Kultur - Archiv


Der Regie-Berserker fordert dem Publikum einiges ab.

Berliner Volksbühne Castorfs Abschied: Sieben Stunden Spektakel um «Faust»

Ausgerechnet der Deutschen liebstes Drama hat sich Frank Castorf für seine letzte große Volksbühnen-Show ausgesucht. Der Regie-Berserker fordert dem Publikum mit der siebenstündigen «Faust»-Version einiges ab. mehr...


Schwarzenegger hat als Nachfolger von Trump bei «The Apprentice» gekündigt.

Fernsehen Arnold Schwarzenegger wirft bei früherer Trump TV-Show hin

Trotz moderater Quoten hört Arnold Schwarzenegger bei der NBC-Show «The Apprentice» nach nur einer Staffel auf. Der Hollywood-Star war als Nachfolger von US-Präsident Donald Trump eingestiegen. mehr...


Film- und Fernsehwelt : Hollywood-Stars in Hamburg: Die Goldene Kamera wird vergeben

Film- und Fernsehwelt Hollywood-Stars in Hamburg: Die Goldene Kamera wird vergeben

Prominente Gästeliste bei der Goldenen Kamera: Bei der Verleihung der Trophäe haben Hollywood-Stars wie Jane Fonda, Nicole Kidman und Colin Farrell ihr Kommen angekündigt. Aber auch deutsche Fernsehstars werden geehrt - noch stehen nicht alle Gewinner fest. mehr...


Die bayerische Band LaBrassBanda feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

Viertes Album LaBrassBanda feiert zehnjähriges Bestehen mit Konzert

Die Band LaBrassBanda, die so gar nicht in ein Schema passt, Brass-Pop mit Techno, Reggae und Punk mischt, feiert ihr Zehnjähriges mit einem Konzert - natürlich barfuß und in Lederhosen. mehr...


Reinhard Fendrich leidet unter einer Entzündung der Stimmbänder.

Stimmbandprobleme Rainhard Fendrich sagt Konzerte ab

Der Austropop-Sänger ist karnk und darf dieser Tage nicht singen. Die ausgefallenen Auftritte des 62-Jährigen werden jedoch demnächst nachgeholt. mehr...


Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs arbeitet die Umschlag-Panne auf.

Aufarbeitung Nach Oscar-Panne: Filmakademie kündigt Veränderungen an

Die Umschlag-Panne bei den Oscars schlägt immer noch hohe Wellen. Die verantwortlichen Mitarbeiter sind ihren Oscar-Job los, jetzt kündigte die Film-Akademie weitere Veränderungen an. mehr...


Ed Sheeran meldet sich nach seiner Auszeit fulminant zurück.

Endgültig Superstar Ed Sheeran kämpft sich ganz nach oben

Ed Sheeran ist wieder da - und wie! Der Brite war ein Jahr komplett von der Bildfläche verschwunden. Nach Auszeit und Weltreise meldet er sich mit neuem Album zurück und bricht bereits vorab Rekorde. mehr...


Volker Schlöndorff macht Fernsehen.

Drehbuch und Regie Volker Schlöndorff dreht Krimi fürs ZDF

Volker Schlöndorff ist eigentlich ein Mann des Kinos, aber auch das Fernsehen ist ihm nicht ganz fremd. Für das ZDF verfilmt der Regisseur jetzt einen Kriminalroman von Friedrich Ani. mehr...


Dirigent Andris Nelsons will die Menschen mit der Macht der Musik zusammenbringen.

Musikalische Brücke Orchester in Leipzig und Boston kooperieren

Seit 2014 ist Andris Nelsons Chefdirigent in Boston - und ab der Saison 2017/2018 auch in Leipzig. Das will der lettische Star-Dirigent nun als Chance nutzen, um beide Orchester so eng zusammenzubringen wie noch nie - gerade auch in Zeiten von Trump. mehr...


Tänzer der Gauthier Dance Company bei der Generalprobe des Stückes «Streams» des Choreographen Andonis Foniadakis.

Jubiläum Gauthier Dance feiert Zehnjähriges mit fünf Uraufführungen

Seit zehn Jahren bringt der Kanadier Eric Gauthier mit seiner Tranzformation Schwung ins Stuttgarter Theaterhaus. Nun feiert er das kleine Jubiläum mit «Big Fat Ten», einem Abend mit gleich sieben Stücken. mehr...


Ein hölzerner Schattenriss der geplanten, 6,30 Meter hohen Karl-Marx-Statue.

Denkmal Trier stellt Dummy von geplantem «Riesen-Marx» auf

Nicht alle freuen sich über den hölzernen Schattenriss, den die Stadt von China geschenkt bekommen soll. Dennoch wurde schon jetzt ein Dummy aufgestellt. mehr...


Maren Ade vor der Oscar-Verleihung in Hollywood.

Envelope-Gate Maren Ade über die Oscar-Panne: «Das war so irre»

Maren Ade war mit «Toni Erdmann» für den Auslands-Oscar nominiert, ging aber leer aus. Aufregend war der Abend für die Regisseurin trotzdem. mehr...


Darstellerin Coco Fletcher als Tina Turner in Frankfurt.

Jubel Tina-Turner-Tributshow als fast perfekte Illusion

Seit 2009 tritt Tina Turner nicht mehr live auf. Eine «Musical-‎ Biografie» erweckt nun ihre Musik aus fünf Jahrzehnten zum Leben und erzählt ihr ‎aufregendes Leben. Bei der Uraufführung von «Simply the Best» in Frankfurt geriet ‎das Publikum ins Tina-Turner-Fieber.‎ mehr...


Sabine Postel als Haupkommissarin Inga Lürsen und Oliver Mommsen als Hauptkommissar Nils Stedefreund.

Noch fünf Mal als Duo Bremer «Tatort»: Postel und Mommsen hören 2019 auf

Sie gehören mittlerweile zu den altgedienten «Tatort»-Ermittlern im ARD-Verbund: Sabine Postel und Oliver Mommsen mit Einsatzort Bremen. 2019 wollen sie nun nach fünf weiteren Filmen Schluss machen. mehr...


Hat Respekt vor Brecht: der Schauspieler Lars Eidinger.

Zum 120. Geburtstag «Brechts Dreigroschenfilm» mit Lars Eidinger

Sie ist der Brecht-Klassiker schlechthin: «Die Dreigroschenoper». 2018 jährt sich die Uraufführung zum 90. Mal. Zeit für einen Kinofilm über Brecht und sein berühmtes Werk. Vor der Kamera: eine Starriege. mehr...


Das Ensemble von «Moonlight» reagiert auf die Bekanntgabe des Oscars für den besten Film.

Trump: Zu viel Politik Oscar-Academy entschuldigt sich für Panne

Eine peinliche Verwechslung hat die Oscar-Verleihung geprägt. Die Academy entschuldigt sich nun und kündigt Konsequenzen an. Auch US-Präsident Trump hat eine Meinung zu dem Vorfall. mehr...


Casey Affleck mit seinem Oscar für den besten Hauptdarsteller in «Manchester by the Sea».

Bens kleiner Bruder Casey Affleck hat seinen ersten Oscar

Casey Affleck steht ungern im Rampenlicht, lockere Interviews sind nicht sein Ding. Doch nun ist Bens kleiner Bruder plötzlich ein Star. Sein packender Auftritt in «Manchester by the Sea» bringt den ersten Oscar. mehr...


Oscar in der Kategorie «Bester Film»: Barry Jenkins (vorne) und das «Moonlight»Team.

Vertauschte Umschläge? Panne bei den Oscars: Drama «Moonlight» ist bester Film

Das Musical «La La Land» gewinnt sechs Oscars. Die Deutschen gehen leer aus. Politische Spitzen gegen Präsident Donald Trump gibt es auch. mehr...


Oscars «La La Land» ist bester Film

Hollywood (dpa) - Das Musical «La La Land» von Damien Chazelle ist mit dem Oscar als bester Film ausgezeichnet worden. Das gab die Filmakademie in Hollywood bekannt. mehr...


Olivia Hamilton (l) und Damien Chazelle.

Preisverleihung Damien Chazelle gewinnt Regie-Oscar für «La La Land»

Hollywood (dpa) - Damien Chazelle hat mit seinem Musical «La La Land» den Oscar für die beste Regie gewonnen. Der 32-Jährige ist der jüngste Preisträger in dieser Kategorie. mehr...


Mahershala Ali ist als bester Nebendarsteller für seine Rolle im Film «Moonlight» ausgezeichnet worden.

Gala in Los Angeles Keine Oscars für deutsche Filmschaffende

Die deutschen Oscar-Hoffnungen sind enttäuscht worden: Regisseurin Maren Ade ging mit «Toni Erdmann» ebenso leer aus wie der Dokumentarfilmer Marcel Mettelsiefen und der Musiker Hauschka. Dennoch dürften sie sich wie Gewinner fühlen. mehr...


Mit 61 Jahren : US-Schauspieler Bill Paxton gestorben

Mit 61 Jahren US-Schauspieler Bill Paxton gestorben

Bill Paxton ist tot. Kinogänger kennen ihn als mutigen Wetterforscher aus «Twister». Hollywood trauert um ein vielseitiges Talent. Er kam zum Film als Dekorateur. Der Amerikaner wurde 61 Jahre alt. mehr...


Maren Ade freut sich auf die Ruhe nach dem ganzen Oscar-Wirbel.

Oscar-Verleihung Maren Ade am Ende einer langen «Toni Erdmann»-Reise

Die Oscar-Nacht als Höhepunkt einer langen Preissaison für Maren Ade und ihren Vater-Tochter-Film «Toni Erdmann»: Die deutsche Regisseurin freut sich auch darauf, wenn wieder Ruhe einkehrt. mehr...


Vater und Tochter in «Toni Erdmann»: Sandra Hüller und Peter Simonischek.

Deutsche Oscar-Chancen Spannung für Toni, Hala und Hauschka

Grund zum Feiern gibt es schon vor der Oscar-Nacht. Es ist ein starker deutscher Run auf Hollywoods höchsten Filmpreis. Auch eine syrische Flüchtlingsfrau ist dabei. mehr...


Maren Ade hat den Independent Spirit Award gewonnen.

«Moonlight» räumt ab «Toni Erdmann» gewinnt Indie-Award

Kurz vor Hollywoods großer Oscar-Show triumphiert Maren Ade mit «Toni Erdmann» bei den Spirit Awards für Independent-Filme. Auch das Sozialdrama «Moonlight» räumt ab. mehr...


151 - 175 von 6386 Beiträgen