Kultur - Archiv


Andreas Gabalier kommt in Mannheim ganz schön ins Schwitzen.

Unplugged unterwegs Liebeslieder in Lederhosen: Andreas Gabalier startet Tour

Das «Phänomen Gabalier» geht auf Tournee - und ein wenig ist es wie Oktoberfest im März. Doch springt der Funke des Alpenrockers auch über, wenn die Stimmungshits auf Streichinstrumenten gespielt werden? mehr...


Knapp 2500 Aussteller aus 43 Ländern sind auf der Leipziger Buchmesse vertreten.

Eröffnung Leipziger Buchmesse warnt vor Angriffen auf Meinungsfreiheit

Europa steht vielerorts auf dem Prüfstand. Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung soll dagegen ein Signal für Dialog und Zusammenhalt senden. mehr...


Julia Samoilowa darf nicht nach Kiew.

Ärger Russische ESC-Kandidatin darf nicht nach Kiew

Wenige Wochen vor dem Eurovision Song Contest kommt es zum Eklat zwischen der Ukraine und Russland: Kiew verbietet der russischen Sängerin die Einreise. Moskau nennt die Entscheidung eine Dummheit. mehr...


Der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis.

«Wir können Buch» Branche zeigt zur Leipziger Buchmesse Zuversicht

Mehr Umsatz, mehr Aussteller: Zur Leipziger Buchmesse demonstriert die Buchbranche Optimismus. Beim Blick über die deutschen Grenzen hinaus kommen jedoch auch Sorgen dazu. mehr...


Die restaurierte Ädikula in der Grabeskirche in Jerusalem.

Heiliger Ort Grabkapelle in Jerusalem restauriert

Ein Streit zwischen den Kirchen verhinderte lange Zeit die Restaurierung der Kapelle über dem Jesus-Grab in Jerusalem. Nun erstrahlt das christliche Heiligtum in neuem Glanz. mehr...


Hilfsschwester Ida (Alicia von Rittberg, l) und Rudolf Virchow (Ernst Stötzner).

Einschaltquoten Mehr als acht Millionen zog es in die «Charité»

Ein Serienstart wie schon lange nicht mehr: Mehr als acht Millionen Zuschauer schalteten am Dienstag die neue ARD-Produktion «Charité» ein. Fest steht jetzt schon, dass die Serie fortgesetzt wird. mehr...


Der Direktor des Van Gogh Museums, Axel Rüger, und die niederländische Kulturministerin Jet Bussemaker neben dem Gemälde «Zeegezicht bij Scheveningen» (Meeressicht bei Scheveningen, 1882) von Vincent van Gogh.

Rückkehr Zwei Van Goghs zurück in Amsterdam

Zwei Männer dringen übers Dach ins Amsterdamer Museum ein. Sie stehlen zwei Gemälde von Vincent van Gogh. 14 Jahre lang fehlt jede Spur von den Bildern. Dann werden sie im Haus eines Mafiabosses gefunden. mehr...


Robert Downey Jr. 2016 bei der Europa-Premiere des Films "Captain America: Civil War" in London.

Film Robert Downey Jr. wird Doktor Dolittle spielen

Der als «Iron Man» bekannte Schauspieler wird in die Rolle des Kinderbuch-Helden Doktor Dolittle schlüpfen, der fast 500 Tiersprachen beherrscht. mehr...


Dan Stevens als "Das Biest" in der neuen Disney-Verfilmung.

Kinocharts «Die Schöne und das Biest» stellt Rekorde auf

Noch nie hat ein für Kinder zugelassener Film so eingeschlagen wie Disneys «Die Schöne und das Biest». Schon an seinem Startwochenende klingelten weltweit die Kassen. mehr...


"40 Acres of Mules" (2015) von Kara Walker. Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) hat seine Sammlung um zahlreiche politisch inspirierte Kunstwerke erweitert.

Provokant Renaissance der politischen Kunst in den USA

Zuhängen, umhängen, protestieren? Oder Neutralität, Zufluchtsort und Ablenkung vom politischen Alltag bieten? Die Museen in den USA  reagieren unterschiedlich auf Präsident Trump - kalt lässt er keines. mehr...


Chuck Berry ist tot.

Musik-Ikone Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry gestorben

Mit flinken Fingern sauste Chuck Berry in den 50ern und 60ern über seine E-Gitarre, die Teenager lagen ihm zu Füßen. Musikalisch stellte er Elvis in den Schatten, beeinflusste unter anderem Beatles, Rolling Stones und Beach Boys. Jetzt ist Berry mit 90 Jahren gestorben. mehr...


Andrew Finden (Maik), Kristine Larissa Funkhauser (Isa), und Karl Huml (Tschick) im Theater Hagen.

Schnelle Schnitte Gefeierte Roadopera - Oper «Tschick» in Hagen

Der Erfolg des Romans war sensationell, auch als Theaterstück und Film machte «Tschick» von Wolfgang Herrndorf Furore. Jetzt wurde am Theater Hagen die Oper von Ludger Vollmer uraufgeführt. mehr...


Sabine Rieker ist Postkartenschreiberin. Was andere im Urlaub tun, macht sie hauptberuflich.

Unkonventionelle Poesie Die Postkartenschreiberin

Am 21. März ist Welttag der Poesie. Dabei, so scheint es, hat die sich in Zeiten von Facebook und WhatsApp inzwischen aus unserem Alltag verabschiedet. Dass das nicht so sein muss, beweist eine junge Frau aus Stuttgart - mit Postkarten. mehr...


Hollywood-Star Roland Emmerich erhielt in Laupheim (Baden-Württemberg)den ersten Carl Laemmle Produzentenpreis.

Auszeichnung Roland Emmerich erhält Carl Laemmle Preis

Einen so berühmten Filmproduzenten begrüßt Laupheim wohl nicht alle Tage: Roland Emmerich nahm in der Stadt den ersten Carl Laemmle Produzentenpreis entgegen. Dabei gab sich der Hollywood-Star ganz bescheiden - grüßte Mutter, Schwester und seinen «zukünftigen Mann». mehr...


Der Literaturnobelpreisträger Derek Walcott (2012).

Abschied Literaturnobelpreisträger Derek Walcott gestorben

Der Dichter und Dramaturg schlug eine Brücke zwischen dem Lebensgefühl der Karibik und der europäischen Kulturtradition. 1992 wurde er mit dem Literaturnobelpreis geehrt. Die Karibikinsel St. Lucia trauert um ihren großen Poeten. mehr...


Einige der Utensilien, die Restauratoren für ihre Arbeit benötigen.

Kunst restaurieren Warhol, Beuys und der Staubbart

Restauratoren sind Detektive, Tüftler, Künstler, Pfleger in einem, und Kunstwerke sind wie Patienten, die ab und zu auf den Operationstisch müssen. Nicht immer gelingt die Operation. mehr...


Keyboarder Andrew Fletcher (l-r), Frontmann Dave Gahan und Gitarrist Martin Gore von Depeche Mode 2016 in Mailand.

Musik Düster: Depeche Modes neuer «Spirit»

Finster, bedrückend und hoffnungslos klingt das neue Album von Depeche Mode. Es passt in eine Zeit, die von vielen Unsicherheiten geprägt ist. Doch ganz so politisch sind die Songs dann doch nicht. mehr...


Ai Weiwei klagt mit seinem übervollen Flüchtlingsschlauchboot an.

«Law of the Journey» Ai Weiwei präsentiert gigantisches Flüchtlings-Schlauchboot

Der chinesische Konzeptkünstler zeigt in Prag ein 70 Meter langes Schlauchboot, auf dem 258 überlebensgroße, aufblasbare Figuren von Schutzsuchenden sitzen. Er fragt: «Können wir denn wirklich unseren Lebensstil in Europa weiterführen und diese Situation ignorieren?» mehr...


Die Schauspielerin Iris Berben gab die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2017 bekannt.

Verleihung im April «Die Blumen von gestern» Favorit beim Deutschen Filmpreis

Bei der Oscar-Verleihung ging Maren Ade mit «Toni Erdmann» leer aus. Jetzt hat sie Chancen auf die Lola. Im Rennen um die meisten Nominierungen beim Deutschen Filmpreis überholte sie allerdings ein anderer Regisseur. mehr...


Der Regisseur Roland Emmerich neben einem Plakat, das den Filmpionier Carl Laemmle zeigt.

Hollywoodflair Laupheim punktet mit Roland Emmerich

Zwei Schwaben schreiben Filmgeschichte. Einer wird zum Mitbegründer Hollywoods. Der andere legt auf seinen Spuren einen Blockbuster nach dem anderen auf. Persönlich kennenlernen konnten sie sich nicht. Aber nun kreuzen sich im Städtchen Laupheim ihre Wege. mehr...


Große Erwartungen : Schweighöfer und Amazon gehen in Serie

Große Erwartungen Schweighöfer und Amazon gehen in Serie

Das neue Fernsehen nimmt Gestalt an: Auf der Serie «You Are Wanted» mit Matthias Schweighöfer als Produzent, Hauptdarsteller und Regisseur lastet eine hohe Erwartung. Denn sie muss reüssieren. mehr...


Die mehrere Meter große Pharonenstatue wird aus einer Schlammgrube in Kario gehievt.

Archäologie Ägyptologe hält Statue in Kairo nicht für Ramses

Ein ägyptisch-deutsches Archäologen-Team hat im Kairoer Stadtteil al-Matarija Teile einer massiven Statue gefunden. Ob sie wirklich - wie zunächst angenommen - Ramses II. darstellt? mehr...


Nasser El-Ahmad 2015 im Rathaus Schöneberg in Berlin.

Theater «Nasser #7Leben» am Grips Theater bejubelt

Mit 15 Jahren soll Nasser aus Berlin zwangsverheiratet werden. Er wird von der eigenen Familie entführt und fürchtet um sein Leben. Die Geschichte des jungen schwulen Muslims ist nun Stoff eines Theaterstücks. mehr...


Josh Gad als Le Fou (l) und Luke Evans als Gaston (r) in einer Szene des Films «Die Schöne und das Biest».

Disney-Film Die Schöne, das Biest und ein schwuler Diener

Zwei Männer tanzen miteinander. Na und? Nichts Besonders, könnte man meinen. Doch eine entsprechende Szene im Disney-Film «Die Schöne und das Biest» sorgt gerade für Wirbel. Sittenwächter werten sie als Propaganda für Homosexualität. Was ist da los? mehr...


Kuratorin Véronique Mattiussi im Rodin-Museum in Paris vor dem Bild «Auguste Rodin: les Cathédrales de France».

Jubiläum Mit Anselm Kiefer ins Rodin-Jubiläumsjahr

Auguste Rodin und Anselm Kiefer: Paris startet mit einer Werkschau ins Rodin-Jubiläumsjahr, die zeigen soll, dass beide Künstler mehr verbindet als man annehmen mag. mehr...


101 - 125 von 6386 Beiträgen