehr...

Donald Trump. Foto: dpa

Kommentar zu US-Präsident Trump Hoffnung auf Besserung

Donald Trump kann eben auch im positiven Sinne unberechenbar sein: Plötzlich setzt der US-Präsident auf Abrüstung im drohenden Handelskrieg, vereinbart mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker einen Einstieg in Verhandlungen über neue Regularien zwischen Washington und Brüssel. mehr...


Am Libori-Sonntag am 5. August werden die Geschäfte in der Paderborner Innenstadt geschlossen bleiben. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zum verkaufsoffenen Libori-Sonntag Verheddert

Der verkaufsoffene Sonntag zu Libori am 5. August ist vom Tisch: Die enge räumliche Bindung des Sonntagseinkaufs macht es Städten wie Paderborn schier unmöglich, eine flächendeckende Ladenöffnung zu ermöglichen. mehr...


DFB-Präsident Reinhard Grindel. Foto: dpa

Kommentar zur Erklärung von DFB-Präsident Grindel Es gibt noch Fragen

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat vier Tage nach dem Rücktritt von Nationalspieler Mesut Özil und dessen Rassismus-Vorwürfen gegen den Verband und ihn das Schweigen gebrochen.  Der Verband und sein Chef betreiben Krisenmanagement auf eigene Art. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Gentechnik-Urteil Was wollen wir akzeptieren?

Gelten die rund 18 Jahre alten EU-Regeln zur Gentechnik auch für neuere Verfahren? Der EuGH hat dazu nun ein Grundsatzurteil gefällt. Umweltschützer und Gentechnik-Kritiker jubeln. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zur Betriebsrente Ungerechtigkeiten

Die Reform der betrieblichen Altersvorsorge nimmt Fahrt auf. Anfang Dezember wird sich der CDU-Bundesparteitag in Hamburg auf Antrag der Mittelstandsvereinigung (MIT) mit dem Thema befassen. Konkret sollen die Bezieher von Betriebsrenten entlastet werden. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zu möglichen neuen Abgas-Tricks Wer einmal lügt...

Die EU-Kommission hat Hinweise auf neue Abgas-Tricks europäischer Autohersteller. Diese könnten den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 zuletzt so angegeben haben, dass sie langfristig weniger strenge Vorgaben erreichen müssten mehr...


Horst Seehofer (rechts) und Hans-Georg Maaßen bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2017. Foto: dpa

Kommentar zum Verfassungsschutzbericht Der Staat muss sich wappnen

Immerhin, mit einer guten Nachricht kann der Verfassungsschutz aufwarten: 2017 wurden Rechtsextremisten seltener gewalttätig als im Vorjahr. Insgesamt gibt es aber in Sachen Extremismus keinen Grund zur Entwarnung. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Radwegeausbau Das Rad ist die Zukunft

Fast ein Jahr nach dem Dieselgipfel sieht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club keine Verbesserung beim Radwegeausbau. Er fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf, die Versprechen seines Vorgängers einzuhalten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Bezahlen mit dem Smartphone Bargeld ade?

Die Deutschen lieben ihr Bargeld. Und es wird ihnen sicher noch viele Jahre möglich sein, damit ihren Einkauf oder ihre Rechnung im Restaurant zu begleichen. Wahr ist aber auch: Das Bargeld befindet sich auch hierzulande langsam auf dem Rückzug. mehr...


Mesut Özil. Foto: dpa

Kommentar zur Integrationsdebatte Deutsch sein – was heißt das eigentlich?

Es war schon klar, dass die Diskussion um Mesut Özil kein gutes Ende nehmen würde. Weder für den nun ehemaligen Nationalspieler noch für die Verantwortlichen auf Seiten des Deutschen Fußball-Bundes. mehr...


Mesut Özil. Foto: dpa

Kommentar zu Özil Bei allem Respekt vor dem Respekt

Mitgeprägt hat Mesut Özil das Bild von der deutschen Nationalmannschaft in jedem Fall. Aber das seit Jahren verbreitete integrative Bild von der »Mannschaft« hat nun endgültig Risse bekommen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Kopfhörerverbot Eine Frage der Vernunft

Wer wegen lauter Musik im Ohr nicht mehr mitbekommt, was um ihn herum im Straßenverkehr geschieht, gefährdet sich und andere. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Hundekot Es fängt im Kleinen an

Für gesundes Futter, ein schickes Halsband, einen schönen Napf und eine flauschige Decke geben die Hundebesitzer bereitwillig Geld aus. Für ihren Liebling ist ihnen nichts zu teuer, auch der Friseurbesuch nicht. Den Handel freut’s. mehr...


Flüchtlinge stehen auf einem Rettungsboot, nachdem sie von der spanischen Küstenwache im Mittelmeer gerettet wurden. Foto: dpa

Kommentar zur Seenotrettung Abschreckung löst das Problem nicht

Gäbe es ihre Boote nicht, würden sich die meisten Menschen gar nicht erst aufs Meer wagen und die Schlepper ihre Geschäftsgrundlage verlieren: Das ist der zentrale Vorwurf gegen die privaten Seenotretter auf dem Mittelmeer. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Mitgliederverlust Kirchen im Dilemma

Die voll besetzten Kirchen zu Ostern und Weihnachten täuschen nicht darüber hinweg: Die christlichen Kirchen erreichen nicht mehr den Großteil der Menschen in diesem Land. Und das trotz der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum und eines weiterhin sehr beliebten Papstes. mehr...


Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: dpa

Kommentar zur Sommerpressekonferenz Mit ruhiger Hand

Die Kanzlerin macht demnächst ein paar Tage Urlaub. Doch bevor sich die vom Streit mit Seehofer gezeichnete Regierungschefin eine Auszeit gönnt, gibt sie noch einmal den Anti-Trump: Gegen Abschottung, hohe Zölle und schroffe Töne. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Kommentar zu verkaufsoffenen Sonntagen Heiliger Liborius

Der im 4. und 5. Jahrhundert in Le Mans lebende und in Paderborn bestattete Bischof Liborius galt als Brückenbauer. Selbst er wäre jedoch vermutlich als Streitschlichter zwischen der Gewerkschaft Verdi einerseits sowie der Stadt Paderborn, dem Handel und einem Teil der in den Läden Beschäftigten überfordert. mehr...


Der neue britische Brexit-Minister Dominic Raab (M) sitzt bei einem Treffen mit EU-Chefunterhändler Barnier (nicht im Bild) im Gebäude der EU-Kommission. Foto: dpa

Kommentar zum Brexit Ein Eiertanz

Der Brexit kennt keine Sommerpause. Mit gnadenloser Konsequenz rückt das Datum näher, an dem zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union ein Land austreten wird. Das ist dann aber auch schon alles, was klar ist. mehr...


Der vor zwei Jahren in der Türkei verhängte Ausnahmezustand ist beendet. Die türkische Regierung hat für die Zeit danach bereits neue Anti-Terror-Regularien vorbereitet. Foto: dpa

Kommentar zur Türkei Erdogan braucht die EU

Das sind gleich zwei gute Nachrichten: Der Ausnahmezustand in der Türkei ist aufgehoben, und eine aus fadenscheinigen Gründen geschlossene deutsche Schule darf weitermachen. Von einem Tauwetter in den deutsch-türkischen Beziehungen kann aber keine Rede sein. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kommentar zum Plan eines sozialen Arbeitsmarktes Plan mit Potenzial

Millionen sind in Deutschland auf Grundsicherung angewiesen - hunderttausende jahrelang, obwohl sie arbeiten könnten. Mit Milliardensummen sollen sie an neue Jobs kommen. Der Plan ist umstritten. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Kommentar zu Karlsruhe und den Rundfunkgebühren Reformbedarf bleibt

Der große Paukenschlag bleibt aus: Das Bundesverfassungsgericht erteilt dem Rundfunkbeitrag weitgehend seinen Segen. Damit bleibt alles beim Alten - fast. mehr...


Margrethe Vestager, EU-Wettbewerbskommissarin, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: dpa

Kommentar zur EU-Kartellstrafe gegen Google Charmante Krake

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager setzt zum bisher härtesten Eingriff in das Geschäftsmodell von Google an. Der Internet-Konzern soll sein Gebaren beim Smartphone-System Android ändern. mehr...


Jean-Claude Juncker (Präsident der Europäischen Kommission/links), gibt Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates/rechts) nach der Unterzeichnung eines gemeinsamen Freihandelsabkommens die Hand. Dazwischen steht Shinzo Abe, Premierminister von Japan. Foto: dpa

Kommentar zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan Bekenntnis zum Freihandel

Während US-Präsident Donald Trump auf Protektionismus setzt, schmieden Europa und Japan einen der größten Handelsdeals aller Zeiten: Mit dem Freihandelsabkommen wollen sie ihre wirtschaftlichen Beziehungen weiter vertiefen. mehr...


Nenad M. ist der Ansicht, durch den Besuch einer Förderschule für geistige Behinderung seien ihm Bildungschancen und ein normaler Schulabschluss vorenthalten worden. Foto: dpa

Kommentar zum Fall Nenad M. Was ist schiefgelaufen?

Ein zu Unrecht auf eine Förderschule für geistige Behinderung geschickter junger Mann hat Anspruch auf Entschädigung durch das Land Nordrhein-Westfalen. mehr...


51 - 75 von 1750 Beiträgen