Kritik an Kulturpolitik Castorf will 6-Stunden-Inszenierung am BE zeigen

Frank Castorf verlangt seinem Publikum viel Sitzfleisch ab.

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne bringt Frank Castorf als Regisseur am 1. Dezember am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman «Les Misérables» heraus. Schon jetzt ist klar: Es wird ein sehr langer Abend. mehr...

Ein Banner wirbt für die Austellung "Deuscthland".

Böhmermanns erste Ausstellung Wenn er König von «Deuscthland» wäre

Jan Böhmermann hat Deutschland mal an den Rand einer Staatskrise gebracht. Nun geht er unter die Künstler und widmet seinem Heimatland eine Ausstellung. Es ist ein Reich mit speziellen Regeln. mehr...


Eine Büste des Meisters.

Auf der Suche nach Ruhe Neues Beethoven-Museum in Wien

Im Jahr 1802 bezog der deutsche Komponist im 19. Wiener Gemeindebezirk ein neues Zuhause, etwas abseits der Innenstadt. Das Haus ist nun als Museum eröffnet worden. Zu sehen gibt es viele originelle Exponate dem Leben des Klassik-Stars. mehr...


Ein Highlight der Ufa-Ausstellung: Marlene Dietrichs Kimono.

Ausstellung 100 Jahre Ufa: Vom «Blauen Engel» bis «Ku'damm 59»

Marlene Dietrichs Morgenmantel, Zarah Leanders Geldkoffer und Heino Ferchs Film-Uniform. Eine Berliner Schau erzählt die 100-jährige Geschichte der Filmfirma Ufa - mit Originalen von damals und heute. mehr...


Der Mosaikboden, den ein deutsch-israelisches Forscherteam in der israelischen Küstenstadt Aschdod entdeckt hat.

In Weiß, Schwarz, Rot Archäologen entdecken alten Mosaikboden in Israel

Das Fundstück ist 10 mal 15 Meter groß, ist versehen mit einer griechischen Inschrift und wohl 1500 Jahre alt. Die Ausgrabung ist Teil von umfangreicheren archäologischen Arbeiten an der antiken Stadt Aschdod-Jam im Süden Israels. mehr...


Rebecca Horn wird geehrt.

Auszeichnung Rebecca Horn erhält Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Rebecca Horn hat in vielen Bereichen der Kunst den Frauen den Weg bereitet. Nun wird die vielseitige Künstlerin mit dem Lehmbruck-Preis geehrt - als erste Frau. mehr...


So haben ihn viele in Erinnerung: Der 70er-Jahre-Mädchenschwarm David Cassidy (im April 1972).

Tod mit 67 «Tschüss, Kindheit!»: David Cassidy gestorben

Anfang der 70er Jahre sang und schauspielerte sich David Cassidy in die Herzen von Millionen Mädchen weltweit. Mit seinen Hits ging er auf umjubelte Tourneen. Doch der Erfolg schwand schnell wieder. Jetzt ist Cassidy im Alter von 67 Jahren gestorben. mehr...


Der Schauspieler Dieter Bellmann als Professor Simoni.

In aller Freundschaft Er war Professor Simoni: Trauer um TV-Arzt Dieter Bellmann

Als Chef der Sachsenklinik spielte er sich in die Herzen des Publikums. Auch in Theater und Kabarett wurde Dieter Bellmann gefeiert - und lieh vielen großen Stars seine sonore Stimme. mehr...


Der Kunstsammler Frank Brabant in der Ausstellung.

Rund 600 Werke Schenkung: Sammler Brabant gibt Vorgeschmack in Schwerin

Seinen ersten Pechstein stotterte Frank Brabant als junger Versicherungsangestellter ab, für seinen ersten Kirchner verzichtete er auf den erträumten VW Käfer. Heute umfasst seine private Sammlung mehr als 600 Werke der Moderne. Einen Teil zeigt er in Schwerin. mehr...


Die Opernwelt trauert um Dmitri Hvorostovsky.

Tod mit 55 Russischer Opernstar Dmitri Hvorostovsky gestorben

Er stand auf den bedeutendsten Opernbühnen der Welt und sang an der Seite von Weltstars wie Anna Netrebko. Nun ist der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky gestorben. mehr...


Ein Zigarettenetui aus dem Besitz des Beatles-Musikers John Lennon.

Yoko Ono gerührt Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt

John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß die Berliner Polizei nun auf ein Sammelsurium gestohlener Gegenstände im Millionenwert - inklusive Lennons typischer Brillen. mehr...


Beatrice Kramm (2.v.l.), Lucia Haslauer (2.v.r.), Helene Yorke und Freddy Rodriguez freuen sich über ihre Trophäe.

Sonja Gerhardt ohne Trophäe «Familie Braun» holt International Emmy

Nach einer starken Gala 2016 war Deutschland diesmal eher schwach ins Rennen um die International Emmys gestartet. Eine von zwei möglichen Trophäen holen deutsche Fernsehmacher nach Hause - feiern wollen sie alle. mehr...


Fatih Akin (sitzend) und Diane Kruger schreiben sich im Hamburger Rathaus beim Ersten Bügermeister Olaf Scholz (SPD) in das Goldene Buch der Stadt ein.

«Aus dem Nichts» Fatih Akin: «Hamburg ist mir eine Herzensangelegenheit»

Ihre Namen stehen nun im Goldenen Buch der Stadt Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger. mehr...


David Hockney vor seinem Gemälde «Portrait of an Artist» (Pool with Two Figures) im Museum.

Im Kontext anderer Künstler David-Hockney-Retrospektive im Metropolitan Museum

Helle, farbdurchflutete Bilder von Schwimmbecken sind zu einer Art Markenzeichnen des Malers geworden. Er arbeitet seit sechs Jahrzehnten und wünscht sich, dass seine Bilder gesehen werden. mehr...


Das Matisse-Gemälde «Odalisque couchee aux magnolias», das im Wohnzimmer des Landsitzes der Rockefellers hing.

Rekorde erwartet Rockefeller-Sammlung wird in New York versteigert

Werke von Künstlern wie Claude Monet, Henri Matisse, Pablo Picasso und anderen kommen im Frühjahr unter den Hammer. Sie stammen aus dem Besitz des im März gestorbenen Milliadärs David Rockefeller. Die Erlöse sollen unter anderem an das Museum of Modern Art und die Rockefeller University gehen. mehr...


Chantal (Jella Haase) in einer Szene des Films «Fack ju Göhte 3».

Kinocharts «Fack ju Göhte 3» weiter mit Rekordzahlen

Der Film ist der absolute Klassenknüller. «Fack ju Göhte 3» bleibt auf Erfolgskurs. mehr...


Ulrich Tukur 2011 im Hamburger St. Pauli Theater zum Auftakt seiner Tour.

Kiez-Serie Mehrteiler «Zellers Reeperbahn» mit Ulrich Tukur

Die Hamburger Reeperbahn hat einen legendären Ruf. Davon will jetzt einen TV-Produktion profitieren. mehr...


Große Gefühle: Die Liebe der «Anna Karenina» als Ballett

Große Gefühle Die Liebe der «Anna Karenina» als Ballett

Für manche zählt «Anna Karenina» zu den schönsten Liebesromanen, die je geschrieben wurden. Eine Ehefrau verliebt sich in einen anderen Mann und erlebt nicht nur höchstes Glück, sondern auch größtes Leid. In München ist die dramatische Geschichte nun als Ballett zu sehen. mehr...


Diane Kruger (l) und Regisseur Fatih Akin bei den Filmfestspielen in Cannes.

dpa-Gespräch Diane Kruger hofft auf Rollen in deutschen Filmen

Sie spielt die Hauptrolle in Fatih Akins NSU-Drama «Aus dem Nichts». Diane Kruger über ihre Rückkehr nach Deutschland. mehr...


Keith Urban mit seinen Auszeichnungen als beliebtester männlicher Country-Künstler, für den beliebtesten Country-Song und das beliebteste Country-Album.

Preisverleihung American Music Awards mit nachdenklichen Tönen

Preise für Bruno Mars, Comeback von Selena Gomez und eine ganz besondere Ehrung für Diana Ross. Es gibt viel zu feiern bei den diesjährigen American Musicn Awards - und doch bleibt die Gala oft ernst. «2017 hat unseren Glauben auf die Probe gestellt.» mehr...


Thomas Lehr wird mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet.

Auszeichnung Bremer Literaturpreis für Thomas Lehr

Der Bremer Literaturpreis ist einer der ältesten und bedeutendsten Literaturpreise der Bundesrepublik und wurde erstmals 1954 vergeben. Die Preisverleihung ist für den 29. Januar 2018 im Bremer Rathaus geplant. mehr...


Charly Hübner als Fritz "Fiete" Honka im Schauspielhaus in Hamburg.

Strunk-Roman Charly Hübner als Fritz Honka im Schauspielhaus

Das kultige Humortrio Studio Braun hat wieder zugeschlagen. Am Deutschen Schauspielhaus bringt es eine Version des Erfolgsromans «Der goldene Handschuh» auf die Bühne. Als Frauenmörder Fritz Honka ist Schauspieler Charly Hübner Dreh- und Angelpunkt der umjubelten Uraufführung. mehr...


Am 198. Geburtstag des Madrider Prado ist für die Besucher der Eintritt frei.

Bekanntes Museum Prado feiert Geburtstag mit freiem Eintritt und Konzert

Das Museum Prado in Madrid wird 198 Jahre alt. Für die Kultureinrichtung ist das Grund genug, ein Konzert zu veranstalten. Dort wird auch ein deutscher Gitarrist auftreten. mehr...


AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young 2014 in Mexiko. Jetzt starb der Rocker im Alter von 64 Jahren.

«Rocke in Frieden» Trauer um AC/DC-Gitarrist Malcolm Young

Ozzy Osbourne, Eddie Van Halen, Paul Stanley - die Großen der Rockmusik reihen sich auf, um AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young zu würdigen. Er starb im Alter von 64 Jahren nach jahrelanger Krankheit. mehr...


Der Brite Matthew Herbert ärgert sich über den Brexit. Deswegen hat er ihn vertont und will nun auf einer Tour seiner «Wut über die Ungerechtigkeit» Luft machen.

Musikalische Interpretation EU-Austritt vertont: Brexit-Big-Band geht auf Tour

Der Brexit Großbritanniens ist sehr umstritten. Jetzt hat ihn der Landsmann Matthew Herbert musikalisch verarbeitet. Auf seiner Tour durch das Vereinigte Königreich und Europa will er weitere Künstler in das Projekt einbinden. mehr...


1 - 25 von 4287 Beiträgen