Kultur - Archiv


Um gegen falsche Gerüchte und Propaganda im Netz vorzugehen, haben sich große Redaktionen und Internet-Unternehmen zur «First Draft Coalition» zusammengeschlossen.

Jury-Entscheidung «Fake News» ist Anglizismus des Jahres 2016

Erst kürzlich wurde «postfaktisch» zum Wort des Jahres 2016 gekürt. Das Adjektiv beschreibt eine Zeit, in der manche Menschen ihr Bauchgefühl über Fakten stellen. Der Anglizismus des Jahres 2016 geht in eine ähnliche Richtung. mehr...


Pedro Almodóvar ist im Mai an der Côte d'Azur.

Spanischer Regisseur Pedro Almodóvar wird neuer Jury-Präsident in Cannes

Er gilt als einer der einflussreichsten Filmemacher unserer Zeit, in 35 Jahren drehte er mehr als 20 Filme. Nun wird Pedro Almodóvar der Jury-Präsident des Filmfestivals in Cannes. Er gibt sich demütig. mehr...


Bruce Springsteen hält Trumps Einreiseverbot für «undemokratisch und fundamental unamerikanisch».

Protest gegen Trump Springsteen verurteilt US-Einreiseverbote in Konzert

Die von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverbote für Flüchtlinge und sieben überwiegend muslimische Länder sorgen weltweit für Aufruhr. Auch der «Boss» erhebt seine Stimme. mehr...


Sandra Hüller als Ines und Peter Simonischek als Winfried in einer Szene des Films «Toni Erdmann».

Oscar-Hoffnung «Toni Erdmann» weckt Neugier auf deutsche Filme

Für «Toni Erdmann» wurde Maren Ade schon viel gelobt. Dass der Film Chancen auf einen Oscar hat, freut die Branche. Sie hofft, dass sich deutsche Produktionen nun auch im Ausland noch besser verkaufen lassen. mehr...


Oscarreif: Emma Stone wurde als beste Hauptdarstellerin für «La La Land» ausgezeichnet.

Protest Hollywood-Stars protestieren gegen Trump

Die SAG-Awards gelten als zuverlässige Vorboten für die Ende Februar anstehende Oscar-Verleihung. Diesmal allerdings stand die Politik im Fokus. mehr...


Emma Stone als Mia und Ryan Gosling als Sebastian in «La La Land».

Oscar-Favorit «La La Land» gewinnt Filmpreis der US-Produzenten

«La La Land» ist in Hollywoods Preissaison weiter auf dem Vormarsch. Zu Wochenbeginn räumte das romantische Musical 14 Oscar-Nominierungen ab. Jetzt gibt es noch eine Trophäe. mehr...


Die Eröffnungsfeier zum Start ins Kulturhauptstadt-Jahr.

Bilderbuchhafen Paphos startet ins Kulturhauptstadt-Jahr

In der Hafenstadt Paphos auf Zypern treffen die Kulturen Europas, Nordafrikas und des Nahen Ostens zusammen. Die Zyprer feiern bei der Eröffnung begeistert, dass sie mit Paphos zum ersten Mal eine Kulturhauptstadt haben. mehr...


Der iranische Regisseur Ashgar Farhadi 2016 auf dem Filmfestival in Cannes.

Protest Oscar-Akademie «extrem besorgt» über Einreiseverbot

Der Iraner Asghar Farhadi ist Oscar-Preisträger, hat Preise in Cannes sowie Berlin gewonnen. Auch dieses Jahr ist er für den Oscar nominiert. Fraglich ist, ob er nach dem Einreiseverbot für Iraner überhaupt nach Los Angeles darf. mehr...


Dieter Kosslick, Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Interview Kosslick verspricht eine «Glamour-Berlinale»

Auf der Kinoleinwand werden ernste Themen abgehandelt - doch Dieter Kosslick verspricht, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. «Es wird wieder eine Glamour-Berlinale», sagt der Chef der Filmfestspiele. mehr...


Sänger in der multimedialen Comic-Inszenierung von Pier Francesco Maestrini im Opernhaus Kiel.

Neue Dimension Oper «Reise nach Reims» als lebender Comic in Kiel

Oper als Comic, geht das? In Kiel feierte Rossinis absurde Oper «Die Reise nach Reims» eine grandiose Premiere. Das burleske Treiben auf der Bühne wurde auf die Spitze getrieben durch Trickfilmszenen auf einer Mega-Leinwand als Bühnenhintergrund - ein Riesenspaß. mehr...


Emmanuelle Riva wurde 1959 mit dem Film «Hiroshima mon amour» bekannt.

Film-Diva «Hiroshima mon amour»: Emmanuelle Riva gestorben

Emmanuelle Riva hat in zahlreichen preisgekrönten Filmen mitgespielt - zuletzt in «Liebe» von Michael Haneke. Nun ist sie im Alter von 89 Jahren gestorben. mehr...


Das Schloss in Paphos und die Statue Aphrodite des Künstlers Yiota Ioannidou.

Multikulti und Vielfalt Paphos feiert sich als Kulturhauptstadt Europas

Die Zyprer feiern ihre erste Kulturhauptstadt: Die Hafenstadt Paphos setzt auf Multikulti. Schließlich liegt die Touristenstadt an der Schnittstelle von drei Kontinenten - Europa, Asien und Afrika. mehr...


Die Kontrahenten Don Camillo (Andreas Lichtenberger, r) und Peppone (Frank Winkels).

Erfolgreiche Premiere «Don Camillo und Peppone» streiten in Wien - Neues Musical

Zur legendären Geschichte des katholischen Priesters «Don Camillo» und des kommunistischen Bürgermeisters «Peppone» gibt es jetzt ein Musical. In Wien feierte es am Freitag Premiere. mehr...


Der Thriller «Stockholm», über eine Geiselnahme im Jahr 1973, soll mit dem US-Schauspieler Ethan Hawke und seiner schwedischen Kollegin Noomi Rapace verfilmt werden.

Berühmtes Verbrechen verfilmt Ethan Hawke und Noomi Rapace im Thriller «Stockholm»

Das sogenannte «Stockholm-Syndrom» steht im Mittelpunkt des geplanten Thrillers «Stockholm». Teil der Besetzung sind Ethan Hawke und Noomi Rapace. mehr...


Die Kunsthalle in Bremen digitalisiert in einem mehrjährigen Projekt den gesamten Bestand ihres Kupferstichkabinetts.

Aus Besuchern werden User Museen digitalisieren Kulturgüter

Das kulturelle Erbe soll möglichst umfassend für alle im Netz verfügbar sein. In diesem Ziel sind sich die Manager großer Museen einig. Vielfach fehlt es aber an finanziellen Mitteln, und auch bei den Rechten für die Nutzung gibt es Klärungsbedarf. mehr...


Der Schauspieler und Regisseur Herbert Fritsch wird ausgezeichnet.

Auszeichnung Berliner Theaterpreis für Herbert Fritsch

Seine Inszenierungen sind echte Hingucker im oft so faden Theaterbetrieb. Jetzt wird der Regisseur Herbert Fritsch geehrt. mehr...


Ein erfolgreiches Team: Regisseur Bora Dagtekin (l-r) und die Schauspieler Karoline Herfurth und Elyas M'Barek.

Blockbuster «Fack Ju Göhte 3» kommt im Herbst ins Kino

«Fack Ju Göhte» war ein riesiger Kinoerfolg. Jeweils mehr als sieben Millionen Zuschauer sahen die ersten beiden Teile der überdrehten Schulkomödie. Im Herbst geht Elyas M'Barek als Lehrer Zeki Müller zum dritten und letzten in die Schule. mehr...


Love Me Better : James Blunt hat neuen Song in Umkleide aufgezeichnet

Love Me Better James Blunt hat neuen Song in Umkleide aufgezeichnet

Die Inspiration kommt wann und wo sie will - in einem Hotelzimmer oder auch in einer Umkleidekabine. mehr...


Hauschka rechnet sich wenig Oscar-Chancen aus.

Oscar-Nominierung Komponist Hauschka: Wenn Hollywood in der Schlange steht

Der Düsseldorfer Komponist Hauschka hat die Filmmusik für den Hollywood-Streifen «Lion» komponiert - und hat jetzt Chancen auf einen Oscar. Hauschka lebt in einer besonderen «Soundwelt». Er manipuliert sein Klavier mit Kronkorken und Tischtennis-Bällen. mehr...


Octavia Spencer hat sich prächtig amüsiert.

Höllischer Spaß «Hasty Pudding»-Preis für Octavia Spencer

Das war eine großartige Woche für Octavia Spencer. Nach der Oscar-Nominierung gab es jetzt noch einen goldfarbenen Puddingtopf für die Schauspielerin. mehr...


Sönke Wortmann bringt «Willkommen» auf die Bühne.

Willkommen Sönke Wortmann inszeniert Komödie in Düsseldorf

Den Filmregisseur Sönke Wortmann zieht es wieder einmal zur Theaterbühne. In dem Stück «Willkommen» geht es um das Thema Flüchtlinge. mehr...


Dirigent Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin in der Carnegie Hall in New York.

Friedensbotschafter Barenboim begeistert New York mit Bruckner

Neun Sinfonien in elf Tagen – Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin werden in New York stürmisch gefeiert. Dabei hält sich der Maestro nicht mit Kritik an den Verhältnissen zurück. mehr...


Regisseur Wim Wenders 2014 in Rom.

Macht der Bilder Wim Wenders: Kino muss politisch werden

Trumps Wahl zum US-Präsidenten sei der «blanke Horror», findet Filmregisseur Wim Wenders. Nun wäre das Kino politisch gefragt. mehr...


Maren Ade hat es mit «Toni Erdmann» in die Endausscheidung geschafft.

Endspurt «Toni Erdmann» für Oscar nominiert

Die deutsche Regisseurin Maren Ade kann sich mit ihrer Tragikomödie «Toni Erdmann» Hoffnungen auf den Auslands-Oscar machen. Den holte zuletzt «Das Leben der Anderen» nach Deutschland - vor zehn Jahren. mehr...


Regisseur Damien Chazelle (l), Emma Stone und Ryan Gosling gelang mit der Musical-Romanze «La La Land» ein Volltreffer.

Oscar-Vergabe Neuer Rekord: 14 Nominierungen für "La La Land"

Los Angeles - So viele Nominierungen gab es selten: Das beschwingte Musical «La La Land» gilt in diesem Jahr als Oscar-Favorit. Auch «Toni Erdmann» aus Deutschland ist im Rennen - und es gibt noch mehr deutsche Oscar-Hoffnungen. mehr...


251 - 275 von 6386 Beiträgen