Computer Google deaktiviert Auslöser bei vernetzten Lautsprecher

Mountain View (dpa) - Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion. Man werde mit Finger-Bewegungen auf der Oberseite des «Google Home Mini» zwar weiterhin die Lautstärke regeln - aber nicht mehr die Aufnahme aktivieren können, erklärte Google. mehr...

Brände Frankfurter Goetheturm brennt ab - OB fordert Wiederaufbau

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Feuer hat den mehr als 80 Jahre alten Goetheturm in Frankfurt am Main vernichtet. «Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten», sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Wegen der hohen Flammen und der Einsturzgefahr des 43 Meter hohen Holzturms löschte die Feuerwehr den Brand zunächst nicht, sondern sicherte die Umgebung. Ob Brandstiftung die Ursache war, stand zunächst noch nicht fest. mehr...


Parteien FDP geht mit vierköpfigem Kernteam in die Jamaika-Sondierung

Berlin (dpa) - Die FDP geht mit einem vierköpfigen Kernteam in die Sondierungsgespräche mit Union und Grünen. Je nach Thema sollen dann noch Fachleute hinzugezogen werden. Das teilte die FDP in Berlin mit. Dem Kernteam gehören neben Parteichef Christian Lindner und FDP-Vize Wolfgang Kubicki Generalsekretärin Nicola Beer und der Parlamentarische Geschäftsführer Marco Buschmann an. mehr...


Luftverkehr Spohr: Lufthansa unterschreibt Kaufvertrag für Air Berlin

Berlin (dpa) - Die Lufthansa und Air Berlin unterzeichnen nach Lufthansa-Angaben heute einen Kaufvertrag für große Teile des Unternehmens. Für 12.00 Uhr sei der Notartermin geplant, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr in Berlin. mehr...


Bildung Kurdische Gemeinde warnt vor Spionage durch Konsulatslehrer

Berlin (dpa) - Die Kurdische Gemeinde hat den türkischen Konsulatsunterricht in Deutschland als untragbar kritisiert und die Überführung in das staatliche Schulwesen gefordert. Es sei fatal zu glauben, dass dieser aus Ankara gesteuerte Unterricht für türkische Muttersprachler politisch neutral sei, sagte der Generalsekretär der Kurdischen Gemeinde, Cahit Basar, der «Heilbronner Stimme». mehr...


Leute Vorwürfe gegen Weinstein werden zum Thema für Strafverfolger

Los Angeles (dpa) - Nach den massiven Vorwürfen gegen Harvey Weinstein von sexueller Belästigung bis zur Vergewaltigung wird der Filmproduzent auch für die Strafverfolger wieder zum Thema. Ob erneut Ermittlungen gegen den 65-Jährigen aufgenommen werden, ist unklar. New Yorks Staatsanwalt Cyrus Vance geriet unter Druck, weil sein Büro Weinstein nach Ermittlungen vor zwei Jahren nicht angeklagt hatte. mehr...


Wissenschaft Asteroid 2012 TC4 fliegt knapp an der Erde vorbei

Darmstadt (dpa) - Der Asteroid 2012 TC4 hat die Erde am Morgen in relativ geringem Abstand passiert. Der Vorbeiflug sei wie berechnet pünktlich erfolgt, sagte Detlef Koschny von der Europäischen Raumfahrtagentur Esa. Dabei erreichte der Himmelskörper seinen erdnächsten Punkt um 7.41 Uhr mit rund 44 000 Kilometern Abstand. mehr...


Erdbeben Seebeben erschüttert Ägäis-Inseln

Athen (dpa) - Ein Seebeben der Stärke 4,8 hat in der Nacht die griechischen Inseln in der nördlichen Ägäis erschüttert. Das Zentrum lag etwa zehn Kilometer unter dem Meeresboden zwischen den Sporadeninseln Alonnisos und Skyros. Das Beben war jedoch auch noch im rund 130 Kilometer entfernten Athen zu spüren, wie griechische Medien am Morgen berichteten. Von Schäden wurde zunächst nichts bekannt. mehr...


Wetter Mindestens 37 Tote bei Überschwemmungen in Vietnam

Hanoi (dpa) - Schwere Unwetter haben in Teilen von Vietnam mindestens 37 Menschen das Leben gekostet. Weitere 40 galten nach heftigen Regenfällen, Überschwemmungen und Erdrutschen als vermisst, wie die Nationale Katastrophenschutzbehörde mitteilte. Die Regierung in Hanoi hat 7000 Hilfskräfte und Soldaten mobilisiert, um Betroffenen zu helfen. Meteorologen erwarten für Vietnam weitere heftige Regenfälle. mehr...


Parteien «Bild»: Münchner CSU fordert Neuanfang ohne Seehofer

Berlin (dpa) - Nach der Oberpfalz und Oberfranken entzieht nach Medieninformationen auch der Münchner Bezirksverband der CSU Parteichef Horst Seehofer mehrheitlich die Unterstützung. Nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung forderten acht von neun Kreisverbänden bei einem Treffen einen «personellen Neuanfang» an der Spitze von Partei und Staatsregierung. mehr...


Konflikte Hamas-Chef: Abkommen über Versöhnung mit Fatah erreicht

Kairo (dpa) - Die beiden rivalisierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben sich in Kairo auf ein Abkommen zur Versöhnung verständigt. Das teilte Hamas-Chef Ismail Hanija mit. Bei den Gesprächen unter Vermittlung Ägyptens war es darum gegangen, den seit 2007 von der Hamas beherrschten Gaza-Streifen unter die Kontrolle der Palästinensischen Regierung von Mahmud Abbas zu stellen. mehr...


Brände Schon 23 Tote bei Bränden in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Trotz des unermüdlichen Einsatzes Tausender Feuerwehrleute breiten sich die Brände in Nordkalifornien immer stärker aus. Die Polizei ordnete weitere Evakuierungen an. So mussten die Einwohner der Ortschaft Calistoga rasch ihre Häuser verlassen. Die Zahl der Toten bei den verheerenden Bränden stieg derweil auf mindestens 23. Nach Schätzungen sind mehr als 3500 Häuser zerstört. mehr...


Brände Frankfurter Goetheturm brennt ab

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Feuer hat den mehr als 80 Jahre alten Goetheturm in Frankfurt/Main vernichtet. «Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten», sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Wegen der großen Flammen und der Einsturzgefahr des 43 Meter hohen Holzturms löschte die Feuerwehr den Brand zunächst nicht, sondern sicherte die Umgebung ab. mehr...


Luftverkehr Lufthansa: Nach Air Berlin-Aus steigen Ticketpreise nicht

Berlin (dpa) - Das Aus für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin und andere Anbieter wird nach Worten von Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr die Ticketpreise nicht nach oben treiben. «Denn der Wettbewerb wird sich in Europa und auch weltweit verschärfen», sagte Spohr der «Rheinischen Post». mehr...


Konflikte Rajoy stellt Katalonien Ultimaten

Madrid (dpa) - Dem katalanischen Regionalregierungschef Carles Puigdemont läuft die Zeit davon: Wenn er nicht bis spätestens Donnerstag kommender Woche die Segel streicht und auf die Unabhängigkeitsforderung für die wirtschaftsstarke Region verzichtet, könnte ihn der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy mit der ganzen Macht des Zentralstaats aus dem Amt entfernen und die Autonomie Kataloniens aussetzen. mehr...


Brände Frankfurter Goetheturm steht in Flammen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Goetheturm ist in der Nacht komplett in Flammen geraten. Wegen der Einsturzgefahr des Turms löschte die Feuerwehr den Brand erst gar nicht, sondern sicherte die Umgebung ab. Es wird versucht zu verhindern, dass die Flammen auch auf die Umgebung am Rand des Frankfurter Stadtwaldes übergreifen. Die Brandursache ist unklar. mehr...


Verkehr Kommt die Klage Österreichs gegen die Pkw-Maut?

Wien (dpa) - Österreich entscheidet im Streit um die deutsche Pkw-Maut auf Autobahnen über eine mögliche Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. Das Nachbarland bezeichnete das Vorhaben aus Berlin immer als diskriminierend. Heute Vormittag will nun Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried das weitere Vorgehen bekanntgeben. mehr...


Brände Schon mehr als 20 Tote bei den Bränden in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Bei den schweren Bränden im Norden Kaliforniens ist die Zahl der Toten auf mindestens 21 gestiegen. Das gaben die Behörden des US-Bundesstaates bekannt. Nach Schätzungen sind mindestens 3500 Häuser zerstört worden. Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown sprach von einem der größten und gefährlichsten Feuer, das den Staat viele Milliarden Dollar kosten werde. mehr...


Terrorismus Sonderermittler präsentiert Bericht zum Anschlag in Berlin

Berlin (dpa) - Fast ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stellt der Sonderermittler des Senats heute seinen Untersuchungsbericht vor. Der frühere Bundesanwalt Bruno Jost hatte Mitte April seine Arbeit begonnen, um die Ermittlungen der Kriminalpolizei und der anderen Behörden rund um den Attentäter Anis Amri zu untersuchen und Fehler aufzudecken. mehr...


Wissenschaft Asteroid 2012 TC4 soll knapp an der Erde vorbeifliegen

Darmstadt (dpa) - Heute am frühen Morgen soll ein Asteroid in relativ knapper Entfernung die Erde passieren. Seinen erdnächsten Punkt erreicht er um 7.41 Uhr mit rund 44 000 Kilometern Abstand. Zum Vergleich: Der Abstand Erde-Mond beträgt rund 400 000 Kilometer. Den Durchmesser des Asteroiden schätzt die US-Raumfahrtbehörde Nasa auf 12 bis 27 Meter. Dass er die Erde trifft, gilt als ausgeschlossen. mehr...


Unfälle Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Karlsruhe (dpa) - Eine Frau ist am Abend bei einem Unfall am Karlsruher Hauptbahnhof ums Leben gekommen. Die 68-Jährige wollte ihrem bereits davonfahrenden Regionalzug nach Offenburg hinterhereilen und geriet dabei zwischen Bahnsteigkante und Zug. mehr...


Notfälle Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg in Hannover entschärft

Hannover (dpa) - In Hannover ist am späten Abend eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die Entschärfung dauerte etwa eine halbe Stunde und war kurz vor Mitternacht beendet. Im Anschluss konnten die 10 000 Menschen, die ihre Wohnungen geräumt hatten, wieder nach Hause. Evakuierung und Entschärfung waren insgesamt etwa eine Stunde schneller beendet als geplant. mehr...


Konflikte Mindestens elf Tote bei Anschlag im Irak

Bagdad (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat am Abend in Heet westlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens elf Menschen mit in den Tod gerissen. Nach Polizeiangaben hatte der Mann ein Café im Stadtzentrum betreten und dort seine Sprengstoffweste gezündet. Mindestens 20 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt. Über ihr Sprachrohr Amak beanspruchte die Terrormiliz Islamischer Staat die Attacke für sich. mehr...


Leute Forscher: Schönheitsideale haben sich ausgeweitet

New York (dpa) - Die Schönheitsideale der Menschen haben sich einer Studie von US-Forschern zufolge in den vergangenen knapp 30 Jahren ausgeweitet. Das Team von der Boston University verglich für seine jetzt veröffentlichten Forschungen zwei vom US-Magazin «People» erstellte Listen der schönsten Menschen der Welt - die aus dem Jahr 1990, auf der 50 Stars genannt wurden, und die von 2017 mit 135 Stars. mehr...


Wetter Der nächste Hurrikan: «Ophelias» Winde könnten nach Irland reichen

Washington (dpa) - Über dem Atlantik ist der tropische Sturm «Ophelia» zu einem Hurrikan hochgestuft worden. Nach Berichten von US-Medien ist es der zehnte Sturm in unmittelbarer Folge, der den Status eines Hurrikans zuerkannt bekommen hat. Das habe es in einer Hurrikansaison zum letzten Mal im Jahr 1893 gegeben. mehr...


18726 - 18750 von 35674 Beiträgen