Fernsehen Hollywood-Stern für «Crocodile Hunter» Steve Irwin

Los Angeles (dpa) - Ein seltener Anblick im Herzen von Hollywood: Eine meterlange Anakonda-Schlange ist mit dabei gewesen, als zu Ehren des 2006 gestorbenen Dokumentarfilmers «Crocodile Hunter» Steve Irwin eine Sternenplakette enthüllt wurde. Die Familie des australischen Abenteurers posierte mit der Schlange vor Fotografen und Fans auf dem berühmten «Walk of Fame». Irwin wurde mit dem 2635. mehr...

Migration 131 Migranten aus Lastwagen im Südosten Mexikos befreit

Mexiko-Stadt (dpa) - In einem Lastwagen sind in Mexiko 131 eingepferchte Migranten aus Zentralamerika entdeckt worden. Die 89 Erwachsenen und 42 Kinder hätten sich unter unmenschlichen Bedingungen im hinteren Teil des Fahrzeuges befunden und an Wassermangel gelitten, teilte die zuständige Staatsanwaltschaft mit. Ziel der Migranten sei die Grenze zu den USA gewesen, berichtete der Fernsehsender TV Azteca. mehr...


Film Erstmals Regisseurin für «Star Trek»-Film im Gespräch

Los Angeles (dpa) - Die nächste Fortsetzung der «Star Trek»-Saga könnte erstmals von einer Frau inszeniert werden. Die britische Regisseurin S.J. Clarkson verhandle mit dem Studio Paramount Pictures um den Regieposten für «Star Trek 4», wie die Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» berichteten. Das Studio hatte schon 2016 eine «Star Trek»-Fortsetzung in Aussicht gestellt. mehr...


Bundesregierung Jeder zweite Deutsche hält Trump für gefährlicher als Kim

Berlin (dpa) - Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump hat sich das deutsch-amerikanische Verhältnis nach Ansicht einer großen Mehrheit der Deutschen verschlechtert. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur vertraten 69 Prozent diese Auffassung, während nur zwei Prozent eine Verbesserung wahrnehmen. mehr...


Behindertensport Schweighöfer wirbt für Leichtathletik-EM der Behinderten

Berlin (dpa) - Matthias Schweighöfer trainiert eifrig mit dem Rennrollstuhl. Denn der 37-jährige Schauspieler wird demnächst in Werbefilmen für die Leichtathletik-Europameisterschaften der Behinderten in Berlin im August auftreten. Das verriet der Leverkusener Prothesen-Weitspringer Markus Rehm am Rande des parlamentarischen Abends des Deutschen Behindertensportverbands in der Hauptstadt. mehr...


International Trump empfängt Merkel - Streit um Handel und Iran-Deal

Washington (dpa) - Beim ersten persönlichen Treffen seit einem Dreivierteljahr will Kanzlerin Angela Merkel versuchen, US-Präsident Donald Trump von einem Handelskrieg gegen die EU abzubringen. Weitreichende Angebote an Trump dürfte sie allerdings nicht im Gepäck haben - zuständig ist die EU-Kommission. mehr...


Konflikte Historischer Korea-Gipfel: Kim schlägt «neues Kapitel» auf

Panmunjom (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will ein «neues Kapitel» in den Beziehungen zu Südkorea aufschlagen. Zum Beginn des Gipfels mit Präsident Moon Jae In im Grenzdorf Panmunjom äußerte Kim seine Erwartung, in «freimütigen Diskussionen» eine «bedeutende Vereinbarung» erreichen zu können. Auf sein umstrittenes Atomwaffen- und Raketenprogramm ging er zunächst nicht ein. mehr...


Bundesregierung Große Mehrheit sieht Verschlechterung der Beziehungen zu USA

Berlin (dpa) - Seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump hat sich das deutsch-amerikanische Verhältnis nach Ansicht einer großen Mehrheit der Deutschen verschlechtert. In einer YouGov-Umfrage vertraten 69 Prozent diese Auffassung, während nur zwei Prozent eine Verbesserung wahrnehmen. 17 Prozent meinen, die Beziehungen seien gleich geblieben, seit Trump im Januar 2017 ins Weiße Haus eingezogen ist. mehr...


Bundesrat Bundesrat will Weg für Public Viewing zur Fußball-WM freimachen

Berlin (dpa) - Der Bundesrat will wieder den Weg für abendliches Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer frei machen. Dafür stimmt die Länderkammer heute über eine Lockerung der Lärmschutzregeln ab, die das Bundeskabinett beschlossen hatte. mehr...


Konflikte Korea-Gipfel: Kim will «neues Kapitel» aufschlagen

Panmunjom (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will ein «neues Kapitel» in den Beziehungen zu Südkorea aufschlagen. Zum Beginn des historischen Gipfels mit Südkoreas Präsident Moon Jae In im Grenzdorf Panmunjom sprach Kim von einem «neuen Anfang» und sagte, man könne eine bedeutende Vereinbarung erreichen, aber wichtig sei, dass sie umgesetzt werde. Wenn nicht, werde man das Volk enttäuschen. mehr...


Kriminalität «Golden State Killer» über Plattform für Ahnenforschung aufgespürt

Sacramento (dpa) - Kalifornische Ermittler haben sich bei ihrer langen Suche nach dem berüchtigten «Golden State Killer» auf Plattformen für Ahnenforschung gestützt, die genetische Informationen eines Verwandten enthielten. Das gab die Staatsanwaltschaft in Sacramento bekannt. Mindestens zwölf Morde und mehr als 45 Vergewaltigungen wurden dem Täter in den 70er und 80er Jahren zugeschrieben. mehr...


Kriminalität Tausende protestieren gegen Gewalt in Mexiko

Guadalajara (dpa) - Nach dem Mord an drei Filmstudenten sind in Mexiko Tausende Menschen gegen die Gewalt im Land auf die Straße gegangen. «Es sind nicht nur drei, es sind wir alle», skandierten die Demonstranten bei einem Protestzug in der Stadt Guadalajara. Viele trugen großformatige Fotos der drei Opfer bei sich. mehr...


Kriminalität NTausende protestieren gegen Gewalt in Mexiko

Guadalajara (dpa) - Nach dem Mord an drei Filmstudenten sind in Mexiko Tausende Menschen gegen die Gewalt im Land auf die Straße gegangen. «Es sind nicht nur drei, es sind wir alle», skandierten die Demonstranten bei einem Protestzug in der Stadt Guadalajara. Viele trugen großformatige Fotos der drei Opfer bei sich. mehr...


Konflikte Bericht: Berlin über Enteignung syrischer Flüchtlinge verärgert

Berlin (dpa) - Mit Verärgerung hat die Bundesregierung einem Zeitungsbericht zufolge auf ein Dekret des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad reagiert, das auf eine faktische Enteignung syrischer Flüchtlinge hinauslaufen würde. Mit den Partnern in der EU wolle sie deshalb beraten, wie «wir diesem perfiden Vorhaben entgegentreten können», zitiert die «Süddeutsche Zeitung» das Auswärtige Amt. mehr...


Konflikte Historischer Korea-Gipfel: Moon empfängt Kim

Panmunjom (dpa) - Historischer Gipfel: Das erste Treffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In hat auf der südkoreanischen Seite des Grenzdorfes Panmunjom begonnen. Als erster nordkoreanischer Staatschef seit dem Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren überquerte Kim die Grenze und betrat damit südkoreanischen Boden. mehr...


Konflikte Kim überquert als erster Führer Nordkoreas die Grenze nach Südkorea

Panmunjom (dpa) - Als erster nordkoreanischer Führer seit dem Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren hat Kim Jong Un die Grenze nach Südkorea überquert. Der Machthaber wurde an der Demarkationslinie im Grenzdorf Panmunjom von Südkoreas Präsident Moon Jae In zu ihrem ersten Gipfeltreffen empfangen. mehr...


International Merkel in Washington gelandet - Zweiter Besuch bei Trump

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Washington gelandet. In der US-Hauptstadt will sie heute Präsident Donald Trump treffen. Der kurze Arbeitsbesuch wird sich vor allem um den Handelskonflikt zwischen den USA und Europa sowie um die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran drehen. Es ist Merkels zweiter Besuch bei Trump. mehr...


Konflikte Sechsergruppe startet neue Syrien-Initiative

Paris (dpa) – Die Außenminister wichtiger westlicher und arabischer Staaten haben bei einem Treffen in Paris eine neue diplomatische Initiative zur Lösung des Syrien-Konflikts vorbereitet. Bundesaußenminister Heiko Maas nannte die Beratungen mit seinen Kollegen aus Frankreich, den USA, Großbritannien, Saudi-Arabien und Jordanien den «Startschuss» für neue politische Bemühungen um eine Friedenslösung. mehr...


Konflikte Warmbiers Eltern verklagen Nordkorea wegen Folter und Mord

Washington (dpa) - Die Familie des gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier hat Nordkorea wegen «brutaler Folter und Mord» verklagt. Fred und Cindy Warmbier reichten bei einem Bundesgericht in der Hauptstadt Washington eine Klage ein. In ihr beschrieben sie detailliert, wie ihr Sohn in den 17 Monaten seiner Gefangenschaft vom «verbrecherischen» Regime des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un misshandelt worden sei. mehr...


Fernsehen Hollywood-Stern für «Crocodile Hunter» Steve Irwin

Los Angeles (dpa) - Eine meterlange Anakonda-Schlange ist in Hollywood mit dabei gewesen, als der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer «Crocodile Hunter» Steve Irwin mit einer Sternenplakette geehrt worden ist. Die Familie des australischen Abenteurers enthüllte vor Fotografen und Fans den 2635. Stern auf dem berühmten «Walk of Fame». Irwin wurde in der Sparte Fernsehen gewürdigt. mehr...


Terrorismus Bericht: Zwei IS-Frauen mit Kindern nach Deutschland zurückgekehrt

Berlin (dpa) - Zwei deutsche IS-Frauen sind mit drei kleinen Kindern aus dem Nordirak nach Deutschland zurückgekehrt - und auf freiem Fuß. Das berichtet die «Welt» unter Berufung auf Sicherheitskreise. Gegen die Frauen lagen dem Bericht zufolge keine Haftbefehle vor. Sie seien daher bei der Ankunft in Frankfurt am Main nicht festgenommen worden. mehr...


Prozesse Entertainer Bill Cosby schuldig gesprochen

Norristown (dpa) - Im ersten bedeutenden Urteil wegen sexueller Übergriffe seit Beginn der #MeToo-Bewegung ist der US-Entertainer Bill Cosby schuldig gesprochen worden. Die zwölfköpfige Jury entschied in allen drei Fällen schwerer sexueller Nötigung, die Cosby vorgeworfen wurden, auf schuldig, wie die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Pennsylvania mitteilte. mehr...


Notfälle Zweijährige sperrt Mutter auf Balkon aus

Magdeburg (dpa) - Ein zwei Jahre altes Mädchen hat in Magdeburg seine Mutter versehentlich auf dem Balkon ausgesperrt. Das Kind habe die Tür nach dem Missgeschick am Abend selbst nicht wieder öffnen können, teilte die Feuerwehr mit. Die Mutter bat schließlich vom Balkon aus Passanten um Hilfe, diese riefen dann die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte brachen die Wohnungstür auf und befreiten die Frau vom Balkon. mehr...


Fußball Arsenal gegen Atlético 1:1 - Marseille mit 2:0 auf Finalkurs

London (dpa) - Der FC Arsenal mit den Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi muss um das Finale der Europa League bangen. Das Team aus London kam gegen Atlético Madrid im Halbfinal-Hinspiel nur zu einem 1:1. Im zweiten Halbfinale gewann Olympique Marseille gegen Red Bull Salzburg mit 2:0. Die Rückspiele finden in einer Woche statt. mehr...


Extremismus Der Bundestag will die NPD finanziell austrocknen

Berlin (dpa) - Nach der Bundesregierung und dem Bundesrat will nun auch der Bundestag die rechtsextreme NPD von der staatlichen Parteienfinanzierung ausschließen. Einen entsprechenden Antrag von CDU/CSU, SPD und FDP billigte am Abend die große Mehrheit der Abgeordneten. mehr...


1 - 25 von 30107 Beiträgen