International China und Deutschland wollen Kooperation ausbauen

Peking (dpa) - Trotz unveränderter Differenzen beim Marktzugang für deutsche Unternehmen wollen Deutschland und China ihre Zusammenarbeit vertiefen. mehr...

Konflikte Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten historischen Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea nach Medienberichten sein umstrittenes Atomtestgelände Punggye-ri wie angekündigt gesprengt. Der US-Sender CBS berichtete, einer seiner Korrespondenten sei vor Ort Zeuge mehrerer großer Explosionen gewesen. mehr...


Konflikte Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten sein umstrittenes Atomtestgelände Punggye-ri unbrauchbar gemacht. Einer seiner Korrespondenten sei vor Ort Zeuge mehrerer Explosionen geworden, berichtete der US-Sender CBS. Nordkorea habe mitgeteilt, dass die Anlage im Nordosten des Landes zerstört worden sei.  mehr...


Fußball Löw glaubt weiter fest an Neuer bei der WM

Eppan (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw glaubt weiterhin fest daran, dass Torhüter Manuel Neuer mit der deutschen Nationalmannschaft zur Fußball-WM nach Russland reisen kann. «Stand heute gibt es keinerlei Probleme, auch nicht bei den höchsten Belastungen. mehr...


International Berlin und Peking wollen Zusammenarbeit vertiefen

Peking (dpa) - Deutschland und China wollen ihre Zusammenarbeit trotz bestehender Meinungsunterschiede beim Marktzugang für Unternehmen weiter vertiefen. Mit der intensiven Zusammenarbeit beim G20-Prozess im vergangenen Jahr hätten beide Länder viel erreicht, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel in Peking bei einem Treffen mit dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping. mehr...


Fußball Neuer absolviert Torwarttraining mit voller Belastung

Eppan (dpa) - Mit allen verfügbaren Fußball-Nationalspielern hat Bundestrainer Joachim Löw in Südtirol die richtige Trainingsarbeit für die Weltmeisterschaft in Russland aufgenommen. 16 Feldspieler und drei Torhüter standen in Eppan auf dem Platz. Nach der Ankunft am Vortag hatte es nur einen lockeren Trainingsaufgalopp gegeben. mehr...


Notfälle Löschroboter soll Blindgänger in Dresden abkühlen

Dresden (dpa) - Nach der Teilexplosion der Fliegerbombe in Dresden versuchen die Experten, näher an den Fundort zu kommen. Dazu soll zunächst ein spezieller Löschroboter den Blindgänger abkühlen. «Danach wird ein gepanzerter Bagger an den Sprengkörper gebracht und soll ihn freilegen», sagte ein Sprecher der Polizei Dresden. mehr...


Wasser Trinkwasser in Deutschland von guter bis sehr guter Qualität

Dessau-Roßlau (dpa) - Trinkwasser hat in Deutschland nach Angaben des Umweltbundesamtes eine gute bis sehr gute Qualität. Auch der Nitratgehalt im Trinkwasser überschreite seit mehreren Jahren nur sehr selten den Grenzwert, teilte das Umweltbundesamt in einem aktuellen Bericht für die Jahre 2014 bis 2016 mit. mehr...


Justiz Ermittlungen zu Flug MH17: Rakete kam von russischer Armee

Bunnik (dpa) - Die Rakete, mit der Passagierflug MH17 vor knapp vier Jahren über der Ostukraine abgeschossen worden war, stammte nach Angaben der Ermittler von der russischen Armee. Das Flugabwehrsystem vom Typ Buk gehörte zu Beständen der 53. Brigade der in Kursk stationierten russischen Armee, teilten die internationalen Ermittler im niederländischen Bunnik bei Utrecht mit. mehr...


Fußball Luca Waldschmidt wechselt vom Hamburger SV zum SC Freiburg

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat Luca Waldschmidt vom Hamburger SV verpflichtet. «Wir sehen bei Luca noch viel Potenzial und waren bekanntlich schon lange an einem Wechsel zum Sport-Club interessiert. Jetzt sind wir froh, dass es geklappt hat», sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach. Zu Vertragsinhalten machte der Club wie üblich keine Angaben. mehr...


Prozesse Streit um Kopftuch-Verbot: Klagen von Lehrerinnen abgewiesen

Berlin (dpa) - Das Berliner Arbeitsgericht hat zwei Entschädigungs-Klagen von Lehrerinnen mit Kopftuch abgewiesen. Die Frauen hatten geltend gemacht, sie seien wegen ihrer Religion benachteiligt worden. Das Gericht bestätigte im ersten Urteil klar das Berliner Neutralitätsgesetz als verfassungskonform. Es ging unter anderem um eine Quereinsteigerin, die Informatik studiert hatte. mehr...


Fußball Iniesta unterschreibt Vertrag beim Podolski-Verein Vissel Kobe

Tokio (dpa) - Der spanische Mittelfeld-Star Andres Iniesta hat seinen Vertrag beim japanischen Verein Vissel Kobe unterschrieben und ist damit künftig Teamgefährte vom deutschen Ex-Nationalspieler Lukas Podolski. Dies sei ein «sehr spezieller Tag» für ihn und eine «wichtige Herausforderung» in seiner Karriere, sagte der 34-jährige Weltmeister von 2010 bei der Vertragsunterzeichnung in Tokio. mehr...


Banken Deutsche-Bank-Chef will Konzern grundsätzlich neu aufstellen

Frankfurt/Main (dpa) - Der neue Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing sieht in dem eingeleiteten massiven Sparkurs nur einen Anfang für die Neuaufstellung des Finanzkonzerns. «Wir müssen noch viel grundsätzlicher werden», sagte er bei seiner ersten Hauptversammlung an der Spitze der größten deutschen Bank. mehr...


Fußball RB Leipzig weiter auf Trainersuche

Leipzig (dpa) - RB Leipzig steht bei den Planungen für die kommende Saison weiterhin unter hohem Zeitdruck. Am 26. oder 27. Juli steht bereits das erste Qualifikationsspiel zur Europa League an - und noch hat der Fußball-Bundesligist keinen neuen Trainer als Nachfolger für Ralph Hasenhüttl gefunden. «Es gibt keinen neuen Stand. Alles ist offen», bestätigte der Fußball-Bundesligist der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


Konflikte Aktivisten: US-Bündnis tötet in Syrien regierungstreue Kämpfer

Damaskus (dpa) - Bei dem Luftangriff der US-geführten internationalen Koalition im Osten Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens zwölf regierungstreue Kämpfer getötet worden. Dabei handele es sich um Angehörige ausländischer Milizen, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Jets hätten Ziele in einem Wüstengebiet nahe der Grenze zum Irak angegriffen. mehr...


Leute Ian McKellen geht hart mit Hollywood ins Gericht

London (dpa) - Der britische Schauspieler Ian McKellen kritisiert, dass Angehörige von Minderheiten auf der Leinwand nicht ausreichend Raum bekommen. mehr...


Notfälle Polizei zur Bombe in Dresden: Lage schwierig und gefährlich

Dresden (dpa) - Nach der Teildetonation der in Dresden gefundenen Fliegerbombe bewertet die Polizei die Situation als schwierig und gefährlich. Es bestehe akute Explosionsgefahr, teilte die Behörde über Twitter mit. «Im Moment ist die Gefahr recht hoch und eine Einschätzung der Lage nicht möglich. Daher wird es keine Möglichkeit geben, auch nur kurz in den Sicherheitsbereich zu kommen», hieß es. mehr...


Kriminalität Großrazzia gegen Schwarzarbeit auf dem Bau - Festnahmen

Frankfurt/Main (dpa) - Rund 1000 Einsatzkräfte von Zoll und Polizei gehen seit Donnerstagmorgen in mehreren Bundesländern gegen Schwarzarbeit auf dem Bau vor. Es gehe um Steuerhinterziehung und Betrug in Millionenhöhe, teilte das Hauptzollamt Gießen mit. Schwerpunkt der Razzien ist das Rhein-Main-Gebiet. mehr...


Handel Ikea ruft Fahrrad «Sladda» wegen Sturzgefahr zurück

Hofheim (dpa) - Der Möbelkonzern Ikea ruft sein Fahrrad namens «Sladda» zurück. Der Antriebsriemen könne reißen und womöglich zu einem Sturz führen, teilte Ikea Deutschland mit. Zuvor sei das Unternehmen von einem Lieferanten für Zubehörteile informiert und gebeten worden, das Fahrrad wegen Sicherheitsproblemen aus dem Verkehr zu ziehen. Betroffen seien die 26- und 28-Zoll-Räder. mehr...


Notfälle Fliegerbombe in Dresden - Einschränkungen im Luftraum

Dresden (dpa) - Nach der Teildetonation der Fliegerbombe in Dresden müssen Fluggäste am dortigen Flughafen erneut mit großen Einschränkungen rechnen. Die Flugsicherung habe am Donnerstag wieder eine Sperrung des Luftraumes über der Stadt ausgerufen, teilte ein Sprecher des Flughafens in Dresden mit. Dadurch seien Starts und Landungen am Flughafen nicht möglich. mehr...


Fußball Bundestrainer Löw: Müller könnte bei WM Kapitän werden

Berlin (dpa) - Falls Torwart Manuel Neuer nicht mit zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland fährt, könnte ihn Thomas Müller als Nationalmannschafts-Kapitän ersetzen. Bundestrainer Joachim Löw sagte im Interview der «Bild»-Zeitung: «Thomas kann diese Aufgabe hervorragend ausfüllen, weil er ein Spieler ist, der zu allen in der Mannschaft ein sehr gutes Verhältnis hat. mehr...


Konjunktur Deutsche Wirtschaft verliert an Tempo - Export schwächelt

Wiesbaden (dpa) - Wegen des schwächeren Außenhandels hat die exportorientierte deutsche Wirtschaft zum Jahresbeginn an Schwung verloren. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal 2018 um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal und damit nur noch halb so stark wie Ende 2017, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. mehr...


Konjunktur Weltpolitische Risiken dämpfen Verbraucherstimmung

Nürnberg (dpa) - Wachsende weltpolitische Risiken dämpfen nach Erkenntnissen von Konsumforschern zunehmend die Verbraucherstimmung in Deutschland. Zwar sei die Bereitschaft der Haushalte zu größeren Anschaffungen weiterhin groß, aber nicht mehr so ausgeprägt wie noch im Februar, berichtete das Marktforschungsunternehmen GfK in seiner Konsumklimastudie für Mai. mehr...


Migration Pistorius: Bamf-Chefin Cordt womöglich nur schwer zu halten

Berlin (dpa) - Im Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide gerät die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, immer mehr unter Druck. mehr...


International Chinas Premier Li: weitere Marktöffnung für deutschen Firmen

Peking (dpa) - Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat deutschen Unternehmen eine weitere Marktöffnung auch im Finanz- und Dienstleistungsbereich zugesagt. «Wir werden nicht aufhören mit der Öffnung», sagte Li bei einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel und Unternehmern aus beiden Ländern in Peking. China habe die Tür im Güterbereich bereits weit aufgestoßen. mehr...


51 - 75 von 31952 Beiträgen