Philippinen-Insel Boracay Die letzten Stunden der «schönsten Insel der Welt»

Einheimische reinigen den Strand.

Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die «schönste Insel der Welt». Bis sie der eigene Präsident eine «Kloake» nannte. Jetzt macht er Boracay per Dekret für sechs Monate dicht. Mindestens. mehr...

Dunja Hayali präsentiert bald das «Aktuelle Sportstudios» im ZDF.

Ab Spätsommer Dunja Hayali moderiert das ZDF-Sportstudio

Mit Dunya Hayali wird das Team der Sportstudio-Moderatoren im ZDF künftig mit zwei Männern und zwei Frauen besetzt. Die 43-Jährige betritt kein einfaches Terrain - ihre Vorgängerinnen hatten es teilweise sehr schwer. mehr...


Die neue Geschäftsführerin der documenta: Sabine Schormann.

Wechsel nach Kassel Neue Geschäftsführerin für die documenta

Zuletzt machte die documenta Schlagzeilen mit einem riesigen  Finanzloch. Die neue Geschäftsführerin Sabine Schormann soll die Kunstausstellung nun wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen. Allerdings kann sie nicht sofort loslegen. mehr...


Die Lola-Trophäen werden wieder vergeben.

Zehn Nominierungen Lola-Gala: Romy-Schneider-Film ist großer Favorit

Die Herzen der Zuschauer fliegen Marie Bäumer für ihre Rolle als Romy Schneider zu. Bei der Berlinale ging der Film «3 Tage in Quiberon» überraschend leer aus. Jetzt geht das Drama als Favorit ins Rennen beim 68. Deutschen Filmpreis. mehr...


Die Schauspieler Désirée Nosbusch (l-r), Barry Atsma und Paula Beer sind die Stars beim ZDF-Mehrteiler «Bad Banks».

«TV made in Germany» Deutsches Fernsehen etabliert sich in den USA

Was einst vor allem für ARD, ZDF oder RTL bestimmt war, interessiert nun auch Netflix, Amazon und Hulu. Auf der Suche nach neuem Stoff rücken deutsche Serien bei US-Anbietern in den Fokus. Dabei muss es längst nicht mehr nur um Nazis, Nachkriegszeit oder die DDR gehen. mehr...


Quentin Tarantino (l), Dehbuchautor und Regisseur, und der Schauspieler Leonardo DiCaprio in Las Vegas.

Gedanken an Sharon Tate Tarantino und DiCaprio preisen neues Projekt

«Once Upon a Time in Hollywood»: Der «Pulp Fiction»-Regisseur hat seinen neuen Film prominent besetzt. Neben Leonardo DiCaprio ist auch Brad Pitt an Bord. Die Geschichte spielt 1969. mehr...


Die Vorsitzende der Schriftstellervereinigung PEN, Regula Venske. Foto: dpa

Minden/Göttingen PEN-Deutschland kritisiert zunehmenden Antisemitismus

Die Präsidentin des Deutschen P.E.N.-Zentrums, Regula Venske, hat einen sich ausbreitenden Antisemitismus in Deutschland scharf kritisiert: »Man schämt sich, dass man in einem Land lebt, in dem sich Antisemitismus wieder ausbreitet«. mehr...


Christoph Marthaler, «Artiste associé» der Ruhrtriennale.

Festival Ruhrtriennale beginnt dreijährige «Zwischenzeit»

Auch 2018 mischen bei der Ruhrtriennale die Künstler die Genres. Heraus kommen «Kreationen» - mit Musik, Schauspiel und Tanz. Bis 2020 will das Kulturfestival das Lebensgefühl einer «Zwischenzeit» erkunden. mehr...


Andrew Lloyd Webber wird in diesem Jahr bei den Tony Awards mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Auszeichnung Andrew Lloyd Webber bekommt Ehren-Tony

Zwei Legenden des Musicals werden in diesem Jahr mit den Tony Awards für das Lebenswerk geehrt - das ist keine Überraschung. Die Namen aber lassen aufhorchen - es sind Komponist Andrew Lloyd Webber und Schauspielerin Chita Rivera." mehr...


Das «Avengers»-Universum liegt in den Händen von Joe Russo - und seinem älteren Bruder Anthony.

Ratschlag Avengers-Regisseure: Haltet euch fern vom Internet!

Die Comic-Verfilmung «Avengers: Infinity War» wirft ihre Schatten voraus. Die Regisseure raten den Fans dazu, lieber offline zu bleiben, damit nichts von der Spannung verloren geht. mehr...


Die Filmschaffenden streichen sich den 24.02.2019 rot im Kalender an. Danny Moloshok/Invision/AP

Filmpreis Oscar-Show 2019 wieder im Februar

Die Stars haben gerade ihre Oscars in den Vitrinen verstaut, da laufen bereits die Vorbereitungen für die Gala im nächsten Jahr. Jetzt wurden erste Eckdaten bekanntgegeben. mehr...


Mit seinem Buch «Die Tyrannei des Schmetterlings» will Frank Schätzing auf die Möglichkeiten, aber auch Gefahren der künstlichen Intelligenz aufmerksam machen.

Fluch oder Segen? Schätzing stellt Thriller über künstliche Intelligenz vor

Noch haben wir es selbst in der Hand, ob uns intelligente Maschinen eine großartige Zukunft bescheren werden, sagt Schriftsteller Frank Schätzing. Sein neuer Thriller wirft auch die Frage auf, ob solche Superintelligenzen immer Lust auf menschliche Dominanz haben werden. mehr...


Daniel Barenboim will seine Echos nicht behalten.

Return to Sender Auch Barenboim gibt Echos zurück

Weitere Musiker geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. Stardirigent Daniel Barenboim nennt das Album der kürzlich ausgezeichneten Rapper eindeutig antisemitisch. mehr...


Daniel Barenboim will seine Echos nicht behalten.

Return to Sender Barenboim und Staatskapelle geben Echos zurück

Weitere Musik-Stars geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. Von einem «Symbol eines Zynismus» spricht die Sächsische Staatskapelle, die nicht länger in derselben Siegerliste stehen mag wie Kollegah und Farid Bang. mehr...


Auch Dirigent Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle geben ihre Echo-Preise zurück. Damit wollen sie ihren Protest ausdrücken.

Protest Dirigent Thielemann und Staatskapelle geben Echos zurück

Weitere Musik-Stars geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. Von einem «Symbol eines Zynismus» spricht die Sächsische Staatskapelle, die nicht länger in derselben Siegerliste stehen mag wie Kollegah und Farid Bang. mehr...


Die Installation des Künstlers Koen Vanmechelen besteht aus 600 000 Tonfiguren, die die Opfer des Ersten Weltkriegs repräsentieren.

Landart-Installation 600 000 Tonskulpturen erinnern an das Kriegsende

600 000 Tonfiguren und 6 000 Boote: Belgien erinnert mit Kunst an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Eines der größten Werke steht im flämischen Ypern. Dort fanden verheerende Schlachten statt. mehr...


Ed Sheeran auf der Berlinale 2018.

Neues Album Ed Sheeran hält den Ball flach

Manchmal können Erwartungen lähmend wirken. Sänger Ed Sheeran weiß dies. mehr...


Gilt als eine der schönsten Buchhandlungen der Welt: Die Lello in Porto.

Das Wunder von Porto Die Lello widersetzt sich dem Sterben der Buchläden

Die Lello in Portugal gilt als einer der schönsten Buchläden der Welt. 2015 stand sie kurz vor dem Bankrott. Doch mit einer umstrittenen, aber sehr erfolgreichen Idee bekam sie noch die Kurve. mehr...


Vanessa Mai gibt im Rahmen ihrer "Regenbogen Live 2018"-Tour ein Konzert im Hamburger Mehr-Theater.

Notarzteinsatz bei Unfall Vanessa Mai sagt Termine nach Probenunfall ab

Großer Schreck für die Fans von Vanessa Mai. Die 25 Jahre alte Sängerin verletzt sich bei den Proben für ein Konzert in Rostock. Für nächste Woche sagt sie ihre Termine ab. Sie braucht nun Ruhe. mehr...


Die Toten Hosen beim «Yugong Yishan»-Musikfestival in Peking.

Erster Auftritt in China Die Toten Hosen in Peking umjubelt

Die Toten Hosen im Reich der Mitte: Auch das schlechte Wetter in Peking konnte der Band nicht die Laune vermiesen. Die Gruppe zeigte sich bei ihrem ersten Konzert in China umso motivierter - obwohl ihnen auch die chinesische Zensur in die Quere kam. mehr...


Bob Dylan bei einer Veranstaltung im Jahr 2015 in Los Angeles. Aktuelle Fotos von seinem Auftritt in Bielefeld gibt es nicht – das Fotografieren bei seinen Konzerten hat Dylan verboten. Foto: Archiv dpa

Bielefeld Bob Dylan begeistert in Bielefeld

Literaturnobelpreis- und Oscargewinner, Inspirationsquelle für unzählige Musiker, Songpoet – Bob Dylan hat am Samstagabend ein Gastspiel in der Bielefelder Seidensticker-Halle gegeben. mehr...


Die 11-jährige Chloe Chua aus Singapur beim Menuhin-Geigenwettbewerb in Genf.

Auf Menuhins Spuren Die Jüngsten siegen bei der «Geigen-Olympiade»

Mit zehn Jahren entzückt ein junger Geiger ein volles Konzerthaus und eine hochkarätige Jury und gewinnt den Menuhin-Wettbewerb. Sieben der zehn Finalisten haben asiatische Wurzeln. Kein Zufall, sagen Kenner. mehr...


Der schwedische DJ und Produzent Avicii starb im Alter von 28 Jahren.

Bestürzung Die Pop-Welt trauert um DJ Avicii

«Wake Me Up», «Levels» oder «Hey Brother»: Seine Hits laufen in vielen Radiosendern rauf und runter. Jetzt ist der schwedische Musiker Avicii gestorben - mit gerade einmal 28 Jahren. mehr...


Verne Troyer 2008 bei der Premiere des Spielfilms "The Love Guru".

Abschied Schauspieler Verne Troyer mit 49 Jahren gestorben

Fans kannten ihn aus «Harry Potter» und vor allem aus den «Austin Powers»-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben. mehr...


276 - 300 von 5311 Beiträgen