«Harry Potter»-Star Daniel Radcliffe kehrt zurück an den Broadway

Indie-Filme und Theater: Daniel Radcliffe ist nach «Harry Potter» seinen ganz eigenen Weg gegangen.

Am Broadway hat Daniel Radcliffe «Harry Potter» endgültig abgeschüttelt. Hier fühlt sich der Schauspieler wohl. Ab Oktober steht er im Theater Studio 54 wieder auf der Bühne. mehr...

Ball-Musik: Der Soundtrack zur WM: Fußball-Hits damals und heute

Ball-Musik Der Soundtrack zur WM: Fußball-Hits damals und heute

«Fußball ist unser Leben» schmetterte die Nationalelf vor 44 Jahren. Die Zeiten, in denen Spieler selbst zum Mikro griffen, sind zwar vorbei. Doch auch diesen Sommer gibt es Anwärter auf den WM-Hit: Von Will Smith über Adel Tawil bis zu den «Fantastischen Fünf». mehr...


Der ehemalige Kunstberater Helge Achenbach verlässt die Justizvollzugsanstal in Moers.

Ex-Kunstberater Helge Achenbach wieder frei - Einzug bei Wallraff

Vier Jahre hat Helge Achenbach, Deutschlands einst prominentester Kunstberater, im Knast verbracht. Nun ist er wieder frei - und zieht bei Günter Wallraff ein. mehr...


Fritz Eller ist tot.

Tod mit 91 Jahren Architekt Fritz Eller ist gestorben

Er lieferte die Pläne zum Düsseldorfer Landtag und dem Kölner Schokoladenmuseum: Fritz Eller hat die Architektur der Nachkriegszeit entscheidend geprägt. Jetzt ist er mit 91 Jahren gestorben. mehr...


‎Camille Andriot (vorne, Odile) und das Düsseldorfer «Schwanensee»-Ensemble.

«Ballett aller Ballette» Ohne Tutus - Martin Schläpfer inszeniert «Schwanensee»

Der preisgekrönte Choreograf Martin Schläpfer hat um Handlungsballette lange einen großen Bogen gemacht. Jetzt wagt er sich ausgerechnet an das berühmteste Ballett aller Zeiten: «Schwanensee». mehr...


Jared Leto soll noch einmal den Joker geben.

Neues aus Hollywood Jared Leto soll als Joker einen eigenen Film bekommen

Das Projekt befindet sich noch in einer ganz frühen Planungsphase, doch wie es aussieht, wird der «Suicide Squad»-Schauspieler noch einmal den bösen Joker spielen. Auch als Produzent des Films ist er mit dabei. mehr...


Lanrue, Gitarrist der Band Ton Steine Scherben, mit Instrument und Hut.

Zu Besuch bei Lanrue Im Schatten des Königs

Ton Steine Scherben waren in den 70er Jahren die Stimme der Revolte. Ihr toter Sänger Rio Reiser wird bis heute verehrt. Die anderen sind fast vergessen - auch der Gitarrist Lanrue. Dabei hat er viel zu erzählen. Etwa über Songs, die seit Jahrzehnten in seiner Schublade schlummern. mehr...


Für Alexander Gauland ist bei Frank Plasberg (Bild) kein Platz mehr.

Ausschluss ARD-Talker Plasberg will Gauland nicht mehr als Gast

Die jüngsten Bemerkungen des AfD-Fraktionschefs Alexander Gauland haben Folgen: Der ARD-Talker Frank Plasberg will ihn nicht mehr einladen. Andere Moderatoren sehen das differenzierter. mehr...


Der niederländische Fotograf Anton Corbijn im Bucerius Kunst Forum vor seinen Fotografien der Band Nirvana (1993, r) und dem Country-Star Johnny Cash (1993).

Bucerius Kunstforum Anton Corbijn: «Musik war das größte Ding für mich»

Seine Schwarz-Weiß-Fotografien haben den Rockstars eine ganz besondere Aura gegeben. Eine Ausstellung in Hamburg zeigt aber auch einen ganz anderen Anton Corbijn. mehr...


Openair in Worms: Nibelungen-Festspiele: Probenstart mit Jürgen Prochnow

Openair in Worms Nibelungen-Festspiele: Probenstart mit Jürgen Prochnow

Siegfried ist tot, aber der Hunnenkönig Etzel lebt. Gespielt wird er von Jürgen Prochnow. Die Premiere von «Siegfrieds Erben» vor dem Wormser Dom ist für den 20. Juli angesetzt. mehr...


Reese Witherspoon hat noch einmal Lust auf «Natürlich blond!».

Neues aus Hollywood Reese Witherspoon will «Natürlich blond 3» drehen

Weltweit haben die ersten beiden Teile von «Natürlich blond!» mehr als 260 Millionen Dollar eingespielt. Da drängt sich eine Fortsetzung fast auf. mehr...


Clarence Fountain ist tot. Der Sänger starb mit 88 Jahren.

Blind Boys of Alabama Gospel-Sänger Clarence Fountain gestorben

Die Wurzeln der Blind Boys of Alabama liegen in den 30er Jahren: Zu den Mitbegründern gehörte Clarence Fountain. Jetzt ist der Sänger mit 88 Jahren gestorben. mehr...


Eine ungewöhnliches Autoren-Duo: James Patterson und Bill Clinton (r) stellen ihr Gemeinschaftswerk «The President Is Missing» in New York vor.

Krimi-Debüt Bill Clinton legt Polit-Thriller vor

Sachbücher schreiben kann Bill Clinton, aber bei Krimis betritt auch der frühere US-Präsident Neuland. Für einen Thriller hat er sich mit Spitzenautor James Patterson zusammengetan und sein Insider-Wissen in einen Roman gegossen. Der ist mehr oder weniger realistisch. mehr...


Oh, oh: Auf Campino kommt jetzt eine Anzeige zu. Foto: dpa

Dresden Ärger für Hosen-Sänger Campino nach nächtlichem Bad in Dresden

Die Dresdner Bäder GmbH hat Sänger Campino (55) und einige Fans wegen Hausfriedensbruchs angezeigt. Die Gruppe habe sich nach dem Konzert der Punkrock-Band Die Toten Hosen am Samstagabend im Stadion nach 1.00 Uhr unerlaubt Zutritt ins benachbarte Freibad verschafft, teilte das städtische Unternehmen am Montag mit. mehr...


Die US-amerikanische Rock-Band Thirty Seconds to Mars beim Open-Air-Festival «Rock im Park» in Nürnberg.

Rückkehr zur Normalität «Rock am Ring» und «Rock im Park» begeistern Zehntausende

Nach Jahren mit Gewitter-Verletzten und zuletzt einem Terroralarm stehen bei «Rock am Ring» wieder Musiker im Fokus. Entspannt ging es auch bei «Rock im Park» zu. Und auch das Wetter spielte mit. mehr...


Der Vertrag von Okwui Enwezor ist aufgelöst worden.

Gesundheitliche Gründe Haus der Kunst: Direktor Okwui Enwezor legt Amt nieder

Eigentlich hatte man im Haus der Kunst auf ruhigere Zeiten gehofft, schließlich war das vergangene Jahr turbulent genug. Doch nun der nächste Paukenschlag: Der künstlerische Direktor Okwui Enwezor hört auf. Wie geht es nun weiter? mehr...


Eine georgische Mitarbeiterin am deutschen Stand der Bücherschau in Tiflis.

Buchmesse Georgien drängt nach Europa - Deutschland zu Gast in Tiflis

Das kleine Georgien präsentiert sich im Oktober als Gastland der Frankfurter Buchmesse - und hat mit Blick nach Westen ein klares Ziel. Jetzt hat man sich schon einmal Deutschland als Ehrengast zur Bücherschau nach Tiflis geholt. mehr...


Die kolumbianische Sängerin Shakira meldet sich auf der Bühne zurück.

Auftakt in Hamburg Auf Welttournee: Shakira hat ihre Stimme zurück

Eigentlich wollte Shakira schon 2017 im Rahmen ihrer Welttournee nach Deutschland kommen. Eine Stimmbandentzündung zwang den Popstar jedoch, die Tour zu verschieben. Nach Monaten der Ungewissheit feierte sie am Sonntag ihr Bühnen-Comeback. mehr...


Die Installation «Five Car Stud» von Edward Kienholz.

Luc Tuymans als Kurator Rubens-Festival zeigt Anti-Rassismus-Skandalwerk

«Barock 2018. Rubens inspiriert» heißt das neue Festival in Antwerpen. Es zeigt: Barock kann vieles sein. Auch eine riesige Antirassismus-Installation und ausgestopfte Pferde. mehr...


Ein Pinguin in der Rechtsmedizin bei Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) in Münster.

Sommerpause So war die «Tatort»-Saison 2017/18

Der Schwarzwald wurde zum «Tatort»-Revier, Kopper und Sieland quittierten den Dienst, Heike Makatsch kam wieder zum Einsatz, und das beliebte Münster-Team ermittelte im Zoo: was vom vergangenen Sommer bis jetzt bei Deutschlands populärstem TV-Format los war. mehr...


Ein als «Stormtrooper» verkleideter Cosplayer in der Erlanger Innenstadt.

Grafische Literatur 30 000 Besucher beim Comic-Festival in Erlangen

Mit 25 000 Interessierten hatten die Veranstalter gerechnet, es wurden aber dann weitaus mehr. Deshalb ist man in Erlangen mit der «Resonanz sehr zufrieden». mehr...


Die Rekonstruktion eines Hauses aus der vorrömischen Zeit im Musee de la Romanite.

Relikte Römermuseum in Nîmes mit Gladiatoren und Panoramablick

Nîmes gilt als das Rom Frankreichs. Mit einem Römermuseum arbeitet die Stadt in Südfrankreich weiter an ihrem Ruf. Mit Panoramablick und Gladiatoren geht es auf eine jahrtausendjährige Reise. mehr...


Der Österreicher Thomas Köck ist Autor des Stücks «paradies spielen (abendland, ein abgesang».

Ausgezeichnet Thomas Köck erhält Mülheimer Dramatikerpreis

Alljährlich diskutieren fünf Theaterexperten auf einer Bühne in Mülheim, welches neue deutschsprachige Stück zuletzt das beste war. Der Gewinner erhält den Dramatikerpreis. In diesem Jahr geht dieser nach Österreich, aber nicht an Elfriede Jelinek. mehr...


Ein Plakat wirbt für das 34. Internationale Kurzfilmfestival in Hamburg.

«Da fliegt das Kino weg» Kurzfilmfestival in Hamburg beginnt

Mehr als 5000 Beiträge gingen beim Internationalen Kurzfilmfestival in Hamburg ein - über 300 aus rund 40 Ländern sind jetzt zu sehen. Der «Flotte Dreier» könnte das Publikum diesmal besonders empören. mehr...


Eugen Gomringers Gedicht ist nach Rehau umgezogen.

Umzug Rehau statt Berlin: Gomringer-Gedicht «avenidas»

Jahrelang zierte ein Gedicht von Eugen Gomringer die Fassade der Berliner Alice Salomon Hochschule in Berlin. Bis aus der Studentenschaft Stimmen kamen, die Zeilen seien sexistisch. Anders sieht man das in Rehau, wo Gomringer seit vielen Jahren lebt. mehr...


201 - 225 von 5440 Beiträgen