Verkehr Bahn-Vorstand wieder komplett

Berlin (dpa) - Der Vorstand der Deutschen Bahn ist nach knapp acht Monaten wieder komplett. Der Aufsichtsrat besetzte zwei vakante Posten neu. Das Ressort Güterverkehr und Logistik wird künftig vom bisherigen Deutschlandchef der Bank Barclays, Alexander Doll, geleitet, wie die Bahn nach einer Sondersitzung des Kontrollgremiums mitteilte. mehr...

Kriminalität Sexuelle Belästigung: Sonderermittler nach Hollywood

Los Angeles (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles will zur Aufklärung möglicher Fälle von sexueller Belästigung und Missbrauch ein Sonderermittlerteam einsetzen. Die Einheit werde als Konsequenz der vielen Belästigungsvorwürfe in der US-Filmbranche gegründet, teilte Bezirksstaatsanwältin Jackie Lacey mit. Ziel sei eine vollständige juristische und faktische Aufarbeitung. mehr...


Terrorismus Ermittlungen zu Paris-Anschlägen bis 2019

Paris (dpa) - Die Ermittlungen zu den Pariser Terroranschlägen vom November 2015 werden sich voraussichtlich noch bis ins Jahr 2019 hinziehen. Die Ermittlungsrichter hofften, die Untersuchungen im Frühjahr 2019 abzuschließen, sagte der französische Anti-Terror-Staatsanwalt François Molins im Sender Franceinfo. mehr...


Kriminalität Raubkopien im Internet: Behörden schalten Download-Portal ab

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einer bundesweiten Razzia hat die Polizei ein illegales Download-Portal für Filme, Musik. E-Books und Computerspiele geschlossen. Über die Plattform «usenetrevolution.info» seien verbotene Raubkopien angeboten worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt mit. Dadurch sei den Inhabern der jeweiligen Urheberrechte ein Schaden von mindestens 2,9 Millionen Euro entstanden. mehr...


Geschichte Steinmeier unterstützt Macrons Reformkurs

Paris (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch in Paris den europapolitischen Elan des französischen Präsidenten Emmanuel Macron demonstrativ begrüßt. Es sei Aufgabe Deutschlands und Frankreichs, «dieses Europa in eine hoffnungsvolle, eine bessere Zukunft zu führen», sagte Steinmeier bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Élyséepalast. mehr...


Leute Frauen werfen US-Komiker Louis C.K. sexuelle Belästigung vor

New York/Los Angeles (dpa) - Der US-Komiker Louis C.K. wird mit Vorwürfen von sexueller Belästigung konfrontiert. Fünf Frauen sprachen in der «New York Times» über Vorfälle, bei denen der Komiker sich unter anderem vor ihnen ausgezogen und masturbiert haben soll. Diese Übergriffe seien demnach bei Treffen in Hotelzimmern und Büros passiert. mehr...


Kriminalität Hamburger Supermarkt-Attacke: Mordanklage

Karlsruhe (dpa) - Mehr als drei Monate nach der Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt hat die Bundesanwaltschaft einen 26-Jährigen wegen Mordes und versuchten Mordes angeklagt. Die Ermittler werfen dem Palästinenser Ahmad A. vor, einen Menschen heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen getötet zu haben, wie die Karlsruher Behörde mitteilte. Ahmad K. mehr...


Parteien Dobrindt vor Jamaika-Runde: «Brauchen jetzt Lösungen»

Berlin (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat nach wochenlanger Skepsis ungewöhnlich deutlich die Bereitschaft zur Einigung mit den Jamaika-Partnern betont. «Die Zeit der vor Beginn neuer Sondierungen über eine Koalition von CDU, CSU, FDP und Grünen. mehr...


Telekommunikation Apple verspricht Lösung für Kälteproblem beim iPhone X

Cupertino (dpa) - Apple hat eingeräumt, dass Kälte dem Bildschirm seines neuen iPhone X Probleme bereiten kann und will das mit einem Software-Update beheben. Dem Konzern seien Fälle bekannt, in denen das Display des Geräts beim Wechsel in eine kalte Umgebung kurzfristig nicht mehr auf Berührungen reagiere, erklärte ein Sprecher. Nach einigen Sekunden funktioniere der Touchscreen dann wieder normal. mehr...


UN Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Bonn (dpa) - Die Bundesregierung bewertet den bisherigen Verlauf der Weltklimakonferenz in Bonn vorsichtig optimistisch. «Es wird überall konkret an Verhandlungsfortschritten gearbeitet», sagte Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth in Bonn. Am Samstag ist «Halbzeit» für die Konferenz. mehr...


International Kontrastprogramm zu Trump: Xi setzt sich für Freihandel ein

Da Nang (dpa) - Der chinesische Präsident Xi Jinping hat sich auf dem Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam für weitere multilaterale Freihandelsabkommen stark gemacht. In einer Grundsatzrede warb Xi für ein «globales Netzwerk von Freihandelszonen». Zugleich versprach er, auch weniger entwickelte Nationen von Chinas Wirtschaftswachstum profitieren zu lassen. mehr...


Parteien Lindner: Bis Ende nächster Woche Klarheit bei Jamaika

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner ist zuversichtlich, dass es bei den Jamaika-Sondierungen bis Ende nächster Woche Klarheit über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gibt. Es gehe um die Frage, ob das «Paket» stimme, sagte Lindner in Berlin vor Beginn von Beratungen. Seine bisherige Prognose, dass die Chancen 50:50 stehen, wollte er nicht nach oben oder unten korrigieren. mehr...


EU May will Brexit-Datum in Austrittsgesetz festschreiben

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will das Datum des EU-Austritts ihres Landes per Gesetz festschreiben. Das machte May in einem Gastbeitrag in der britischen Tageszeitung «The Telegraph» deutlich. «Das Vereinigte Königreich wird die EU am 29. März 2019 um 23 Uhr britischer Zeit verlassen», schrieb May. Dieser Satz solle auf dem Deckblatt des Gesetzes stehen. mehr...


Parteien Jamaika-Gespräche: Seehofer gibt sich zuversichtlich

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer geht mit Zuversicht in die weiteren Jamaika-Gespräche. «Wir verhandeln hart, aber sehr lösungsorientiert», sagte der bayerische Ministerpräsident vor der Fortsetzung der Sondierungen in Berlin. Die Unterhändler wüssten um ihre Verantwortung. Die Bürger wollten eine «stabile Regierung mit klaren Konzepten für Zukunft». Daran arbeite man. mehr...


International Trump vor Apec: Jedes Land sorgt am besten für sich selbst

Da Nang (dpa) - US-Präsident Donald Trump leitet einen radikalen Kurswechsel der USA in der Region Asien-Pazifik ein. In einer Rede vor der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft Apec zeichnete Trump das Bild einer wirtschaftlich enorm kraftvollen Region, in der gleichwohl jeder sein Heil auf eigene Faust suchen müsse. mehr...


Eishockey Draisaitl schießt Edmonton zum Sieg über New Jersey

Newark (dpa) – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL den zweiten Sieg nacheinander gefeiert. Das Team aus Kanada setzte sich am Donnerstag mit 3:2 nach Verlängerung gegen die New Jersey Devils durch. Mit seinem Treffer zum 3:2 knapp 16 Sekunden vor dem Ende der Overtime war Draisaitl der Matchwinner der Oilers. mehr...


EU Studie: Brexit kostet Deutschland Milliarden

Berlin (dpa) - Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union kommt Deutschland teuer zu stehen. Nach einer Studie des EU-Parlaments, aus der die Zeitungen der Funke Mediengruppe zitieren, dürften dem EU-Haushalt nach einem Brexit dauerhaft netto 10,2 Milliarden Euro fehlen. Davon müsste Deutschland als größter Nettozahler bei unveränderten Rahmenbedingungen rund 3,8 Milliarden Euro übernehmen. mehr...


International Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Da Nang (dpa) - Beim Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam soll es entgegen den Erwartungen nun doch kein Zweiertreffen von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Wladimir Putin geben. Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, begründete dies mit Terminproblemen. Die beiden Präsidenten würden sich aber «wahrscheinlich» auch so am Rande der Gespräche sehen und begrüßen, sagte sie. mehr...


Fußball Nationalspieler Gündogan: Gehaltsobergrenze für Jung-Profis

London (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich in der Debatte um Millionenverträge und Ablösesummen für eine Gehaltsobergrenze für junge Spieler ausgesprochen. «Warum soll man nicht sagen, dass ein Spieler, bis er 20 ist, nur einen gewissen Betrag verdienen darf?», sagte Gündogan dem Portal «Sportbuzzer». «Generell würde es sicher nicht schaden, und der Jugendarbeit würde es auch guttun. mehr...


Finanzen China: Ausländer dürfen Mehrheit an Finanzfirmen übernehmen

Frankfurt/Main (dpa) - China macht einen großen Schritt bei der Öffnung seines bislang für Ausländer oft verschlossenen Finanzmarkts: Bald soll es ausländischen Unternehmen erlaubt sein, die Mehrheit an chinesischen Banken, Brokern oder auch Versicherern zu übernehmen. mehr...


International Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Da Nang (dpa) - Beim Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam wird es entgegen den Erwartungen heute kein Zweiertreffen von US-Präsident Donald Trump mit Russlands Staatschef Wladimir Putin geben. Dies teilte eine Sprecherin des Weißen Hauses mit. «Was ein Treffen mit Putin angeht: Es gab niemals eine Bestätigung dafür», sagte Sarah Sanders. mehr...


International Trump in Vietnam eingetroffen - Teilnahme am Apec-Gipfel

Da Nang (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist in Vietnam eingetroffen. Er nimmt in der Küstenstadt Da Nang an einem Gipfeltreffen der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft teil. Bei der zweitägigen Konferenz der Apec sind unter anderem auch die Präsidenten Chinas und Russlands, Xi Jinping und Wladimir Putin. mehr...


International Umfrage: Russland gehört zu Europa - oder doch nicht?

Hamburg (dpa) - Der Ukraine-Konflikt und die Annexion der Krim haben das Verhältnis zwischen Russland und Europa massiv verschlechtert - das spiegelt sich auch in den Köpfen der Menschen. Nach einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Körber-Stiftung sind 44 Prozent der Russen, 41 Prozent der Deutschen und 38 Prozent der Polen der Meinung, Russland gehöre nicht zu Europa. mehr...


Regierung Gabriel: Trump produziert «gigantische Unsicherheit»

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat US-Präsident Donald Trump vorgeworfen, durch seine Politik der Deals eine «gigantische Unsicherheit» zu produzieren. mehr...


Parteien Greenpeace attackiert Jamaika - Kritik an Kohle-Politik

Berlin (dpa) - Der Umweltverband Greenpeace geht mit Blick auf die Sondierungen zunehmend auf Konfrontationskurs zu den Jamaika-Parteien. Dabei geht es um den Beitrag von Kohlekraftwerken zur Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes. In einem Aufgabenkatalog von Union, FDP und Grünen heißt es zu den Klimazielen bis 2050: «Beitrag der Kohle zur CO2 Reduzierung (50 Mio. Tonnen?)». mehr...


16601 - 16625 von 35446 Beiträgen