Mo., 23.10.2017

Pausenshow Justin Timberlake tritt beim Super Bowl auf

US-Sänger Justin Timberlake 2016 in Cannes.

US-Sänger Justin Timberlake 2016 in Cannes. Foto: Jerome Roux

Von dpa

Vor vielen Jahren sorgte Justin Timberlake mit «Nipplegate» für Furore. Jetzt wagt sich der Sänger erneut zum Super Bowl.

Los Angeles (dpa) - Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten. Der 36-Jährige veröffentlichte am Sonntag (Ortszeit) ein Video auf seinem Twitteraccount, in dem er sich gemeinsam mit US-Komiker Jimmy Fallon über seine bevorstehende Show freut. «Ich habe die Halbzeit», schrieb er. Zeitgleich bestätigte die US-amerikanische Football-Liga NFL ihn als Hauptkünstler beim Finale am 4. Februar 2018 in Minnesota.

Der Auftritt findet 14 Jahre nach dem letzten Auftritt Timberlakes beim Super Bowl statt. Damals sorgte er gemeinsam mit der Sängerin Janet Jackson für einen Skandal. Am Ende ihrer Show riss Timberlake einen Teil des Oberteils Jacksons ab - und entblößte ihre Brustwarze. US-Medien betitelten den Vorfall als «Nipplegate», die Musiker sprachen von einem defekten Kostüm Jacksons. Seitdem wird der Super Bowl mit einer Verzögerung von fünf Sekunden ausgestrahlt, um bei möglichen Pannen eine Übertragung zu verhindern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5241379?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F