Was läuft «Es» weiter auf Rekordkurs - Miese Note für «Mother!»

Jennifer Lawrence spielt in «Mother» die weibliche Hauptrolle.

Ist es der nahende Herbst oder die Politik? Nordamerikas Kinopublikum steht auf Horror. Der Gruselschocker «Es» nach dem Roman von Stephen King ist bereits jetzt der zweiterfolgreichste Film des Genres. mehr...

Nico Hofmann hängt die Messlatte für die Nibelungen-Festspiele hoch.

Laufender Prozess Nico Hofmann sieht Salzburger Festspiele als Vorbild

Wie geht es weiter bei den Wormser Nibelungen-Festspielen? Mit Qualität, versichert Intendant Hofmann. Der Filmproduzent will einen neuen, radikalen Ansatz. mehr...


Lorne Michaels (M, vorne) und die Besetzung der Serie «Saturday Night Live».

Seitenhiebe Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Mehrfach war Donald Trumps TV-Show «The Apprentice» für Emmys nominiert, gewann aber nie, worüber er sich lautstark beschwerte. Trumps Wahlsieg aber machte die US-Fernsehpreise nun so politisch wie selten - inklusive Auftritt von Ex-Sprecher Sean Spicer. mehr...


Bis zum Schluss war der «Parthenon der Bücher» der Publikumsliebling.

Weltkunstausstellung documenta 14 ist zu Ende

Die documenta ist zu Ende, bleibt aber in der Krise: Streit zwischen Gesellschaftern und Kuratoren, schlechte Kritiken, ein drohendes Defizit. Für positive Erinnerungen sorgt vor allem ein Kunstwerk. mehr...


Albert Speer junior ist tot.

Tod mit 83 Architekt Albert Speer junior gestorben

Die Welt war sein Zuhause, der Blick auf das Ganzheitliche seine Mission und die Auseinandersetzung mit dem Vater eine lebenslange Herausforderung: Nun ist der Architekt Albert Speer junior gestorben. mehr...


Harry Dean Stanton ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

Tod mit 91 «Paris, Texas»: Schauspieler Harry Dean Stanton ist tot

Er galt als einer der vielseitigsten Nebendarsteller in Hollywood und hatte ein markantes Gesicht: Harry Dean Stanton. Seine bekannteste Rolle hatte der Charakterdarsteller in Wim Wenders' «Paris, Texas». mehr...


Mit Anleihen beim Expressionismus: Andreas Schager als Parsifal.

Staatsoper Abstrakt und maskenreich: «Parsifal» in Hamburg

Regisseur Achim Freyer und Generalmusikdirektor Kent Nagano bringen an der Staatsoper Hamburg Wagners «Parsifal» in einer überzeitlich-abstrakten Lesart heraus. mehr...


Wassily Kandinskys Aquarell «Abstieg» wurde 1937 als «Entartete Kunst» gebrandmarkt und beschlagnahmt. Seit 2003 geht eine Forschungsstelle den Untaten der NS-Kunstpolitik nach.

Universität Berliner Forschungsstelle «Entartete Kunst» weiter gesichert

Vor vierzehn Jahren wurde an der FU Berlin die Forschungsstelle «Entartete Kunst» gegründet. Inititiert hatte sie die Ferdinand-Möller-Stiftung, die 2015 die Finanzierung einstellte. Jetzt hat sich ein neuer Geldgeber gefunden. mehr...


Für den neuen Intendanten des Berliner Ensemble Oliver Reese beginnt die erste Saison. Im Mittelpunkt stehen sollen Gegenwartsthemen und -autoren.

Saison-Auftakt Intendant Oliver Reese: Das Ensemble ist der Star

Nach dem Neustart an der Berliner Volksbühne beginnt auch am Berliner Ensemble die neue Saison mit einem neuen Intendanten. Oliver Reese erzählt von Lampenfieber, Stars und seinen Eröffnungspremieren. mehr...


Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt ist ein Auftritt der rechtsnationalen Stiftung «Europa Terra Nostra» geplant. Das PEN-Zentrum ist dafür, sie auszuladen.

Autorenverband PEN: Buchmesse soll rechtsnationale Stiftung ausladen

Wie jedes Jahr findet bald die Buchmesse in Frankfurt statt. Hier soll auch die rechtsnationalen Stiftung «Europa Terra Nostra» auftreten. Der Autorenverband PEN ist aus einem Grund dagegen. mehr...


Zum 100. Todestag von Auguste Rodin feiert das Metropolitan Museum den französischen Bildhauer mit einer großen Ausstellung. Unter den Exponaten befindet sich die Skulptur «Der Denker».

Ausstellung New Yorker Metropolitan Museum feiert Bildhauer Rodin

In der Kunstgeschichte gehört er zu den ganz Großen: Auguste Rodin. Vor genau 100 Jahren starb der Bildhauer. Das New Yorker Metropolitan Museum widmet ihm jetzt eine Ausstellung. mehr...


Bei der Inszenierung von «Tartare Noir» greift Karin Beier auf Motive des Groschenromanautors Thomas Peckett Prest (1810-1859) zurück.

Inszenierung einer Groteske «Tartare Noir»: Schlachtfest am Deutschen Schauspielhaus

Zum Start in die Spielzeit 2017/18 inszeniert Intendantin Karin Beier eine Groteske nach Motiven des Groschenromanautors Thomas Peckett Prest. «Tartare Noir» zelebriert Kannibalismus - und will dabei der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten. mehr...


Der britische Dirigent Sir Simon Rattle am Pult.

Saisonauftakt «This is Rattle» - Einstand als Chefdirigent in London

Sir Simon Rattle ist unter die Pendler gegangen. Er arbeitet jetzt in London und in Berlin. mehr...


Das «Kommunistische Manifest» in einer Mini-Ausgabe (Ungarn, Budapest 1971).

Kommunistisches Manifest Erste Leihgaben für Marx-Schau in Trier angekommen

Die Vorbereitungen laufen schon: Trier will den 200. Geburtstag von ihrem berühmten Sohn der Stadt groß feiern. Der Philosoph kam am 5. Mai 1818 zur Welt. mehr...


In der Kunsthalle Würth findet die Ausstellung «Verborgene Schätze aus Wien» statt.

Ausstellung Kunsthalle Würth zeigt «Verborgene Schätze aus Wien»

Einige Gemälde der Galerie in Wien wurden an die Kunsthalle Würth verliehen. Dort findet nun eine Ausstellung mit den Kunstwerken aus Österreich statt. mehr...


Organist Hans Kielblock hat ein ungewöhnliches «Wahlprogram» zusammengestellt.

«Wahlprogramm» Kantor lässt Merkel, Schulz und Co. erklingen

Unter Organisten ist «Merkel» ein Begriff - auch abseits der Politik. Der Komponist wird oft gespielt, deutlich seltener dagegen Lindner und Schulz. Eine Woche vor der Bundestagswahl erklingen nun alle gemeinsam. mehr...


James Hetfield reißt 18 500 Fans mit.

Start Europatournee Metallica: Metal-Mania in Köln

Nicht jeder hört Metal-Musik, aber fast jeder kennt Metallica: Die Gruppe ist ihrem Mikrokosmos längst entwachsen und kommerziell wahnsinnig erfolgreich. In Köln bewerben sich die Kalifornier um die Planstelle als größte Band der Welt - sollten die Stones abtreten. mehr...


Dave Grohl reißt mit den Foo Fighters beim Lollapalooza Festival in Berlin alle mit.

US-Rockband «Concrete and Gold»: Foo Fighters mit neuem Album

Sie zählen zu den größten Rockbands der Welt. Seit 22 Jahren sind die Foo Fighters im Geschäft. Jetzt bringen sie ihr neuntes Album heraus - und haben manch eine Überraschung parat. mehr...


Andrea Berg steht seit 25 Jahren auf der Bühne.

Sängerin Königin des Schlagers: Ein Vierteljahrhundert Andrea Berg

Andrea Berg gilt als Königin des Schlagers. Seit 25 Jahren steht sie auf der Bühne. Auch jüngere Konkurrenz kann ihr die Erfahrung nicht nehmen. Und «Hater» sollten einfach weghören. mehr...


Der Film «Galamsey» von Johannes Preuss ist eine Reportage über illegale Goldgräber in Ghana.

Auszeichnung Zwei deutsche Filme gewinnen Nachwuchs-Oscars

Zwei Studenten-Oscars gehen nach Deutschland. Ob es sogar für Gold reicht, entscheidet sich im Oktober. mehr...


Moderator Stephen Colbert ist selbst mehrfacher Emmy-Preisträger.

Fernsehpreis Hollywood wartet auf die Emmys

Komplizierte Charaktere, ausgiebiger Spannungsaufbau, tiefgründige Geschichten: US-Fernsehserien sind für viele die wichtigste Kunstform der Stunde. Bei den Emmy Awards in Los Angeles werden die besten von ihnen ausgezeichnet. Wer könnte das Rennen machen? mehr...


Ein Werk des portugiesischen Künstlers Vhils im Urban Nation Museum For Comtemporary Art in BErlin.

Urban Nation Neues Museum für Street Art in Berlin

Das neue Haus soll eine Plattform für Begegnung, Austausch, Forschung und pädagogische Formate rund um die urbane Kunst werden. Gezeigt werden Mauern und Fassaden von 150 Künstlern. mehr...


Joachim Meyerhoff hat sich in Hamburg zum Literaturfestival angesagt.

Viel Prominenz Harbourfront-Literaturfestival eröffnet

Vor der Kulisse von Hafenkränen und Überseecontainern, von Docks und Werften in Hamburg sind wieder Autoren aus aller Welt beim Harbourfront-Literaturfestival zu Gast. mehr...


Der Schauspieler Frank Vincent (r) neben seinem Kollegen Vincent Pastore.

Abschied Berichte: «Sopranos»-Schauspieler Frank Vincent gestorben

Der Schauspieler verkörperte in der Serie einen Mafiaboss. Er starb am Mittwoch im Alter von 78 Jahren während einer Operation. mehr...


Adam Szymczyk, künstlerischer Leiter der documenta 14, konnte längst nicht alle Kritiker mit seinem Ausstellungskonzept überzeugen.

Am Scheideweg Zwiespältige documenta-Bilanz: Wie man Kunst «vernutzt»

In wenigen Tagen endet die documenta in Kassel. Die Besucherzahlen sind gut - aber in der Kasse fehlt Geld, und es hagelte Kritik am künstlerischen Konzept. Schon kommen die ersten Vorschläge, was in fünf Jahren anders werden soll. mehr...


176 - 200 von 4132 Beiträgen