Eröffnung Udo Lindenbergs Erlebniswelt auf der Reeperbahn

Udo Lindenberg vor der multimedialen Erlebniswelt «Panik City».

Ein interaktiver Trip ins «Udoversum» soll es werden: In Hamburg startet der Musiker Udo Lindenberg seine «Panik City». Die multimediale Erlebniswelt ist dem Leben und Werk des Deutschrockers gewidmet. mehr...

Der Chef der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille, hält nicht viel vom ewigen Wachstumswahn.

271 000 Gäste Winterchaos bringt Buchmesse Besucherminus

Sie kamen zahlreich - doch nicht alle kamen an. Schnee und Eis haben vielen Besuchern der Leipziger Buchmesse die An- und Abreise verhagelt - und der Messe erstmal ein Ende der alljährlichen Besucherrekorde beschert. mehr...


Jochen Senf als Saarbrücker «Tatort»-Kommisar (1998).

Abschied Salü Palu - Ex-«Tatort»-Kommisar Jochen Senf ist tot

Als kauziger Kommissar Max Palu hat Jochen Senf über 17 «Tatort»-Jahre hinweg maßgeblich zur Beliebtheit der Krimireihe beigetragen. Nun starb er mit 76 Jahren. mehr...


Die Beethovenhalle in Bonn gehört zu jenen Gebäuden, die dieses Jahr mit finanzieller Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz saniert werden sollen.

Rund 200 000 Förderer Stiftung Denkmalschutz: Hilfe für hunderte Projekte

Ob die Beethovenhalle in Bonn, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin oder Klöster, Kirchen und ausgesuchte Villen: Sie alle bedürfen einer Sanierung - und die kostet in den meisten Fällen sehr viel Geld. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz verspricht finanzielle Unterstützung. mehr...


Die Autorin Anna Basener freut sich über ihren Preis.

Leipziger Buchmesse Omma kocht Taubensuppe: «Ungewöhnlichster Buchtitel» gekürt

Eigentlich dachte die Essener Autorin Anna Basener, sie hätte bereits einen guten Titel für ihr Buch. Doch ihr Lektor war anderer Meinung und bat sie um einen alternativen Vorschlag. Der hat nun gewonnen. mehr...


Viel Nebel: Der Schauspieler Pascal Houdus in einer «Panikherz»-Szene.

Jede Menge Zynismus Stuckrad-Barres «Panikherz» am Thalia in Hamburg

Jugend, Kokain, Erfolg, mehr Kokain, Essstörung, noch mehr Kokain und schließlich der fast tödliche Absturz. So ähnlich liest sich Benjamin von Stuckrad-Barres Autobiografie «Panikherz», die jetzt mit viel Licht und Nebel im Hamburger Thalia Theaters umgesetzt wird. mehr...


Lautstarker Protest: Deutscher Künstler überrascht Athener mit Kettensägen-Aktion

Lautstarker Protest Deutscher Künstler überrascht Athener mit Kettensägen-Aktion

Mit der Kettensäge gegen Demokratie-Abbau und Umweltzerstörung - direkt vor dem Athener Parlament hat sich Künstler Winfried Muthesius für seine Spontan-Aktion platziert. Der lautstarke Protest kam gut an. mehr...


Politisches im Vordergrund: Direktor: Leipziger Buchmesse kommt auch ohne Gastland aus

Politisches im Vordergrund Direktor: Leipziger Buchmesse kommt auch ohne Gastland aus

Die Leipziger Buchmesse wächst jedes Jahr. Die Mischung aus gehobener Literatur, Mainstream, Manga und Comics kommt bei allen Altersgruppen an. Die Messe will in den kommenden Jahren aber auch Neues ausprobieren. mehr...


Regina Ziegler wird mit dem Carl Laemmle Produzentenpreis geehrt.

Auszeichnung «Laemmle-Nobelpreis» für Filmproduzentin Regina Ziegler

Schauspieler, Drehbuchautoren, Tricktechniker - für jeden in der Filmbranche gibt es Preise. Seit 2017 haben auch diejenigen, die alles bezahlen, ihre jährliche Trophäe. Benannt ist sie nach dem erfolgreichsten Deutschen in Hollywood. mehr...


Street-Art als Protest: Banksy-Wandbild gegen Inhaftierung von türkischer Künstlerin

Street-Art als Protest Banksy-Wandbild gegen Inhaftierung von türkischer Künstlerin

Der Street-Art-Künstler zeigt Solidarität mit der in der Türkei inhaftierten Zehra Doğan. Die türkisch-kurdische Künstlerin war wegen eines Bildes zu fast drei Jahren verurteilt worden. mehr...


Filmproduzentin Regina Ziegler hält den Carl Laemmle Produzentenpreis in den Händen.

Produzentenpreis «Laemmle-Nobelpreis» für Regina Ziegler

Schauspieler, Drehbuchautoren, Tricktechniker - für jeden in der Filmbranche gibt es Preise. Seit 2017 haben auch diejenigen, die alles bezahlen, ihre jährliche Trophäe. Benannt ist sie nach dem erfolgreichsten Deutschen in Hollywood. mehr...


Frances McDormand spricht bei den Oscars: «Es gibt kein Zurück mehr.»

Stars fordern Vielfalt Hollywood auf der «Inclusion Rider»-Welle

Zwei kleine Worte wirbeln Hollywood ordentlich auf: «Inclusion Rider», von Frances McDormand auf der Oscar-Bühne ausgesprochen, findet immer mehr prominente Anhänger. Was steckt hinter der Bewegung? mehr...


Viel Andrang auch am zweiten Tag zur Leipziger Buchmesse.

Blogger werden wichtiger Leipziger Buchmesse mit Besucherzuwachs

Die Buchbranche ist im Umbruch: Blogger machen den klassischen Literaturkritikern Konkurrenz. Autorinnen beklagen ein Machtgefälle und fordern mehr Teilnahme am Literaturbetrieb. Eines bleibt aber immer gleich: Auf der Buchmesse in Leipzig drängen sich die Menschen. mehr...


Das Literaturfestival Lit.Cologne endet am Samstag.

Keine öffentlichen Gelder Besucherrekord bei der Lit.Cologne

Das Kölner Literaturfestival hat sich selbst noch einmal übertroffen. 111 000 Zuhörer hätten die knapp 200 angebotenen Veranstaltungen besucht, zählten die Veranstalter. mehr...


Das Cover des Comics «Gérard. Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu» von Mathieu Sapin.

Roadtrip Depardieu als Comic-Held: Am Rockzipfel des Leinwandstars

Das Denken und Leben von Gérard Depardieu in Sprechblasen und bunten Strichen. Fünf Jahre lang hing der Zeichner und Autor Matthieu Sapin dem Star an den Fersen. Nun kommt der Comic auf Deutsch heraus und wird auf der Buchmesse vorgestellt. mehr...


Der Künstler Carlos Cruz-Diez vor einem seiner Werke.

Farbforscher Op-Art-Künstler Carlos Cruz-Diez: Farbe im Kopf

Carlos Cruz-Diez gehört zu den letzten noch lebenden Op-Art-Künstlern seiner Generation. Er selbst nennt sich Farbenforscher. Mit 94 Jahren experimentiert der Franko-Venezolaner noch immer. mehr...


Esther Kinsky wird mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet.

Rumänien präsentiert sich Leipziger Buchpreis an Esther Kinsky

Esther Kinskys Ich-Erzählerin bewegt sich auf ihren italienischen Reisen in abgelegenen Landstrichen. Für ihr Buch «Hain. Geländeroman» erhält die Autorin den Preis der Leipziger Buchmesse. Zugleich stellt Gastland Rumänien eine unentdeckte Seite vor. mehr...


Melody Hobson (l-r), Ehefrau von George Lucas, Regisseur Francis Ford Coppola, Regisseur Steven Spielberg und Regisseur George Lucas legten gemeinsam den Grundstein für das Lucas Museum.

«Star Wars»-Schöpfer George Lucas legt Grundstein für sein Museum

Den Steuerzahler soll das Museum keine Cent kosten. George Lucas baut ein imposantes Haus für seine Kunstsammlung. mehr...


Rumänien ist Gastland der diesjährigen Leipziger Buchmesse.

Buchmesse Gastland Rumänien will «vorurteilsfreien Blick»

Abwanderung, politisch instabile Verhältnisse, Proteste gegen Korruption - die Situation in Rumänien ist kompliziert. Als offizieller Gast der Leipziger Buchmesse präsentiert sich das Land selbstbewusst. mehr...


Julian Casablancas beim Primavera Sound Music Festival 2015 in Barcelona.

Lieber Velvet Underground Strokes-Sänger mag die Beatles nicht

Rock-Sänger Julian Casablancas hat in seiner Jugend nur sehr selten die Beatles gehört. Er hält das jedoch für einen Vorteil. mehr...


Marie Bäumer als Romy Schneider in dem Schwarz-Weiß-Film «3 Tage in Quiberon».

Romy-Drama «3 Tage in Quiberon» Favorit beim Deutschen Filmpreis

Bei der Berlinale ging «3 Tage in Quiberon» leer aus - obwohl Marie Bäumer als Romy Schneider die Herzen des Publikums eroberte. Beim Deutschen Filmpreis könnte das Drama nun der große Abräumer werden. mehr...


Åsne Seierstad wird für ihr Buch «Einer von uns: Die Geschichte des Massenmörders Anders Breivik» mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2018 ausgezeichnet.

«Einer von uns» Breivik-Autorin Seierstad: «Er fühlt sich klein»

Die Norwegerin Åsne Seierstad wollte verstehen, warum der Attentäter Anders Behring Breivik 77 Menschen kaltblütig töten konnte. Für ihren dokumentarischen Roman «Einer von uns» wird sie in Leipzig mit dem Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. mehr...


Jördis Triebel (m.) in einer Szene der Bestsellerverfilmung «Babylon Berlin».

Qualitätsfernsehen Grimme-Preise für «Babylon Berlin» und «Dark»

Erstmals kommen mehrere Serien aus dem Pay-TV zu Grimme-Preisen, darunter «Babylon Berlin». Aber auch der von «Circus HalliGalli» ausgedachte Gosling-Gag bei der Verleihung der Goldenen Kamera ist dabei. mehr...


Hardrock und Heintje: Das Protest-Jahr 1968 und seine Musik

Hardrock und Heintje Das Protest-Jahr 1968 und seine Musik

Beatles und Rolling Stones, Jimi Hendrix und The Doors - 1968 gab es großartige, progressive Musik im Überfluss. Aber waren Rock, Folk und Soul vor 50 Jahren tatsächlich der populäre Soundtrack zur politischen Rebellion? In Deutschland sah es weithin anders aus. mehr...


Ballerina Michaela DePrince bei einer Probe des Stücks "Don Quixote" im Joburg Theatre in Johanesburg.

Unglaubliche Karriere Madonna dreht Film über Nachwuchs-Ballerina

Bislang hatte Madonna mit ihren Regieprojekten wenig Glück. Vielleicht hat sie ja mit «Taking Flight» mehr Fortune. mehr...


176 - 200 von 5026 Beiträgen