Fr., 21.04.2017

Ein Deutscher in den USA Hans Zimmer hat Gelüste auf Grüne Soße

Der Filmkomponist Hans Zimmer lebt schon lange in den USA, fühlt sich aber immer noch als Deutscher.

Der Filmkomponist Hans Zimmer lebt schon lange in den USA, fühlt sich aber immer noch als Deutscher. Foto: Jens Kalaene

Von dpa

In den USA gibt es alles zu kaufen - nur keine kalte Kräutersoße wie man sie in Frankfurt am Main gern serviert. Der Filmkomponist bedauert das.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Filmkomponist Hans Zimmer vermisst an seinem Wohnort Los Angeles die berühmte Grüne Soße seiner Heimat Frankfurt.

«Vor zwei Tagen bin ich nach Hause gekommen, habe den Kühlschrank aufgemacht und an Grüne Soße gedacht. Man kann nicht frankfurterischer sein - natürlich gab es keine», verriet der 59 Jahre alte Oscar-Preisträger («Der König der Löwen») dem Hessischen Rundfunk (hr).

«Meine Mentalität, meine Kultur, mein Hintergrund: Am Ende des Tages bin ich doch Deutscher», sagte der Hollywood-Musiker, der den größten Teil seines Lebens im Ausland verbracht hat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4780994?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F