Abschied Jugendbuchautor Willi Fährmann gestorben

Der Kinder- und Jugendbuch-Autor Willi Fährmann starb im Alter von 87 Jahren.

Vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse: Willi Fährmann lebte für seine Geschichten, die er detailgetreu recherchierte. Am Donnerstag starb der Kinder- und Jugendbuchautor im Alter von 87 Jahren. mehr...

Regisseur Fatih Akin (l) und Schauspielerin Diana Kruger in Cannes.

Preiswürdig Fatih Akins starkes Drama mit Diane Kruger in Cannes

Vielleicht ist dies endlich der erste große Cannes-Preis für einen deutschen Film seit vielen Jahren: Fatih Akin meldet sich mit «Aus dem Nichts» und einer starken Diane Kruger in der Hauptrolle zurück. mehr...


Gewinnerin Celine Bethmann in Oberhausen.

Casting-Finale Céline siegt bei «Germany's next Topmodel»

49 Konkurrentinnen hat Céline Bethmann seit Anfang Februar hinter sich gelassen. Am Ende erklärte «Germany's next Topmodel»-Chefin Heidi Klum die 18-Jährige aus Koblenz zur Siegerin der zwölften Staffel. ProSieben will das Format 2018 fortsetzen. mehr...


Szene aus dem Stück "Die Gabe der Kinder" von L. Ponifasio in Hamburg.

Theater der Welt «Die Gabe der Kinder»: Ponifasios subtiles Spiel

Eine Welturaufführung in Hamburg in einem ehemaligen Kakaospeicher am Hafen hat das Festival «Theater der Welt» eingeleitet. In seiner Musikperformance «Die Gabe der Kinder» würdigt der samoanische Bühnenstar Ponifasio die Kraft junger Menschen in Kriegsgebieten. mehr...


Sängerin Shakira 2014 in Berlin bei der Verleihung des Musikpreises Echo.

Comeback Shakira mit Hüftschwung ins «El Dorado»

Shakira is back! Nach einer Pause von mehr als drei Jahren bringt die Pop-Queen ein neues Album heraus. In «El Dorado» kehrt die 40-Jährige teilweise zu ihren musikalischen und sprachlichen Wurzeln zurück. Pop und Polemik gibt es aber auch. mehr...


Robert Pattinson auf dem roten Teppich in Cannes.

«Geist in der Masse» Robert Pattinson gibt beim Filmfest Cannes den Bankräuber

Colin Farrell landet in Sofia Coppolas Wettbewerbsbeitrag als einziger Mann in einer Mädchenschule. Dort buhlen Nicole Kidman, Kirsten Dunst und Elle Fanning um seine Aufmerksamkeit. In einem weiteren Film hingegen zeigt sich Robert Pattinson abgehalftert. mehr...


Die Modedesignerin Laura Biagiotti (2015).

«Queen of Cashmere» Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus

Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom. mehr...


Thomas Gottschalk plaudert mit Prominenten.

Illustre Gästeschar Thomas Gottschalk plaudert mit Helene Fischer

Drei Stunden Stars: Altmeister Thomas Gottschalk begrüßt bei seiner Sonntagabendshow diesmal unter anderem die Sängerin Helene Fischer, den Designer Jean Paul Gaultier und die Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht. mehr...


Der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu in Cannes.

Außer Konkurrenz Iñárritu in Cannes: In der Haut eines Flüchtlings

Barfuß und mit Datenkamera: In «Carne y Arena» lässt Starregisseur Iñárritu erfahren, was es heißt, ein Flüchtling zu sein. In Cannes präsentiert der Mexikaner damit den ersten Virtual-Reality-Film. mehr...


Timothy Garton Ash ist der 59. Träger des Preises.

Hohe Auszeichnung Britischer Historiker Timothy Garton Ash erhält Karlspreis

Er ist ein «englischer Europäer» und trägt zum Selbstverständnis eines freien Europas bei - der Historiker Timothy Garton Ash wird mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet. mehr...


Elle Fanning (l-r), Nicole Kidman, Colin Farrell, die Regisseurin Sofia Coppola und Schauspielerin Kirsten Dunstin Cannes.

Festival Colin Farrell allein mit den Frauen in Cannes

Ein verwundeter Soldat landet in einer Mädchenschule - und bringt einiges durcheinander. Denn Frauen wie Nicole Kidman, Kirsten Dunst und Elle Fanning verfolgen alle eigene Interessen. «Die Verführten» ist Coppolas Wettbewerbsbeitrag beim Filmfest. mehr...


Der ehemalige Paralympics-Sportler Heinrich Popow und die Profitänzerin Kathrin Menzinger auf dem Parkett.

Welle der Euphorie Heinrich Popow raus bei «Let's Dance»

Er galt als Publikumsliebling und Geheimtipp, eine Verletzung zwang den zweimaligen Paralympics-Sieger Heinrich Popow nun zur Aufgabe bei «Let's Dance». Seine sportliche Karriere wird der 33-Jährige aber wohl verlängern. mehr...


Die Wachsfiguren von Roger Moore (l-r), Timothy Dalton, Daniel Craig, Sean Connery, George Lazenby und Pierce Brosnan bei Madame Tussauds in Berlin.

Goodbye 007 James Bond trauert um Roger Moore

«Leben und sterben lassen» hieß der erste Bond-Film, in dem Roger Moore die Hauptrolle übernahm. Das scheint der 007-Familie schwer zu fallen. mehr...


Tom Cruise in Sydney bei der Premiere des Films «The Mummy».

Es geht weiter Tom Cruise kündigt «Top Gun»-Sequel an

Mit diesem Film gelang ihm der Durchbruch: Jetzt dreht Tom Cruise eine Fortsetzung von «Top Gun». mehr...


Fritz von Thurn und Taxis verabschiedet sich vom Mikrofon.

Kult-Reporter Fritz von Thurn und Taxis geht in Rente

Ein Jahr nach Marcel Reif geht ein weiterer ganz besonderer Fußball-Reporter beim Pay-TV-Sender Sky in den Ruhestand. Fritz von Thurn und Taxis stach nicht nur wegen seines Namens heraus. mehr...


Sir Roger Moore 2013 in Aachen. Jetzt ist der Mime im Alter von 89 Jahren gestorben.

Goodbye 007 «James Bond»-Darsteller Roger Moore mit 89 Jahren gestorben

Roger Moore spielte «James Bond» am längsten - und mit am besten. Nun ist er an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Mit seinem karikierenden, charmanten Stil hat er die lange Film-Reihe um den britischen Geheimagenten 007 geprägt wie kaum ein zweiter. mehr...


Die Reiter Peter van Gugten (l-r), Zsolt Szabo, David Wewetzer und Tina Boche am 19.05. auf einem Feldweg bei Kragujevac (Serbien), südlich von Belgrad.

Über Stock und Stein documenta-Reiter müssen viele Hürden nehmen

Vier Reiter sind im Dienst der Kunst auf einem Ritt quer durch Europa. Das Projekt ist Teil der Ausstellung documenta. Probleme bereiteten bisher vor allem die Grenzübertritte. mehr...


Roger Moore. Foto: dpa

London »James Bond«-Darsteller Roger Moore ist tot

Der aus den »James Bond«-Filmen bekannte britische Schauspieler Roger Moore ist tot. mehr...


Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Glaubensfest Zehntausende zum Kirchentag in Berlin erwartet

Gerade mal ein Viertel der Berliner sind Christen, dennoch ist die Hauptstadt Schauplatz eines ganz besonderen Kirchentages. Der Blick richtet sich zudem nach Wittenberg, wo die Reformation vor 500 Jahren begann - und heute ebenfalls nur eine Minderheit an Gott glaubt. mehr...


Festival : Naomi Kawase mit poetischem Drama in Cannes

Festival Naomi Kawase mit poetischem Drama in Cannes

Die Japanerin Naomi Kawase legt einmal mehr ein poetisches Drama vor. Außerdem will sich das Festival zum 70. Jubiläum ausgiebig feiern - ruft dann aber zuerst zu einer Schweigeminute auf. mehr...


Anke Engelke hat bei der Prominentenausgabe von «Wer wird Millionär?» 500 000 Euro gewonnen.

«Wer wird Millionär?» Anke Engelke gewinnt bei Jauch eine halbe Million

Anke Engelke gegen Elton, Richard David Precht und Wolfgang Bosbach - Günther Jauchs «Promi»-Special war am Montagabend ein Straßenfeger. Die Quote stimmte. Und eine Menge Geld gab es auch. mehr...


Der norwegische Autor Karl Ove Knausgård 2015 in Berlin. 

Schonungslos Karl Ove Knausgård beendet seine Romanreihe

Karl Ove Knausgård hat sein Leben in sechs autobiografischen Romanen aufgeschrieben und wurde weltweit berühmt. Im letzten Teil der Reihe reflektiert er, welchen Preis er dafür gezahlt hat. Und er erklärt, wieso er sich und seine Familie so entblößt hat. mehr...


Helfer bringen einen Verletzten vom Ort der Explosion in der Nähe der Manchester Arena.

Tote in Manchester Popwelt entsetzt über Explosion bei Ariana-Grande-Konzert

Nach der Explosion mit mindestens 19 Toten bei einem Ariana-Grande-Konzert in Manchester ist die Popwelt entsetzt. Auf Twitter sprechen viele Stars ihr Bedauern aus. mehr...


Schauspielerin Isabelle Huppert und Regisseur Michael Haneke stellten «Happy End» in Cannes vor.

Subtil Michael Hanekes «Happy End» in Cannes

Mit «Liebe» und «Das weiße Band» gewann Michael Haneke schon die Goldene Palme in Cannes. Nun ist er wieder im Wettbewerb dabei. Ob es erneut für den Hauptpreis reicht? Das wäre eine Festival-Sensation. mehr...


Regisseur David Lynch (m) und die Schauspieler Laura Dern und Kyle MacLachlan bei der Premiere in Los Angeles.

Radikal David Lynchs «Twin Peaks» ist zurück

Das Verwirrspiel, das vor einem Vierteljahrhundert endete, geht weiter. Die neuen Folgen von David Lynchs Mysteryserie tragen stark die Handschrift seiner Kinofilme. Sie sind noch radikaler, als das, was Fans kennen. mehr...


1 - 25 von 3499 Beiträgen