Bundestag Kreise: CDU und CSU einigen sich auf Obergrenze

Berlin (dpa) - Die Obergrenze steht: CSU und CSU haben sich beim Thema Zuwanderung darauf verständigt, dass Deutschland pro Jahr maximal 200 000 Menschen aufnehmen soll, die aus humanitären Gründen auf der Flucht sind. Ausnahmen sind aber zulässig. mehr...

Bundestag Kreise: CDU und CSU erzielen Einigung über Zuwanderung

Berlin (dpa) - CDU und CSU haben sich nach jahrelangem Streit über eine Flüchtlings-Obergrenze beim Thema Zuwanderung geeinigt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen der Unionsverhandlungen über einen gemeinsam Kurs für die anstehenden Gespräche über ein Jamaika-Bündnis. mehr...


Notfälle Auto rast in Toilettenwagen - Fahrer stirbt

Korbach (dpa) - Ein 83 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Mittelaltermarkt im hessischen Korbach mit seinem Fahrzeug ungebremst in einen Toilettenwagen gerast. Der Mann sei gestorben, teilten Polizei und Feuerwehr am Abend mit. Er habe vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Laut Feuerwehr erlitt zudem ein 60 Jahre alter Mann schwere Verletzungen. mehr...


Bundespräsident Steinmeier: Gefühle der Menschen in Europa ernst nehmen

Rom (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat angesichts der Krisen in Europa dazu aufgerufen, die Gefühle der Bürger ernst zu nehmen. «Von Großbritannien über Katalonien bis nach Polen und Griechenland» werde deutlich, wie sehr es auf die Gefühle der Menschen ankomme, sagte Steinmeier am Abend in Rom. Morgen wird er im Vatikan von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen. mehr...


Gesundheit Schulen in Madagaskar wegen Pest-Ausbruch geschlossen

Antananarivo (dpa) - Wegen des Pest-Ausbruchs in Madagaskar bleiben die Schulen in mehreren Städten des Landes die ganze Woche geschlossen. Menschenansammlungen hat die Regierung bereits untersagt, um die weitere Ausbreitung des gefährlichen Erregers zu begrenzen. Das Gesundheitsministerium erklärte, die Zahl der Toten sei auf 42 gestiegen, 343 Menschen seien inzwischen an der Lungen- oder Beulenpest erkrankt. mehr...


American Football Spieler knien während Hymne - Trump-Vize verlässt Stadion

Indianapolis (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat ein Footballspiel verlassen, weil mehrere Spieler während der Nationalhymne gekniet und nicht gestanden hatten. Das kommt seit einem Jahr innerhalb der National Football League häufiger vor. Es ist ein stiller Protest von Spielern gegen die ihrer Ansicht nach in den USA grassierende soziale Ungerechtigkeit und Polizeigewalt gegen Schwarze. mehr...


Bundestag Kreise: Union will Zentren für Asylverfahren

Berlin (dpa) - Neu in Deutschland ankommende Asylbewerber sollen nach dem Willen der Union künftig in speziellen Aufenthaltszentren bleiben, bis über ihre Verfahren entschieden ist. Das sieht der Entwurf für die Einigung von CDU und CSU auf Regeln für die Begrenzung der Zuwanderung nach Deutschland vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorlag. mehr...


Fußball Löw verändert Startelf gegen Aserbaidschan

Kaiserslautern (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw nimmt zum Abschluss der WM-Qualifikation am Abend in Kaiserslautern gegen Aserbaidschan sieben Umstellungen in der Startelf vor. Nur Kapitän Thomas Müller, Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Sandro Wagner beginnen wie beim 3:1 am Donnerstag in Belfast gegen Nordirland. Im Tor steht Bernd Leno. mehr...


Bundestag Kreise: CDU/CSU-Kompromiss bei Zuwanderung mit Ausnahmen

Berlin (dpa) - Der sich abzeichnende Kompromiss von CDU und CSU zur Begrenzung von Zuwanderung sieht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auch eine Ausnahmeregelung vor. Demnach sollen sich in Ausnahmesituationen - beispielsweise bei humanitären Krisen - Bundesregierung und Bundestag mit der Frage befassen, wie man mit einem möglichen neuen Flüchtlingsansturm auf Europa und Deutschland umgeht. mehr...


Bundestag Schäuble verlässt Krisentreffen der Union

Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble hat das Krisentreffen von CDU und CSU vor dem Ende verlassen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Abend in Berlin am Rande der Unionsverhandlungen über einen gemeinsamen Kurs für die Jamaika-Gespräche mit FDP und Grünen. Er wurde aus dem Adenauerhaus gefahren. Die Gründe dafür waren zunächst nicht bekannt. mehr...


Brände Brand in Moskauer Baumarkt

Moskau (dpa) - Wegen eines Großbrandes in Moskau haben Helfer rund 3000 Menschen aus einem Einkaufszentrum in Sicherheit bringen müssen. Das Feuer war in einem Lager im Kellergeschoss des Kaufhauses für Baumaterialien am Rande der russischen Hauptstadt ausgebrochen, wie die Agentur Tass meldete. Die Ursache war zunächst unklar. Der Agentur Interfax zufolge wurden mindestens drei Menschen verletzt. mehr...


Bundestag Kreise: Union will europäische Regelung für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - CDU und CSU wollen sich im Rahmen eines Kompromisses zur Begrenzung von Zuwanderung für eine EU-weite Lösung im Umgang mit nach Europa kommenden Asylsuchenden und Flüchtlingen einsetzen. Das erfuhr die dpa am Rande der Unionsverhandlungen über einen gemeinsamen Kurs für die Jamaika-Gespräche mit FDP und Grünen. mehr...


Medien Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben

Berlin (dpa) - Die frühere Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot. Das bestätigte ihre Familie der Deutschen Presse-Agentur. Die gebürtige Berlinerin wurde Anfang der 70er Jahre in Westdeutschland einem breiten Fernsehpublikum bekannt, als sie beim ZDF die Moderation der Sendung «Drehscheibe» übernahm. Später präsentierte sie die Hauptausgabe der ZDF-Nachrichten «heute». mehr...


Bundestag Kreise: CDU und CSU vor Durchbruch bei Zuwanderung

Berlin (dpa) - CDU und CSU stehen nach jahrelangem Streit über eine Flüchtlings-Obergrenze vor einem Durchbruch beim Thema Zuwanderung. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Rande der Unions-Verhandlungen über einen gemeinsamen Kurs für die anstehenden Jamaika-Koalitionsgespräche aus Teilnehmerkreisen. mehr...


Bundestag Kreise: CDU und CSU vor Durchbruch bei Zuwanderung

Berlin (dpa) - CDU und CSU stehen nach jahrelangem Streit über eine Flüchtlings-Obergrenze kurz vor einem Durchbruch beim Thema Zuwanderung. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Rande der Unionsverhandlungen über einen gemeinsam Kurs für die anstehenden Gespräche über ein Jamaika-Bündnis aus Teilnehmerkreisen. mehr...


Wetter Hurrikan «Nate» an US-Golfküste

Washington (dpa) - Aufatmen an der US-Golfküste: Hurrikan «Nate» hat sich offenbar gnädiger gezeigt als ursprünglich befürchtet. Zwar kam es teilweise zu Überschwemmungen durch hohen Wellengang, und insgesamt gut 100 000 Menschen waren ohne Stromversorgung. Aber größere Überflutungen und größere Schäden an Gebäuden blieben aus. mehr...


Bundestag Kreise: Gespräche zum Kurs der Union ins Stocken geraten

Berlin (dpa) - Die Gespräche über einen gemeinsamen Kurs von CDU und CSU in den anstehenden Jamaika-Verhandlungen sind möglicherweise in eine entscheidende Phase gegangen. Am späten Nachmittag zog sich CSU-Chef Horst Seehofer mit seinen vier Parteifreunden im Adenauerhaus in Berlin zu getrennten Beratungen zurück, erfuhr die dpa aus Teilnehmerkreisen. mehr...


Konflikte Türkei: 15 Jahre Haft für Steudtner gefordert

Istanbul (dpa) - Rund drei Monate nach seiner Festnahme fordert die türkische Staatsanwaltschaft nach einem Medienbericht 15 Jahre Haft für den inhaftierten deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner. Ihm, seinem schwedischen Kollegen Ali Gharavi und acht Weiteren würden Unterstützung und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen, meldete der Sender CNN Türk. mehr...


Wetter Großes Aufräumen nach «Xavier» geht weiter

Berlin (dpa) - Drei Tage nach dem zerstörerischen Sturmtief «Xavier» hat sich die Lage im Norden und Osten Deutschlands entspannt - die Folgen sind aber noch spürbar. Die Bahn gab heute immerhin eine weitere Hauptstrecke frei: Die Schäden zwischen Hannover und Bremen waren beseitigt, der reguläre Fahrplan konnte jedoch zunächst nicht eingehalten werden. «Der Betrieb muss erst wieder hochgefahren werden», hieß es. mehr...


Feste Bilanz: 4,1 Millionen Besucher bei Cannstatter Volksfest

Stuttgart (dpa) - Zum Abschluss des 172. Cannstatter Volksfestes in Stuttgart haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen. Es seien an den 17 Tagen insgesamt 4,1 Millionen Besucher gezählt worden, teilten die Veranstalter mit. Dies seien rund 100 000 Besucher mehr gewesen als im vergangenen Jahr. Es habe eine entspannte und familiäre Atmosphäre geherrscht. mehr...


Luftverkehr Hubschrauber-Unglück in Belgien: Vier Verletzte

Temploux (dpa) - Bei einem Hubschrauber-Unglück in Belgien sind vier Menschen leicht verletzt worden. Die Maschine hatte offenbar Probleme beim Start auf dem Flugplatz Temploux und kippte in geringer Höhe um, wie der öffentliche Rundfunk RTBF berichtete. Der Pilot und seine drei Passagiere kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. mehr...


Konflikte Türkei: 15 Jahre Haft für Steudtner gefordert

Istanbul (dpa) - Rund drei Monate nach seiner Festnahme fordert die türkische Staatsanwaltschaft nach einem Medienbericht 15 Jahre Haft für den inhaftierten deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner. Ihm, seinem schwedischen Kollegen Ali Gharavi und neun weiteren würden Unterstützung und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen, meldete der Sender CNN Türk. mehr...


Notfälle Rodelbahn-Unfall - Junge wird Teil des Beins abgetrennt

Bestwig (dpa) - Schockierender Unfall im Freizeitpark: Auf einer Sommerrodelbahn im Sauerland ist einem Jungen während der Fahrt ein Teil seines Beines abgetrennt worden. Ein Fuß des Zwölfjährigen sei gestern Nachmittag aus noch ungeklärten Gründen zwischen den Schlitten und die Schienen der Rodelbahn geraten, teilte der Betreiber des Freizeitparks in Bestwig mit. mehr...


Fußball Fußball-Nationalteam ohne Draxler gegen Aserbaidschan

Kaiserslautern (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss das letzte WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ohne Julian Draxler bestreiten. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt am Abend in Kaiserslautern wegen eines grippalen Infektes aus, wie der DFB wenige Stunden vor dem Anpfiff mitteilte. mehr...


Bundestag Kreise: Treffen zum Unionskurs freundschaftlich

Berlin (dpa) - Knapp drei Stunden nach dem Start der Unionsberatungen über eine konservativere Ausrichtung von CDU und CSU ist weiterhin offen, ob es bereits heute eine Einigung geben könnte. Man wolle vorankommen und rede sehr freundschaftlich und engagiert miteinander, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen. «Es läuft», hieß es weiter. mehr...


18801 - 18825 von 35507 Beiträgen