«Jetzt erst recht» Ruhrfestspiele zum Thema «Heimat»

Das Festspielhaus in Recklinghausen, der Hauptaustragungsort der Ruhrfestspiele.

Keimzelle der Ruhrfestspiele war ein klassischer Deal im kalten Winter 1946: Kohle gegen Kunst. Im Abschiedsjahr vom Steinkohlebergbau kümmert sich das renommierte Theaterfestival um das Thema «Heimat». mehr...

Bonnie Raitt kann vorerst nicht auftreten.

Grammy-Preisträgerin Bonnie Raitt sagt wegen OP Konzerte ab

Die US-Sängerin ist krank. Was genau sie hat, behielt sie für sich. Vorerst kann sie aber nicht auf die Bühne. Sie rechnet aber damit, ab Juni wieder fit zu sein. mehr...


Der Musiker Heinz Rudolf Kunze in action.

Kein Potenzial zum Oldie Kunze lästert über Rap: «Menschenfeindliches Gestammel»

Auf seinem 36. Album «Schöne Grüße vom Schicksal» vereint Heinz Rudolf Kunze verschiedene Musikstile. Auf Rap verzichtet er allerdings komplett - und das hat seinen Grund. mehr...


Joe Russo ist der Regisseur des Films «Avengers: Infinity War».

Wohl erfolgreichster Kinostart «Avengers» starten richtig durch

Der Superhelden-Film «Avengers: Infinity War» spielt an seinem ersten Wochenende fast 520 Millionen Euro ein - ein weltweiter Rekord. Einer anderen Marvel-Produktion gelingt unterdessen ein Comeback. mehr...


Die frühere US-Boyband *NSYNC hat einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame.

Wiedersehen in Hollywood Frühere Boyband *NSYNC auf Walk of Fame umjubelt

Vor 20 Jahren füllten fünf Jungs die Konzerthallen und ließen Mädchenherzen schmelzen. Nun werden die Musiker der früheren Boyband *NSYNC um Justin Timberlake in Hollywood mit einem Stern gefeiert. mehr...


Den deutschen »Echo« (BIld) gibt’s nicht mehr. Brit Awards (mit viel Sinn für inszenierte Skandale), »Oscar«, »Grammy« und »César« setzen wenigstens ein gerüttelt Maß an Glamour frei. Foto: dpa

Musikpreise Braucht’s einen Musikpreis?

Beim US-Musikpreis »Grammy« kam diesmal der Vorwurf auf, die Zuerkennung sei männerdominiert. Der deutsche »Echo« musste sich mit Antisemitismus befassen und wurde, weil wir Deutsche gründlich sind, gleich ganz abgeschafft. mehr...


Der Schauspieler Danny DeVito bekommt in seinem Heimatbundesstaat einen eigenen Gedenktag.

Auszeichnung Danny DeVito bekommt eigenen Gedenktag

Die Menschen in New Jersey werden den Geburtstag des Schauspielers wohl nicht so schnell vergessen. Es ist der 17. November. mehr...


Der Filmkomponist Hans Zimmer in Berlin.

Orchester-Show Hans Zimmer überraschte Fans in Berlin

«Fluch der Karibik», «The Da Vinci Code» und «König der Löwen»: Der Komponist hat Filmgeschichte mitgeschrieben - mit seinen Melodien. mehr...


1. Mai: Soviel «Tatort» wie noch nie an einem Tag.

Acht Wiederholungen Der Mai startet blutig: so viel «Tatort» wie noch nie

Berlin/Münster - Gefühlt gibt es eh fast keinen Tag, an dem nicht irgendwo im Fernsehen ein «Tatort» läuft. Die Filme der Krimireihe stehen oft im TV-Programm. Jetzt gibt es einen Rekordtag in Sachen Wiederholungen. mehr...


Peter Illmann ist überzeugt: «Jedes Land hat einen Preis für die beste und erfolgreichste Musik verdient.»

Kommerz oder Qualität Nach Echo-Aus: Braucht Deutschland noch einen Musikpreis?

Der Echo ist Geschichte - wie könnte ein künftiger Musikpreis aussehen? In den USA, Frankreich und Großbritannien entscheiden tausende Jury-Mitglieder über Platten oder Filme. mehr...


Der britische Filmregisseur Michael Anderson ist tot. Foto (2001): Tom Maelsa

Abschied Regisseur Michael Anderson stirbt mit 98 Jahren

Science Fiction, Historiendrama, Kinderfilm: Bis ins hohe Alter war Michael Anderson als Regisseur aktiv. Er wurde fast 100 Jahre alt. mehr...


Der Musiker Marius Müller-Westernhagen.

Wertediskussion gefordert Müller-Westernhagen empfiehlt Skandalrappern KZ-Besuch

Der «Radio Maria»-Sänger beklagt nicht nur, was Farid Bang und Kollegah von sich gegeben haben. Es geht ihm um ein tiefergehendes Problem: die von ihm festgestellte Verrohung der Gesellschaft. mehr...


Die schwedische Kronprinzessin Victoria.

Rücktritte Nobel-Akademie gerät tiefer in die Krise

Der Skandal um sexuelle Belästigung rund um die altehrwürdige Schwedische Akademie weitet sich aus. Nun wird sogar Prinzessin Victoria als Betroffene genannt. Die Fachwelt rätselt über Konsequenzen für den Literaturnobelpreis. mehr...


Der Maibaum-Klau gehört zum Höhepunkt im Dorfleben. Doch Videoüberwachung, Alarmanlagen und Infrarotsender mit direktem Signal aufs Handy sollen es den Dieben in Zukunft schwer machen.

Höhepunkt im Dorfleben Brauchtum und Moderne - Maibaum bekommt Videoüberwachung

Zum Mai gehört in vielen Gemeinden der Maibaum, und zum Maibaum gehört der Maibaum-Klau. Vielen Bewachern hilft inzwischen moderne Technik. Dennoch versuchen diebische Burschen es immer wieder. mehr...


Die Menschen waren eigentlich schon immer unterwegs. Das veranschaulicht die dreiteilige ZDF-Dokumentation «Die Reise der Menschheit - ein Blick in die Geschichte».

Immer unterwegs ZDF zeigt neue Dokureihe «Die Reise der Menschheit»

Menschen gibt es heute rund um den Globus. Über Zehntausende von Jahren haben sie sich in fast jeden Winkel der Erde ausgebreitet. Bewegung ist typisch menschlich, wie der Blick in die Geschichte zeigt. mehr...


Das Gemälde «Fillette à la corbeille fleurie» von Pablo Picasso soll als Teil der Kunstsammlung des verstorbenen US-Milliardärs David Rockefeller versteigert werden.

Kunstsammlung Rockefeller-Auktion könnte Rekord knacken

Die Yves-Saint-Laurent-Versteigerung von 2009 brachte einen Erlös von mehr als 373 Millionen Euro ein. Diesen Rekord könnte die Rockefeller-Auktion Anfang Mai knacken. Unter den Werken befinden sich Gemälde namhafter Maler aus dem 19. und 20. Jahrhundert. mehr...


Die 100 Figuren aus Kunststoff werden in der Völklinger Hütte an die Menschen erinnern, die in dem ehemaligen Eisenwerk hart arbeiteten.

Installation Künstler stellt 100 Arbeiter in Völklinger Hütte auf

In wenigen Tagen eröffnet eine Installation des Nürnberger Konzeptkünstlers Ottmar Hörl. Die Besucher erwarten 100 Arbeiter eines alten Eisenwerks - aus Kunststoff und in drei Farben. mehr...


«3 Tage in Quiberon» - 3 Preisträgerinnen: Birgit Minichmayr (l-r), Emily Atef und Marie Bäumer.

Auszeichnungen Deutscher Filmpreis: «3 Tage in Quiberon» räumt ab

Verneigung vor Romy Schneider: Das Drama «3 Tage in Quiberon» über das Leben der Filmdiva räumt beim Deutschen Filmpreis ab. mehr...


Überraschendes Comeback: Studio-Comeback nach gut 35 Jahren: Neue Songs von Abba

Überraschendes Comeback Studio-Comeback nach gut 35 Jahren: Neue Songs von Abba

Die Auflösung von Abba 1982 war ein «Waterloo» für die Fans, doch jetzt heißt es überglücklich «Head over heels»: Die legendäre schwedische Band hat zwei neue Songs aufgenommen - eine Art Mini-Comeback. mehr...


Wird Elyas M'Barek noch einmal Zeki Müller werden? Geplant ist es nicht, ausgeschlossen aber auch nicht. Fotro: Tobias Hase

Kassenschlager «Fack ju Göhte»-Filme: Mehr als 200 Mio. Euro eingespielt

Die «Fack ju Göhte»-Trilogie hat alle Erwartungen übertroffen. Bekommt die Kassenschlager-Reihe jetzt sogar einen vierten Teil? mehr...


Auf «Captain Fantastic» werden die Fantas politisch.

Captain Fantastic Die Fantastischen Vier beschwören die Toleranz im Hip-Hop

Die Fantastischen Vier setzen sich seit jeher für Vielfalt und Toleranz ein. Auf ihrem neuen Album wird es jetzt richtig politisch. Das tut dem deutschen Hip-Hop gerade in diesen Tagen gut. mehr...


Aktionskünstler Hermann Nitsch in Hinterzarten.

Ausstellung in Hinterzarten Aktionskünstler Hermann Nitsch hält nichts von Altersmilde

Auch mit beinahe 80 Jahren sucht der Wiener Aktionskünstler die Kontroverse. Er wolle streitbar bleiben, sagt Hermann Nitsch. mehr...


Die Preisträger (l-r): Mia Spengler («Bester Debütfilm»), Jonathan Berlin («Bester Schauspieler») und Lisa Vicari («Beste Schauspielerin»).

Nachwuchspreis New Faces Awards für Lisa Vicari und Jonathan Berlin

Sie stehen am Anfang einer großen Karriere: Einen Tag vor der Verleihung des Deutschen Filmpreises Lola wurden in Berlin die Nachwuchsstars geehrt. mehr...


Charles Neville ist tot. Der Saxofonist wurde 79 Jahre alt.

Tod mit 79 Jahren Saxofonist Charles Neville gestorben

Mit seiner Band den Neville Brothers hat der Saxofonist Musikgeschichte geschrieben. Jetzt ist Charles Neville im Alter von 79 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. mehr...


Frauenfiguren der britischen Künstlerin Rebecca Ackroyd bei Peres Projects in Berlin.

Weniger Galerien Gallery Weekend in Berlin - Sorge um Standort

Fluoreszierende Algen, ein fliegendes Auto oder auf den Boden geklebte Kaugummis: Beim Berliner Gallery Weekend gibt es viel zu entdecken. mehr...


126 - 150 von 5189 Beiträgen