Di., 05.12.2017

Nachwuchs Baby-Nashorn im Leipziger Zoo geboren

Der kleine Nashornbulle - noch ohne Horn.

Der kleine Nashornbulle - noch ohne Horn. Foto: ---

Von dpa

Die Nashornkuh Saba hat zum zweiten Mal ein Junges bekommen. Einen Namen hat der Kleine noch nicht.

Leipzig (dpa) - Bei den Spitzmaulnashörnern im Zoo Leipzig gibt es Nachwuchs. Die Nashornkuh Saba hat Montagnacht ein männliches Jungtier zur Welt gebracht, wie der Zoo am Dienstag mitteilte.

Mutter und Kind hätten die Geburt gut überstanden und erholten sich fernab vom Besuchertrubel im rückwärtigen Bereich ihrer Anlage. Jede Geburt eines Nashorns sei ein großer Schritt in Richtung Arterhaltung, erklärte Zoo-Direktor Jörg Junhold.

Für die 26 Jahre alte Saba ist es das zweite Nashornkalb. Wann der kleine, noch namenlose Nachwuchs für die Besucher zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Zunächst solle die Mutter-Kind-Bindung gefestigt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5336146?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F4299039%2F