Kultur - Archiv


Er ist der Coolste: Udo Lindenberg 2016 bei der "Bambi"- Verleihung in Berlin.

Musikcharts Jahrescharts: Udo Lindenberg ist der Stärkste

Udo Lindenberg krönt ein erfolgreiches Jahr: «Stärker als die Zeit» ist das meistverkaufte Album des Jahres. mehr...


Ryan Gosling ist gefragt in Hollywood-

Film-News Ryan Gosling soll Neil Armstrong spielen

Völlig schwerelos tanzt Ryan Gosling ab Mitte Januar durch das «La La Land». Und dann geht die Reise weiter. mehr...


Debbie Reynolds 1997 in Los Angeles. Die Schauspielerin starb im Alter von 84 Jahren.

Leben wie ein Musical Amerikas Sweetheart: Debbie Reynolds gestorben

Sie war das freundliche Mädchen von nebenan, Amerikas tanzender Liebling mit dem passenden Spruch auf den Lippen. Im unbeschwerten Musical-Kino hätte das schon gereicht. Aber Debbie Reynolds wollte mehr sein als nur niedlich und wuchs über ihr Genre hinaus. mehr...


Wohl ebenfalls Herzversagen : Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter

Wohl ebenfalls Herzversagen Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter

Carrie Fishers Tod bestürzte Fans weltweit, nun folgt nur einen Tag später der Tod ihrer Mutter Debbie Reynolds. Fast zeitgleich verliert Hollywood zwei Ikonen aus einer Star-Familie. Zwischen den letzten Minuten der Tochter und dem Notruf für Reynolds lagen nur 28 Stunden. mehr...


Die britische Komponistin und Musikerin Alma Deutscher bei Proben in Wien.

Wunderkind Elfjährige Komponistin feiert Opernpremiere

Oper ist nicht nur ernste Musik für Erwachsene. Alma Deutscher, eine elfjährige Komponistin, feiert mit ihrer Oper «Cinderella» am 29. Dezember in Wien Premiere. mehr...


Diex Welt trauert um Carrie Fisher.

Trauer um Prinzessin Leia Carrie Fisher: Ein Leben in Licht und Schatten

Hollywood war Carrie Fishers Leben. Sie wurde in der Filmmetropole als Tochter von Promis geboren - und schon mit 20 zum Star. Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit, kämpfte aber auch gegen Alkohol- und Drogensucht. Jetzt ist sie im Alter von 60 Jahren gestorben. mehr...


Gedenken an carrie Fisher am TCL Chinese Theatre in Hollywood.

Betroffenheit Hollywood trauert um Carrie Fisher

In ihrer Rolle als Prinzessin Leia verhalf Carrie Fisher dem «Star Wars»-Epos zum Kultstatus. Ihr plötzlicher Tod lässt Angehörige und Fans fassungslos zurück. Für den letzten Teil der neuen Trilogie werden die Filmemacher ohne sie auskommen müssen. mehr...


Die französische Schauspielerin Claude Gensac starb im Alter von 89 Jahren.

Mit einem Lächeln Louis de Funès' Filmpartnerin Claude Gensac gestorben

Kein leichter Job: Die Frau an der Seite von Komiker Louis de Funès. Claude Gensac war eine der bekanntesten Schauspielerinnen Frankreichs. mehr...


Ganz oben: «Toni Erdmann»-Regisseurin Maren Ade auf dem Balkon des Bundeskanzleramtes in Berlin.

Von Luther bis Häßler Kultur und Medien: 17 Menschen für 2017

Auf welche Promis sollte man im kommenden Jahr in der Unterhaltungsbranche achten? Eine Vorhersage mit 17 Beispielen. mehr...


Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Brückenschlag findet nicht statt Berliner Teheran-Ausstellung abgesagt

Eine spektakuläre iranische Kunstsammlung sollte in Berlin gezeigt werden. Erst wurde die Schau verschoben, jetzt ganz abgesagt. mehr...


Death Troopers in einer Szene aus dem Film «Rogue One: A Star Wars Story».

KInocharts «Rogue One» bleibt US-Kino-Favorit

«Star Wars» hat die Konkurrenz einmal mehr weit hinter sich gelassen, im jüngsten Fall der Ableger «Rogue One». Sich gegen ihn zu behaupten, machte es allen anderen in Nordamerika schwer, darunter dem Trickfilm «Sing» und der Sci-Fi-Romanze «Passengers». mehr...


Helene Fischer liegt nicht nur mit ihrem Weihnachtsalbum auf Platz eins der Charts, auch bei den TV-Quoten hat die Schlager-Queen die Nase vorn.

Einschaltquoten «Kevin» und Helene vor allen anderen

Am ersten Feiertag siegt die Helene-Fischer-Show vor Winnetou. An Heiligabend liegt dagegen ein Film - nämlich «Kevin - Allein zu Haus» - vor der traditionellen Show mit Carmen Nebel. mehr...


Rick Parfitt ist tot.

Status Quo Gitarrist und Sänger Rick Parfitt gestorben

Status Quo füllte Stadien mit Boogie-Rock-Klassikern. Nach fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne stöpselte Rhythmusgitarrist und Sänger Rick Parfitt aus Gesundheitsgründen seine E-Gitarre aus. Nun starb er im Alter von 68 Jahren. mehr...


George Michael ist tot.

Im Alter von 53 Jahren Sänger George Michael gestorben

London - Mit «Last Christmas» setzte George Michael einen Hit, der seit fast vier Jahrzehnten regelmäßig zu den Feiertagen ertönt. Jetzt ist der Sänger zu Weihnachten überraschend gestorben. mehr...


Der deutsch-israelische Historiker Moshe Zimmermann sagt, dass sich das Bild der Israelis von den Deutschen in den vergangenen 15 Jahren massiv zum Positiven geändert hat.

70 Jahre nach dem Holocaust Willkommen: Warum Israelis positiv über Deutsche denken

Der Holocaust wird die Beziehung zwischen Israel und Deutschland auf immer prägen. Doch wer als Deutscher nach Israel kommt, ist von den freundlichen Reaktionen verblüfft. Woher kommt das? mehr...


Der Literaturnobelpreis für Bob Dylan war eine echte Überraschung.

Und wer ist Elena Ferrante? Literatur 2016: Von Bob Dylan bis Harry Potter

Der Buchhandel ist trotz Umsatzflaute zuversichtlich, obwohl die Mega-Bestseller wieder ausgeblieben sind. Und ein großer Star lässt auf sich warten. mehr...


Die deutsche Forschungsstation Neumayer-Station III in der Antarktis.

Auf hoher See und im Eis Wie Wissenschaftler Silvester feiern

Für einige heißt es mehrfach «Prost Neujahr», andere feiern mit Grill und Schlager auf einem Schiff: Forscher verbringen den Jahreswechsel an manch ungewöhnlichem Ort. mehr...


Er gilt als Enfant terrible der Klassik-Szene: der britische Violinist Nigel Kennedy.

Klassik-Star Nigel Kennedy wechselte mit Trennung der Eltern zur Geige

Als sein Vater die Familie verließ, begann der britische Klassik-Star Nigel Kennedy Geige zu lernen. Auch sein Vater hatte ein Streichinstrument gespielt. Doch das wollte seine Mutter nicht mehr im Haus haben. mehr...


Die Rocklegende Alice Cooper spielt auf dem Wacken Open Air 2017 - einem der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt.

Rocklegende Alice Cooper spielt auf Wacken Open Air 2017

Rund 75 000 Heavy-Metal-Fans können sich beim kommenden Wacken Open Air auf die Rocklegende Alice Cooper freuen. Und der Mega-Star ist nicht die einzige Weihnachtsüberraschung für die Festivalbesucher. mehr...


«Klingelingeling»: Der neue Münchner «Tatort» wirft einen Blick auf Menschen am Rand der Gesellschaft.

Nemec und Wachtveitl Weihnachten bei den Münchner «Tatort»-Kommissaren

Das volle Programm oder «eher heidnisch»: Die Münchner «Tatort»-Kommissare Nemec und Wachtveitl begehen das Weihnachtsfest denkbar unterschiedlich. Am zweiten Weihnachtstag läuft ihr neuester Krimi im Ersten. mehr...


Will den Entwurf und Standort des Einheitsdenkmals «offen diskutieren»: die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU).

Kulturstaatsministerin Grütters will Debatte um Einheitsdenkmal neu aufrollen

Nach dem Dauerstreit um das Einheitsdenkmal will Kulturstaatsministerin Grütters den Entwurf neu diskutieren. Als Standort kommt nicht nur Berlin infrage. mehr...


Die Journalisten Bastian Obermayer (l) und Frederik Obermaier (r) wurden für ihre Recherchen zu den «Panama Papers» ausgezeichnet.

«Panama Papers» Titel «Journalisten des Jahres» geht an «SZ»-Team

Dubiose Briefkastenfirmen und ihre Kunden - dazu recherchierte ein dreiköpfiges Investigativ-Team der «Süddeutschen Zeitung». Ein Branchenmagazin verlieh ihnen dafür den Preis «Journalisten des Jahres». mehr...


Ihr Film ist jetzt schon Kritiker-Erfolg: Die «Toni Erdmann»-Regisseurin Maren Ade (m) mit den Hauptdarstellern Peter Simonischek (l) und Sandra Hüller (r).

«Lustigste deutsche Komödie» US-Kritiker loben «Toni Erdmann»

Der vielfach gelobte deutsche Kinofilm «Toni Erdmann» läuft nun auch in den USA an. US-Kritikern zufolge könnte der «allererste, wirklich lustige» Komödien-Export aus Deutschland ein voller Erfolg werden. mehr...


Für die Dreharbeiten zur 6. Staffel von «Homeland» flog Sebastian Koch nach New York.

Preisgekrönte US-Serie Sebastian Koch auch in neuer «Homeland»-Staffel dabei

Sebastian Koch wird in der US-Thriller-Serie «Homeland» erneut den deutschen Milliardär Otto Düring spielen. Mehr über seine Rolle in der neuen Staffel will er aber nicht verraten. mehr...


In der Hamburger Elbphilharmonie beginnt das neue Jahr mit Sasha Waltz.

Uraufführung Choreografin Sasha Waltz weiht Elbphilharmonie-Foyers ein

Mit einem Festakt wird der Konzertsaal der Hamburger Elbphilharmonie am 11. Januar eröffnet. Doch schon zuvor lässt sich in dem spektakulären Bau Besonderes erleben: Am Neujahrstag erkundet die weltweit gefeierte Choreografin Sasha Waltz mit einer Performance die sechsstöckigen Foyers. mehr...


351 - 375 von 6386 Beiträgen