Fotowettbewerb Schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos!

Ein Foto von Leser und Hobby-Fotograf Ernst Hobscheidt aus Paderborn, der 2015 den Wettbewerb gewonnen hat. Foto: Ernst Hobscheidt

Noch sind Sommerferien, es bleibt also genügend Zeit, am Urlaubsort oder zu Hause viele Fotos zu machen und an unserem Leserfotowettbewerb »Blende 2018« teilzunehmen. mehr...

Auf einer Schellackplatte konserviert: Tonaufnahme einer Rede des Reichspräsidenten Friedrich Ebert aus dem Jahr 1919.

Ungehobener Schatz «Stimmen der Welt» - Lautarchiv zieht ins Humboldt Forum

Eigentlich erwartet man in einem Museum, Kulturschätze zu sehen. Im Berliner Humboldt Forum wird man vieles auch hören können. Eine Vorschau. mehr...


Harvey Weinstein, ehemaliger US-Filmproduzent, vor einem Gerichtsgebäude in New York.

Ex-Filmmogul Weitere Klage gegen Harvey Weinstein zugelassen

Der Fall Weinstein zieht immer wieder Kreise. Es gibt eine neue Klage gegen den Produzenten. mehr...


Pop-Ikone Madonna feiert ihren 60. Geburtstag.

60. Geburtstag Madonna ist die deutsche Charts-Königin

Im Moment ist es etwas ruhiger um sie geworden. Aber in ihrer langen Karriere hatte Madonna in Deutschland viele Top-Hits. mehr...


Michael Ondaatje schafft es wieder einmal meisterhaft, die Leser in eine düstere, abenteuerliche Welt hineinzuziehen.

«Kriegslicht» Michael Ondaatjes bewegender Familienroman

Geheime Missionen und Decknamen: In seinem neuen Roman entwirft Michael Ondaatje eine Familiengeschichte, die aus lauter Rätseln besteht. mehr...


Aretha Franklin ist sehr krank.

Sorge um Soulsängerin Promis in Gedanken bei kranker Aretha Franklin

Aus Soul-Playlisten ist Aretha Franklin nicht wegzudenken. Nach Berichten von einer schweren Krankheit der 76-Jährigen melden sich prominente Musiker zu Wort und hoffen, dass die «Queen of Soul» rasch wieder zu Kräften kommt. mehr...


Die Longlist steht. Wer macht das Rennen um den Deutschen Buchpreis 2018?

Longlist 20 Titel für Deutschen Buchpreis nominiert

Biller, Geiger, Hegemann und Klüssendorf: Auf der Longlist des Deutschen Buchpreises tauchen bekannte Namen auf. Anders als im Vorjahr dominieren dieses Mal aber die Frauen. Und wie immer fehlen wichtige Titel, wie Kritiker monieren. mehr...


Arcade Fire auf der Bühne.

Überwältigungs-Pop Arcade Fire kämpfen gegen die Erschöpfung - mit Erfolg

Arcade Fire sind schon eine gefühlte Ewigkeit mit ihrem fünften Album «Everything Now» auf Tour. In Berlin merkt man der kanadischen Mega-Band die Erschöpfung anfangs auch an. Doch dann wirkt der Zauber wieder. mehr...


Die Projektion des Werks «Harlekin mit gefalteten Händen» von Pablo Picasso wird bei der Multimedia-Schau «Picasso und die spanischen Meister» in den Steinbrüchen Carrières de Lumières an eine Wand geworfen.

Huldigungen eines Meisters Picassomania in Frankreich hält an: Emotionen im Steinbruch

Das Picasso-Fieber in Südfrankreich lässt nicht nach. Auch in einem Steinbruch ist der spanische Meister zu sehen. mehr...


Der Schauspieler Joaquin Phoenix mag keinen Rummel um seine Person.

Bekenntnis Joaquin Phoenix hasst körperliche Veränderungen für Rollen

Der amerikanische Schauspieler mag es überhaupt nicht, für eine Filmrolle Gewicht zuzulegen oder Sport zu betreiben. Auch Rummel um seine Person liegt ihm nicht. mehr...


Sonya Yoncheva (Poppea, hinten) und ein Ensemblemitglied in Monteverdis "L'incoronazione di Poppea" in Salzburg.

In Schönheit sterben Zwiespältige Monteverdi-Oper in Salzburg

Der belgische Tanzkünstler Jan Lauwers inszeniert Claudio Monteverdis «L'incoronazione di Poppea» zusammen mit Barockmusik-Altmeister William Christie. Tolle Musik, tolle, Sänger, tolle Bilder, aber auch Leerlauf. mehr...


Michael Golz vor seinem Werk "Athosland" in Bernried.

Geistig behinderte Künstler Outsider Art oder zeitgenössisch?

Die einen nennen es Outsider Art - Außenseiter-Kunst. Andere sprechen schlicht von zeitgenössischen Werken. Die Rede ist vom Schaffen geistig behinderter Künstler. Das Museum Buchheim am Starnberger See gibt derzeit Einblicke in eine aufregende Welt. mehr...


Am 14. August erscheint eine Jubiläumsausgabe des Romans «Deutschstunde».

Widerstand lernen 50 Jahre «Deutschstunde» von Siegfried Lenz

Vor 50 Jahren erschien der Roman «Deutschstunde» von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. Warum sie das Werk für brandaktuell halten, erklären Regisseur Christian Schwochow und Ex-Verleger Günter Berg. mehr...


Die deutsche 4 x 100 m Staffel der Frauen gewann bei der Leichtathletik-EM in Berlin Bronze.

Einschaltquoten Leichtathletik mit über 5 Millionen Zuschauern

Die European Championships in Berlin und Glasgow waren ein voller Erfolg. Auch für die TV-Sender. mehr...


Die neue Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp (r) und ihr «Artiste associé» Christoph Marthaler in Essen.

Debatte Rückendeckung für Ruhrtriennale-Chefin

In einem Offener Brief an Minsterpräsident Armin Laschet nimmt Regisseur Christoph Marthaler Intendatin Stefanie Carp in Schutz. mehr...


Der indische Schriftsteller V. S. Naipaul 2008 beim Literaturfestival in Rom.

Brite, Inder und Karibe Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben

Sein Leben war wie eine große Reise. Als auf Trinidad geborener britischer Staatsbürger mit indischen Wurzeln war der Schriftsteller V.S. Naipaul nirgendwo ganz zu Hause. Jetzt ist er für immer verstummt. mehr...


Verena Altenberger 2017 in Köln beim Deutschen Comedy Preis.

Matthias Brandt geht Verena Altenberger beim Münchner «Polizeiruf 110»

Ein neues Gesicht in München: Verena Altenberger ermittelt ab 2019 beim «Polizeiruf 110». mehr...


Gewinner Yeo Siew Hua (r) aus Singapur und Schauspielerin Luna Kwok aus China ,it dem Goldenen Leoparden.

Goldener Leopard Starke Filme bei Festival in Locarno

Die Jury des 71. Filmfestivals in Locarno hat so überraschend wie klug entschieden. Auch das deutsche Kino konnte einen Erfolg verbuchen. Das Festivalprogramm überzeugte insgesamt mit hoher Qualität. mehr...


Mit dem Goldenen Leoparden von Locarno wurde in diesem Jahr der Spielfilm «A Land Imagined» ausgezeichnet.

Filmfestival Goldener Leopard von Locarno für «A Land Imagined»

Es ist eine Überraschung: Der Spielfilm «A Land Imagined» von Regisseur Yeo Siew Hua hat in Locarno den Goldenen Leoparden erhalten. Als beste Schauspielerin wurde eine Debütantin ausgezeichnet. mehr...


Das Schild des Club's «SO36», aufgenommen in Berlin-Kreuzberg. Der Club «SO36» feiert sein 40-jähriges Jubiläum.

Jubiläum Kreuzberger Traditionsclub «SO36» wird 40

1978 öffnete der Club «SO36» seine Pforten. Mittlerweile ist er eine Kreuzberger Institution der Alternativkultur. Heute feiert das Lokal sein 40-jähriges Jubliäum. mehr...


Die ehemalige Journalistin Fides Krause-Brewer ist tot. Sie starb im Alter von 99 Jahren. Von 1962 bis 1986 war sie ZDF-Korrespondentin für Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Glaubwürdige Autorität Die ZDF-Journalistin Fides Krause-Brewer ist tot

Sie war eine geschätzte Journalistin. Zwischen 1962 bis 1986 stieg Fides Krause-Brewer in der Bonner Republik zur Grande Dame auf. Nun ist sie mit 99 Jahren gestorben. mehr...


Netflix zeigt das lateinamerikanische Drama «Blumige Aussichten». Dort spielt die 65-Jährige Verónica Castro die Matriarchin einer Familie, die einen Blumenladen besitzt.

«Blumige Aussichten» Netflix zeigt lateinamerikanisches Drama

In Lateinamerika war sie jahrelang ein Telenovela-Star. Nun feiert Verónica Castro ein Comeback auf Netflix. Dort spielt sie in der Serie «Blumige Aussichten» die Matriarchin einer Familie, die einen Blumenladen besitzt. mehr...


Der 'Goldene Leopard', Hauptpreis des Internationalen Filmfestivals.

Filmfestival Die Jury in Locarno hat es schwer

Am Samstagabend werden die Preise des 71. Internationalen Filmfestivals Locarno vergeben. Die Jury dürfte sich schwer tun. Denn viele der Filme im Wettbewerb um den Goldenen Leoparden sind preiswürdig. Darunter ist auch der deutsche Spielfilm «Wintermärchen». mehr...


Fotoprobe zum Stück "The Head and the Load" bei der Ruhrtriennale.

Viel Applaus Kentridges furioses Panorama auf der Ruhrtriennale

Die Erleichterung darüber, dass die Ruhrtriennale nach den vielen Diskussionen endlich beginnt, ist am Eröffnungsabend deutlich spürbar. Der Südafrikaner William Kentridge bietet bildermächtiges Prozessionstheater. Die Besucher applaudieren ausgiebig. mehr...


Die britische Band The Coral.

20 Jahre nach dem Hype Was vom Britpop übrig blieb

Der Britpop-Hype ist lange vorbei. Aber es gibt diesen wichtigen Musikstil der 90er noch - gerade erst wieder erinnern neue Alben von The Coral und Miles Kane daran. Auch Pioniere und Veteranen des Genres sind weiterhin aktiv. mehr...


26 - 50 von 5599 Beiträgen