Pulitzer-Preisträger US-Dichter Richard Wilbur gestorben

Richard Wilbur 2006 in Cummington, Massachusetts, USA, in seinem Haus. Der US-Dichter starb im Alter von 96 Jahren.

Er wohnte nicht im Elfenbeinturm, sondern mischte sich ein: Jetzt ist der Dichter Richard Wilbur gestorben. mehr...

Jessica Rothe spielt die Hauptrolle in «Happy Death Day».

US-Kino-Charts Horror vor «Blade Runner 2049» in den USA

Billiger Horror siegt über teuren Science-Fiction-Film: «Blade Runner 2049» rutscht schon nach einer Woche an der Spitze der nordamerikanischen Kino-Charts ab. Sein Nachfolger ist zum Gruseln. mehr...


Stefan Aust gilt als Experte für die RAF.

Kontrovers Stefan Aust kritisiert den RAF-«Tatort»

Der «Tatort» aus Stuttgart hat einige Fragen aufgeworfen. RAF-Experte Stefan Aust sieht den Film kritisch. mehr...


Juergen Boos (l), Direktor der Frankfurter Buchmesse, und der Antaios-Verleger Götz Kubitschek.

Frankfurt Polarisierende Buchmesse - Auseinandersetzungen mit Rechten

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen und einem großen Polizeieinsatz. mehr...


Der britische Bestseller-Autor John le Carré in der Hamburger Elbphilharmonie.

Bestseller-Autor John le Carré in Hamburg: Appell an die Anständigen

Der britische Bestseller-Autor John le Carré hat seinen neuen Roman «Das Vermächtnis der Spione» in Hamburg vorgestellt. Dabei ließ es sich der politisch engagierte 85-jährige Schriftsteller nicht nehmen, auch gegenwärtige Realitäten zu kommentieren. mehr...


Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood hält in der Frankfurter Paulskirche ihre Dankesrede.

Ehrung in der Paulskirche Margaret Atwood nimmt Friedenspreis entgegen

Das Werk Margaret Atwoods ist von Grimms Märchen beeinflusst. Die Weltsicht ist pessimistisch - mit nur wenig Hoffnung. Auch in Frankfurt setzt die Friedenspreisträgerin aufs Geschichtenerzählen. mehr...


Die Oscar-Akademie hat Harvey Weinstein rausgeworfen.

Sexismus Harvey Weinsteins tiefer Fall

In der Affäre um Oscar-Preisträger Harvey Weinstein sind alle Dämme gebrochen. Innerhalb von zehn Tagen wurde einer der mächtigsten Männer Hollywoods zu einem Symbol für Sexismus und Machtmissbrauch in der Filmindustrie. Und die Vorwürfe reißen nicht ab. mehr...


Der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie (70) präsentiert seinen neuen Roman »Golden House« auf der Buchmesse in Frankfurt. Foto: dpa

Frankfurt Salman Rushdie: »Ich war fast mein ganzes Leben Migrant«

Auftritte in der Öffentlichkeit sind immer noch etwas Besonderes. Seit der Fatwa durch den iranischen Ayatollah Khomeini lebt Salman Rushdie in ständiger Gefahr. Entsprechend groß war der Sicherheitsaufwand, als er jetzt auf der Frankfurter Buchmesse seinen Roman »Golden House« vorstellte. Doch er wollte sich dieser Angst nie ausliefern, sagt er im Gespräch mit Bernhard Hertlein. mehr...


Nach 900 Jahren wird das Kloster Himmerod aufgelöst. Bernhard von Clairvaux gründete es im Jahr 1134.

Ende nach 900 Jahren Aus für das Zisterzienser-Kloster Himmerod in der Eifel

Zuletzt lebten hier nur noch sechs Brüder und Padres. Jetzt wird das Zisterzienser-Kloster Himmerod in der Eifel aufgelöst. Der neue Besitzer der Liegenschaft steht auch schon fest. mehr...


Die kanadische Autorin Margaret Atwood erklärt die gegenwärtigen totalitären Tendenzen mit globalen Umbrüchen und dem schnellen Wandel.

Friedenspreisträgerin Margaret Atwood: Eine Autorin von sprühender Energie

Margaret Atwood ist eine große Erzählerin - und sie hat eine klare politische Botschaft. Seit Trumps Amtsantritt laufen die Bücher der Kanadierin besser denn je. Am Sonntag nimmt sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen. mehr...


Regisseur Wim Wenders erhielt auf dem Filmfest in Hamburg den Douglas-Sirk-Preis.

Auszeichnung Regisseur Wim Wenders mit Douglas-Sirk-Preis geehrt

Im deutschen Kino ist Wim Wenders eine Institution. Für seine Werke erhielt er etliche Preise. In Hamburg nahm der Regisseur nun einen weiteren entgegen, bevor sein neuer Film Deutschland-Premiere feierte. mehr...


Lars Eidinger musste sich in der Berliner Schaubühne erst beweisen. Inzwischen zollt ihm auch der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier Respekt.

Anfängliche Skepsis Regisseur Ostermeier hielt nicht viel von Lars Eidinger

Ihre Arbeitsbeziehung stand unter einem Fragezeichen: Als Lars Eidinger in das Ensemble der Berliner Schaubühne kam, war der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier äußerst skeptisch. Inzwischen weiß der Theaterregisseur die Qualitäten des Schauspielers zu schätzen. mehr...


Ulrich Tukur hat eine Ehrenauszeichnung beim Hessischen Filmpreis bekommen. Dafür gab es Ovationen und ein Ständchen dreier Kollegen.

Hessischer Filmpreis Eine weitere Auszeichnung für Ulrich Tukur

Berühmte Schauspieler verleihen der Gala des Hessischen Filmpreises in der Alten Oper einen Hauch von Glamour. In Frankfurt werden Ulrich Tukur, Jasna Fritzi Bauer und Corinna Harfouch geehrt. mehr...


Bonnie-Sue Hitchcock (l) aus Alaska und ihre Übersetzerin Sonja Finck gewannen den ersten Preis in der Kategorie Jugendbuch.

Auszeichnung Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Seit 61 Jahren werden vom Bundesfamilienministerium herausragende Kinder- und Jugendbücher in verschiedenen Sparten prämiert - am Freitag war es wieder soweit. Der Sonderpreis für das Gesamtwerk geht an Gudrun Pausewang. mehr...


Immer mehr Vorwürfe: Weinstein-Skandal weitet sich aus

Immer mehr Vorwürfe Weinstein-Skandal weitet sich aus

Immer mehr Schauspielerinnen werfen Harvey Weinstein schwere sexuelle Verfehlungen vor. Immer mehr Weggefährten distanzieren sich von dem Hollywod-Mogul. Langsam wird zudem deutlich: Machtmissbrauch mit sexuellen Mitteln scheint in Hollywood kein Einzelfall. mehr...


Samu Haber ist der Frontmann der finnischen Rockband Sunrise Avenue.

Finnen vorn Sunrise Avenue erobern Musik-Charts

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. mehr...


Daniel Kehlmann auf der Buchmesse in Frankfurt.

Frankfurter Buchmesse Daniel Kehlmann fühlt sich von Fernseh-Serien beeinflusst

Auf der Frankfurter Buchmesse stellt Daniel Kehlmann seinen neuen Roman «Tyll» vor. Dabei verriet er auch, welche Fernsehserien ihn geprägt haben. mehr...


Ein Objekt von Josef Beuys aus Holz, Eisen, Hartgummi und Knochen.

Ausstellung Schloss Moyland Sinnliche Knochen: Die Magie des Materials bei Beuys

Die Fettecken von Joseph Beuys und seine Filzobjekte sind legendär. Der Universalkünstler verarbeitete auch Blut, Gold und sogar Knochen zu Kunst. mehr...


Für die deutsche Regisseurin Katja Benrath gab es in Hollywood Gold.

Hollywood Zwei Deutsche mit goldenen Studenten-Oscars ausgezeichnet

Für zwei deutsche Regisseure hat sich der Traum von Gold in Hollywood erfüllt. Katja Benrath und Johannes Preuss holen den goldenen Studenten-Oscar. Auf der Bühne verschlägt es ihnen nicht die Sprache. mehr...


Patti Scialfa stand für zwei Duette mit ihrem Mann Bruce Springsteen auf der Bühne.

Solo-Show Broadway-Debüt von Bruce Springsteen mit vielen Stargästen

Der «Boss» in ganz intimen Rahmen am Broadway - das ist schon ein ganz besonderes Ereignis, bei dem auch viele Promis im Publikum saßen. mehr...


George A. Romero wird mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Walk of Fame George A. Romero bekommt posthum einen Hollywood-Stern

Mit seinem Zombie-Film «Die Nacht der lebenden Toten» hat er Horror-Geschichte geschrieben. Jetzt wird der im Juli vertorbene Gruselmeister in Hollywood geehrt mehr...


Der Druck auf Hollywood-Mogul Harvey Weinstein wird immer größer.

Hollywood-Sexskandal Skandal um Weinstein beschäftigt Oscar-Akademie und Polizei

Mehr als 80 Oscars gingen an Filme, die von Harvey Weinstein mitproduziert wurden. Nach den massiven Vorwürfen gegen den Filmmogul muss die Academy über eines ihrer mächtigsten Mitglieder entscheiden. Und auch die Polizei ermittelt - und das gleich in zwei Städten. mehr...


Ein Bestseller-Autor im Fokus: Dan Brown auf der Frankfurter Buchmesse.

Frankfurter Buchmesse Dan Brown: Wissenschaft, Religion und Geheimnisse

Seine Mutter war eine tiefreligiöse Kirchenmusikerin, der Vater unterrichtete Mathematik. Die Wahrheitssuche zwischen Wissenschaft und Religion beschäftigt Bestseller-Autor Dan Brown seit seiner Kindheit. Auch sein neuestes Buch bleibt dem Thema treu. mehr...


Ein Buch, zwei kreative Köpfe: Tine Acke und Udo Lindenberg.

Foto-Band Udo-Buch von «Schattenfee» Tine Acke

Udo Lindenberg liebt seinen Platz im Rampenlicht, Tine Acke bevorzugt den dahinter. Der Rockstar und die Fotografin sind nicht nur privat ein Paar, sie hält in ihren Bildern auch viele Momente seines Leben fest. Jetzt veröffentlicht sie ein Buch über seine Stadiontourneen. mehr...


Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass ist am 13. April 2015 im Alter von 87 Jahren gestorben.

Literaturnobelpreisträger Der Trommler fehlt: Günter Grass wäre 90 geworden

Der Jahrhundertautor Günter Grass wäre am 16. Oktober 90 Jahre alt geworden. Der Nachlass des Nobelpreisträgers ist noch nicht ganz gesichtet - mit früher Lyrik und Prosa ist zu rechnen, die Tagebücher bleiben aber gesperrt. Eine neue 24-bändige Werkausgabe startet 2018. mehr...


276 - 300 von 4369 Beiträgen